Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ENTSTEHUNG DER BÖRSE Römisches Reich Vorläufer der heutigen Anlageformen (z.B. Aktie und Anleihe); waren zeitlich befristet und nicht für Allgemeinheit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ENTSTEHUNG DER BÖRSE Römisches Reich Vorläufer der heutigen Anlageformen (z.B. Aktie und Anleihe); waren zeitlich befristet und nicht für Allgemeinheit."—  Präsentation transkript:

1

2 ENTSTEHUNG DER BÖRSE

3 Römisches Reich Vorläufer der heutigen Anlageformen (z.B. Aktie und Anleihe); waren zeitlich befristet und nicht für Allgemeinheit Einige Jahrhunderte später Italien; im 12. Jahrhundert Vorläufer des heutigen Bankensystems (vgl. das Wort Girokonto ital. Giro = Kreis)

4 Erste Börse in Brügge gegründet: 1409 Marktteilnehmer überwiegend Händler und Kaufleute italienischer Herkunft Antwerpen im Jahre 1460 Hauptumschlagsplatz für Diamanten und andere Edelsteine (heute noch!); damals Handel mit Dinge wie Gewürze

5 Namensherkunft Börse im 16. Jahrhundert entstanden Wurzeln in Brügge Verknüpfung der beiden Worte Beurse (Kaufmannsfamilie mit dem Namen Van der Beurse) und dem Wort Bursa (Lederbeutel zur Aufbewahrung von Zahlungsmitteln, gleichzusetzen mit dem heutigen Begriff der Geldbörse)

6 1540 ersten deutschen Börsen in Nürnberg und Augsburg 1554 folgte die Londoner Börse (Royal Exchange) Wichtigsten Börsenstandort in jener Zeit Amsterdam ab 1602 die wahrscheinlich erste Aktie der Welt gehandelt Wertpapier der Niederländischen Ostindischen Kompagnie

7 Erstes offizielles Börsengebäude der Welt 1613 in Amsterdam eröffnet Österreich Wiener Börse 1771 New Yorker Börse (Stock Exchange) öffnete 1792 ihre Tore (Black Thursday)

8 DIE WICHTIGSTEN BÖRSENKRÄCHE Vom Tulpenwahn bis zum global Crash

9 7. Februar 1637 erster Zusammenbruch einer Börse: holländische Anleger großen Tulpenmanie Erwartungen sehr hoch extrem hohen Preisen Tulpenzwiebeln jährlichen Versteigerung in Alkmaar Käufer steigen aus und die Preise fielen um 95 Prozent 1720 ausgelöst durch zu hohe Staatsschulden von England Überbewertung der South Sea Company, weil ein Teil der Staatsschulden in Aktien dieser Gesellschaft umgewandelt wurde

10 Am 9. Mai 1873 stürzten Aktienkurse an der Wiener Börse ins Bodenlose (Gründerkrach) Eine Wirtschaftskrise 1893 (USA) erhebliche Kursverluste an der New York Stock Exchange Eisenbahnaktien

11 Schwarzer Donnerstag größte Börsencrash in der Geschichte des Aktienhandels am 24. Oktober 1929 Hauptursache für die Weltwirtschaftskrise Terroranschläge am 11. September viertägige Handelsunterbrechung DAX verlor an diesem Tag rund 8,5 Prozent

12 Finanzkrise ab 2007 New York, London und Frankfurt Verluste von jeweils über 20 Prozent Schwarzer Montag 21. Januar 2008 weltweiter Absturz an den Aktienbörsen (außer in den USA Börsen waren geschlossen) 2011 flammte Finanzkrise erneut auf

13


Herunterladen ppt "ENTSTEHUNG DER BÖRSE Römisches Reich Vorläufer der heutigen Anlageformen (z.B. Aktie und Anleihe); waren zeitlich befristet und nicht für Allgemeinheit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen