Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme LE 3.2 - LM 10 - LO4 Das JUnit Test Framework.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme LE 3.2 - LM 10 - LO4 Das JUnit Test Framework."—  Präsentation transkript:

1 Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme LE LM 10 - LO4 Das JUnit Test Framework

2 Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme Kleinste Testeinheit White Box Test Ziel Verifikation der korrekten Umsetzung von Anforderungen Einzeltests gibt es in einer Vielzahl von Ausprägungen. Dazu gehören Kontrollflussorientierte Tests wie –Anweisungsüberdeckungstest –Zweigüberdeckungstest –Pfadüberdeckungstest –Bedingungsüberdeckungstest Datenflussorientierter Test - insbesondere das Defs/Uses - Verfahren, bei dem jeder Variablenzugriff einer der Kategorien Wertzuweisung, Berechnung oder Prädikatenbildung zugeordnet wird, um daraus Bedingungen für die korrekte Verwendung und deren Test abzuleiten Unit Tests (Einzeltests)

3 Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme JUnit Framework

4 Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme Anwendung des JUnit Frameworks zum Systemtest System- und Abnahmetests (LM13) Integrations- und Funktionstests (LM12) Einzeltests (LM11)

5 Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme Plan für Unit Tests Das JUnit Framework gibt einen Plan für Unit Tests vor. Eine Einführung bietet das folgende Video Weiterführende Informationen findet man im InternetInternet


Herunterladen ppt "Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme LE 3.2 - LM 10 - LO4 Das JUnit Test Framework."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen