Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Start … Effizienter … Innovativer … Nachhaltiger -1-

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Start … Effizienter … Innovativer … Nachhaltiger -1-"—  Präsentation transkript:

1 Start … Effizienter … Innovativer … Nachhaltiger -1-

2 Herzlich willkommen zur Pressekonferenz der HANNOVER MESSE 2010 Wolfgang Pech Geschäftsbereichsleiter der Deutschen Messe AG - 2 -

3 Länderchart: XY-Land Individuelles Länderchart -wird von Repräsentanten zugeliefert- Fragestellungen an die Reps: -Wie stellt sich derzeit die gesamtwirtschaftliche Situation in Ihrem Land dar? -Wie entwickeln sich die für die HANNOVER MESSE relevanten Branchen (bitte mit Kennzahlen!) Maschinenbau, Energiewirtschaft, Elektromobilität, Industrielle Zulieferung, Industrielle Automation und Mikrosystemtechnik)? -Welche positiven Botschaften werden derzeit in Ihrem Land kommuniziert, um Wege aus der Krise aufzuzeigen? -Was sind die besonderen Herausforderungen, denen sich Ihr Land gegenübergestellt sieht? - Welchen Beitrag kann hier die HANNOVER MESSE leisten? - 3 -

4 Große Herausforderungen für die Industrie Erste Anzeichen der Erholung Investitionsstau beginnt sich aufzulösen Unternehmen konzentrieren sich auf ihr Kerngeschäft und nutzen ihre Chancen Innovationszyklen werden kürzer Innovationsdruck nimmt zu Industrie braucht neue Perspektiven - 4 -

5 HANNOVER MESSE 2009 Entscheidende Plattform für die Industrie Innovationen und marktfähige Weltneuheiten Treiber der relevanten Themen Die HANNOVER MESSE hat der Industrie in schwieriger Phase … Motivation und Zuversicht gegeben Stärke vermittelt Sie war … Motor für Innovationen Drehscheibe für neue internationale Geschäfte - 5 -

6 Die HANNOVER MESSE ist … –Branchentreffpunkt –Wirtschaftspolitisches Spitzenereignis –Innovationsplattform auf internationalem Niveau - 6 -

7 2010 geht es um drei Themen: Effizienter – Innovativer – Nachhaltiger Unternehmen, denen es gelingt diese drei Herausforderungen intelligent zu verbinden, werden gestärkt aus der Krise hervorgehen! Wofür steht die HANNOVER MESSE

8 Stand 10/2009 · Änderungen vorbehalten · Version 7 de Das weltweit wichtigste Technologieereignis 19.–23. April 2010 Haus der NationenEnergy ParkInformations-CentrumConvention CenterInternational Forum DesignTagungsräumePROMOTION WORLD (H18)Robotation Academy (P36) Industrial Automation Factory Automation Internationale Leitmesse der Fertigungsautomation (Hallen 11, 14 – 17) Process Automation Internationale Leitmesse der Prozessautomation (Hallen 7 – 9, 11) Energy Internationale Leitmesse der erneuerbaren und konventionellen Energieerzeugung, Energieversorgung, -übertragung und -verteilung (Hallen 27, 11–13) Power Plant Technology Internationale Leitmesse für Kraftwerksplanung, -bau, -betrieb und -instandhaltung (Halle 13) MobiliTec Internationale Leitmesse für hybride & elektrische Antriebstechnologien, mobile Energiespeicher und alternative Mobilitätstechnologien (Halle 27) Digital Factory Internationale Leitmesse für integrierte Prozesse und IT-Lösungen (Halle 17) Industrial Supply Internationale Leitmesse für industrielle Zulieferlösungen und Leichtbau (Hallen 3–6) CoilTechnica Internationale Leitmesse für die Fertigung von Spulen, Transformatoren und Elektromotoren (Halle 6) MicroNanoTec Internationale Leitmesse der Mikro- und Nanotechnologie sowie Laser in der Mikromaterialbearbeitung (Halle 6) Research & Technology Innovationsmarkt Forschung und Entwicklung (Halle 2) Eingang - 8 -

9 MobiliTec – Elektromobilität ist eines der beherrschenden Themen der Industrie Mobilitätstechnologien, hybride und elektrische Antriebe, mobile Energiespeicher sowie alternative Kraft- und Brennstoffe, ganzheitliche Mobilitätskonzepte CoilTechnica – Hersteller von Spulen, Transformatoren und Elektromotoren Wickelkomponenten und -zubehör, Isolationsmaterialien, Wickeltechnik und Fertigungseinrichtungen, Elektronische Komponenten und Zubehör sowie Test-, Mess- und Diagnosesysteme Industrial Supply – Marktplatz der Zulieferindustrie mit neuem Thema Leichtbau Leichtbaulösungen, Gießen, Umformen, Beschichten, Spanen, Werkstoffe, Fertigungsverfahren, Endprodukte MicroNanoTec – die Welt der Nano-, Mikro- und Lasertechnologien Nanomaterialien und Mikrosystemtechnik, Laser für die Mikromaterialbearbeitung und Mikroproduktion sowie Ultrapräzisionsfertigung Highlights der HANNOVER MESSE 2010 NEU und im 2-Jahres- Turnus! Neues Profil Neu

10 Neun Leitmessen: Industrial Automation Industrielle Automation bildet komplette Wertschöpfungsketten ab Lösungen aus allen Teilbereichen der Automatisierung sichern heute Effizienz und Produktivität Die Industrial Automation zeigt ganzheitliche Lösungen und Applikationen Sie spiegelt, wie flexibel Automatisierungsprodukte heute sind Fertigungsautomation Prozessautomation (INTERKAMA + ) Industriegebäudeautomation Mobile Roboter & Autonome Systeme Application Park Robotation Academy Identification, Vision & Protection Neu: Industrial Embedded Systems & PCs Wireless Automation Themenschwerpunkte und Highlights

11 Neun Leitmessen: Energy Die Energy zeigt innovative Technologien für die regenerative und konventionelle Energieerzeugung, um so eine sichere und nachhaltige Energieversorgung zu gewährleisten. Energieübertragung, -verteilung, -umwandlung und -speicherung Konventionelle Energieerzeugung und -versorgung Erneuerbare Energieerzeugung und -versorgung Wasserstoff- und Brennstoffzellen Netzleittechnik Themenschwerpunkte

12 Neun Leitmessen: Power Plant Technology Der weltweit steigende Energiebedarf stellt die Kraftwerksbranche vor neue Herausforderungen. Die Power Plant Technology zeigt hocheffiziente und innovative Technologien für eine langfristige und nachhaltige weltweite Energieversorgung. Kraftwerke Heizkraftwerke Kraftwerkskomponenten Engineering & Services Themenschwerpunkte Highlights ConcentratingSolarPower Anwenderforum Power Plant Technology Power Plant Technology Gemeinschaftsstand

13 Neun Leitmessen: MobiliTec Elektromobilität ist eine Zukunftstechnologie, die für viele Zulieferbranchen von großer Bedeutung ist. Das Zusammenspiel von regenerativer Energieerzeugung und innovativen Mobilitätstechnologien ermöglichen eine CO2-freie und nachhaltige Mobilität. Auf der MobiliTec zeigen Hersteller, Zulieferer und Anwender ihre innovativen und aktuellen Technologietrends Elektromobilität: Antriebsstrang, mobile Energiespeicher, Strom-Infrastruktur Alternative Kraft- und Brennstoffe Schlüsseltechnologien für die Produktion von kompletten Fahrzeug- und Maschinenkonzepten Themenschwerpunkte Neu

14 WORLD ENERGY DIALOGUE Der WORLD ENERGY DIALOGUE (WED) hat Impulse zur internationalen Energieversorgungssicherheit gesetzt. Das Leitthema für 2010 lautet:Erneuerbare Energien und Energieeffizienz – Kernelemente integrierter Nachhaltigkeits- und Verbundkonzepte Beim WED werden jährlich fünf Unternehmen mit dem Energy Efficiency Award ausgezeichnet. Insgesamt ist der Energy Efficeincy Award mit Euro dotiert

15 Neun Leitmessen: Digital Factory Die Digital Factory zeigt die Softwaretrends für die Produktentwicklung, Planung und Produktion. Schwerpunktthema in 2010 ist Visualisierung mit der SonderschauTechnology Cinema 3D. Das Thema Visualisierung ist ein idealer Trend, der in Zeiten wirtschaftlichen Umbruchs entscheidende Hebel für die Industrie präsentiert. Mit der Sonderschau Technology Cinema 3D öffnen wir dabei gleichzeitig neue Wege für die Digital Factory. Die Digital Factory ist Innovationsmotor und Thementreiber der technischen Software-Branche Industrielle Trends, Technologien und Anwendungen der Zukunft treffen hier auf ihre Nutzer Entwicklung/Konstruktion Planung/Disposition Produktion/Fertigung Service/Kundendienst Visualisierung/Simulation MES – effiziente Produktion 2010 Themenschwerpunkte

16 Neun Leitmessen: Industrial Supply Industrial Supply mit einer konzeptionellen Weiterentwicklung und einem geschärften Profil Leichtbau zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte HANNOVER MESSE Leichtbaulösungen für Produkte und Prozesse werden aufgrund wachsender Anforderungen an die Energie- und Materialeffizienz immer wichtiger Als zentrale Anlaufstelle bereitet die Industrial Supply diesem Thema eine zentrale Präsentationsplattform Leichtbau Systemzulieferung Verschiedene Werkstoffe, z. B. Keramik oder Stahl Verschiedene Verfahrensformen, z. B. Blechumformung Themenschwerpunkte

17 Neun Leitmessen: CoilTechnica Die HANNOVER MESSE bündelt alle relevanten Zulieferbranchen für die Elektroindustrie Es werden komplette Wertschöpfungsketten der industriellen Produktion gezeigt Im Fokus: Themen, technologische Trends und Herausforderungen bei der Fertigung von Spulen, Trans- formatoren und Elektromotoren Wickelkomponenten und -zubehör Isolationsmaterialien Wickeltechnik und Fertigungseinrichtungen Elektronische Komponenten und Zubehör sowie Test-, Mess- und Diagnosesysteme Themenschwerpunkte Neu

18 Neun Leitmessen: MicroNanoTec MicroNanoTec ist die weltweit einzige Plattform für Mikrosystemtechnik und Nanotechnologie Das Zusammenspiel von Nanomaterialien und Mikrosystemtechnik ermöglicht die Entwicklung neuer Produkte. Als Plattform für Schlüsseltechnologien ist die MicroNanoTec die Innovationsplattform auf der HANNOVER MESSE Mikrosystemtechnologien wurden bereits häufig für den HERMES AWARD nominiert und prämiert. Mikrosystemtechnik Nanotechnologie Laser in der Mikromaterialbearbeitung und -Produktion Ultrapräzisionsfertigung Themenschwerpunkte

19 Neun Leitmessen: Research & Technology Innovationen durch Forschung und Entwicklung sind die Kernvoraussetzungen für wirtschaftliches Wachstum. Sie sind der Motor der Industrie. Die Research & Technology transferiert innovative Ideen, Zukunftstechnologien und angewandte Forschungsergebnisse in die Industrie Research& Technology stärkt notwendiges Networking von Forschung und Entwicklung Grundlagenforschung Angewandte Forschung Zukunftstechnologien Dienstleistungen für die Forschung Technologietransfer Night of Innovations Tech transfer – Gateway2Innovation Vision 2050 F+T-Arena VDI-Business Talks Organische Elektonik Weitere Themenstände: Bionik, Adaptronik, technische Textilien Themenschwerpunkte

20 Special Events der HANNOVER MESSE 2010 HERMES AWARD – Gesamtwert von EURO dotierter internationaler Technologiepreis Global Business & Markets – Außenwirtschafts- und Matchmaking-Plattform TectoYou – Technische Nachwuchsinitiative der HANNOVER MESSE WoMenPower – Fachkongress für Chancengleichheit im Beruf WORLD ENERGY DIALOGUE – International anerkannter Energiekongress Night of Innovations – Networking-Event am ersten Messeabend Internationale Business Summits – Gipfeltreffen zum Ausbau wirtschaftlicher Beziehungen

21 Partnerland Italien 1.Italien ist ein Impulsgeber der internationalen Industrie, insbesondere in den Bereichen, die auch im Zentrum der HANNOVER MESSE stehen. 2.Italien beteiligt sich an acht Themenbereichen Energie Erneuerbare Energien Klimaschutz Mobilität 3.Unter dem Leitmotiv Sustainable Mobility konzentriert sich Italien auf die nachhaltige Entwicklung innovativer Technologielösungen gegen Luftverschmutzung und Treibhauseffekt Lärmverschmutzung Verkehrsaufkommen und -stau Unfallrisiko im Straßenverkehr Luft- & Raumfahrt-Technologien Zulieferung Automation Micro- und Nanotechnologien

22 Technology Tours führen Fachbesucher direkt an die Messestände der Aussteller Gezielte Präsentation von Produkten und Lösungen Gezieltes Marketing und Lead-Generation möglich Drei Thementouren mit jeweils 8 Exponaten werden 2x täglich geführt: 1.Mobilitätstechnologien 2.Effizienz in industriellen Prozessen 3.HERMES AWARD & Technologische Highlights Die Zahl der teilnehmenden Aussteller ist begrenzt Pilot: Technology Tours 2010 Ein neuer Service für Aussteller und Besucher

23 HANNOVER MESSE 2010 Leitthema: Effizienter – Innovativer – Nachhaltiger Präsentation der gesamten Wertschöpfungskette von A wie Anwender bis Z wie Zulieferer HANNOVER MESSE ist Motor der relevanten Industriethemen Das macht die HANNOVER MESSE zum weltweit bedeutendsten Technologieereignis

24 Herzlich willkommen zur HANNOVER MESSE

25 Herzlich willkommen zur HANNOVER MESSE Wir freuen uns auf XY-Land zur HANNOVER MESSE 2010 !!!

26 Start … Effizienter … Innovativer … Nachhaltiger


Herunterladen ppt "Start … Effizienter … Innovativer … Nachhaltiger -1-"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen