Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Auf einen Blick: Der DJK - Winter 2006/07 Alle Infos – Programm – Anmeldeformulare Infos: www.djk-familienfreizeit.de.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Auf einen Blick: Der DJK - Winter 2006/07 Alle Infos – Programm – Anmeldeformulare Infos: www.djk-familienfreizeit.de."—  Präsentation transkript:

1 Auf einen Blick: Der DJK - Winter 2006/07 Alle Infos – Programm – Anmeldeformulare Infos:

2 Der Sommer neigt sich dem Ende zu, höchste Zeit sich um den Winter zu kümmern! Hierzu bietet die DJK auch in dieser Saison wieder attraktive Skifreizeiten an. Wie schon in der letzten Saison werden die Freizeiten von den drei DJK-Vereinen Grafenberg, Titting und Weinsfeld durchgeführt. Da uns somit keine Geschäftsstelle mehr zur Verfügung steht, hat sich organisatorisch Manches geändert. Für alle Freizeiten gilt: Anmeldeformulare sind zu jeder Freizeit in diesem Heft enthalten. Bitte gebt dort eure komplette Anschrift und wenn möglich eine -Adresse an, damit wir euch die Teilnahmebestätigungen schicken können. Bitte überweist den Betrag erst nach Erhalt der Teilnahmebestätigung auf das Konto DJK Titting Skikonto Kto.: BLZ: Sparkasse Eichstätt Kontaktadresse für alle Fragen und weitere Infos von uns: bei dringenden Fragen sind wir Montags von 19:00 bis 21:00 Uhr unter der Telefonnummer zu erreichen. In den folgenden Seiten findet ihr das Angebot für diese Saison und die dazugehörigen Anmeldeformulare. Willkommen ist jeder, der ein paar schöne Wintertage in geselliger Runde verbringen möchte. Auf Eure Teilnahme freut sich Euer Ski- und Snowboard Team Auf geht's in eine neue Runde...

3 Skifreizeiten für Familien Dezember 2006 und Januar 2007 in Ladurns / Südtirol Preise: Die Preise verstehen sich inkl. Fahrt, Übernachtung mit Halbpension, Skipass, Ski- und Snowboardkurs und Reiseinsolvenzabsicherung. Für nicht in Anspruch genommene Verpflegung oder Liftpässe gibt es keine Rückerstattung. Skiausrüstung kann vor Ort ausgeliehen werden (nicht im Preis enthalten). Wir empfehlen Snowboards nicht vor Ort auszuleihen.. Benötigte Ausrüstung/Gegenstände: - Gute Skiausrüstung; Ski und Bindung eingestellt (Beleg mitnehmen) - feste, warme Skikleidung (Wechselmöglichkeit) - Hausschuhe mit fester Sohle - Handtücher - Spiele - Die Infos zum Bastelabend bekommt ihr mit der Bestätigung. - für Kinder unter 14 Jahren besteht Helmpflicht! Gültigen Ausweis nicht vergessen!!! Freizeit I 4 Tage Freizeit II 5 Tage Erwachsene Ab 16 Jahre Jugendliche 8-15 Jahre Kinder Bis 7 Jahre 146 Ohne Bett Ohne Bett 111

4 Kommt am besten bereits in Skikleidung zum Bus. Bitte beschränkt das Gepäck, da in Österreich Buskontrollen durchgeführt werden. Dinge, die ihr nach der Ankunft in der Hütte braucht (z.B. Hausschuhe), nehmt ihr am besten in einem Rucksack mit, weil das Gepäck erst etwas später folgt. Voraussichtliche Abfahrtszeiten und Zusteigemöglichkeiten: Abfahrt am Dienstag, bzw. Montag, Emsing, neuer Betriebshof5:00 Uhr Hilpoltstein, Festplatzca. 5:30 Uhr Greding, Hallenbad (bei Bedarf)ca. 5:50 Uhr Ingolstadt, Hornbachca. 6:15 Uhr Rückfahrt am Freitag, bzw. Freitag, Abfahrt Talstation Ladurns 16:00 Uhr Ankunft Ingolstadtca. 19:30 Uhr Ankunft Greding (bei Bedarf)ca. 20:00 Uhr Ankunft Hilpoltsteinca. 20:25 Uhr Ankunft Emsingca. 20:55 Uhr Evtl. Änderungen, oder wenn nötig weitere Zusteigemöglichkeiten teilen wir Euch per oder Briefpost mit. Anmeldung: Bitte schickt uns das ausgefüllte Anmeldeformular bis spätestens an Helmut Buchinger Münzbergtor Ingolstadt oder an Infos:

5

6 Lust auf Silvester 2006/2007 auf der SKIHÜTTE? Vom bis besteht die Möglichkeit für Vereine, Abteilungen, Freunde, oder einfach Jedermann Silvester 2006 auf der Edelweißhütte in Ladurns/Südtirol zu verbringen. Skikurse und Abendbetreuung werden von uns nicht angeboten. Eine Ansprechperson steht zur Verfügung. Skikurse können vor Ort in der Skischule Ladurns gebucht werden. Die Kosten dafür sind im Preis nicht inbegriffen. Preise: Erwachsene Ab 16 Jahre 230 Jugendliche 8 – 15 Jahre 196 Kinder Bis 7 Jahre 140 Ohne Bett 90

7 Die Preise verstehen sich inkl. Fahrt, Übernachtung mit Halbpension und Skipass und Reiseinsolvenzabsicherung. Für nicht in Anspruch genommene Verpflegung oder Liftpässe gibt es keine Rückerstattung. Skiausrüstung kann vor Ort ausgeliehen werden (nicht im Preis enthalten). Wir empfehlen Snowboards nicht vor Ort auszuleihen. Benötigte Ausrüstung/Gegenstände: Gute Skiausrüstung; Ski und Bindung eingestellt (Beleg mitnehmen) feste, warme Skikleidung (Wechselmöglichkeit) Hausschuhe mit fester Sohle Handtücher Für Kinder unter 14 Jahre besteht Helmpflicht! Gültigen Ausweis nicht vergessen!!!! Kommt am besten bereits in Skikleidung zum Bus. Bitte beschränkt das Gepäck, da in Österreich Buskontrollen durchgeführt werden. Dinge die ihr nach der Ankunft in der Hütte braucht (z. B. Hausschuhe) nehmt ihr am besten in einem Rucksack mit, weil das Gepäck erst etwas später folgt. Voraussichtliche Abfahrtszeiten und Zusteigemöglichkeiten: Abfahrt am Freitag, Emsing, neuer Betriebshof5:00 Uhr Greding, Hallenbadca. 5:30 Uhr Ingolstadt, Hornbachca. 6:15 Uhr Rückfahrt am Dienstag, Abfahrt Talstation Ladurns 16:00 Uhr Ankunft Ingolstadtca. 19:30 Uhr Ankunft Gredingca. 20:15 Uhr Ankunft Emsingca. 20:45 Uhr Evtl. Änderungen, oder wenn nötig weitere Zusteigemöglichkeiten teilen wir euch per oder Briefpost mit. Anmeldung: Bitte schickt uns das ausgefüllte Anmeldeformular bis spätestens an Helmut Buchinger Münzbergtor Ingolstadt oder an Infos:

8


Herunterladen ppt "Auf einen Blick: Der DJK - Winter 2006/07 Alle Infos – Programm – Anmeldeformulare Infos: www.djk-familienfreizeit.de."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen