Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Seite 1 HTG Baustellentag 10.05.2012 Hamburg Neubau der Rethebrücke Besonderheiten des Stahl- und Brückenbaus Günther Dorrer MCE Stahl- und Maschinenbau.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Seite 1 HTG Baustellentag 10.05.2012 Hamburg Neubau der Rethebrücke Besonderheiten des Stahl- und Brückenbaus Günther Dorrer MCE Stahl- und Maschinenbau."—  Präsentation transkript:

1 Seite 1 HTG Baustellentag Hamburg Neubau der Rethebrücke Besonderheiten des Stahl- und Brückenbaus Günther Dorrer MCE Stahl- und Maschinenbau GmbH & Co KG Lunzerstraße 64 A-4031 Linz

2 Seite 2 Neubau der Rethebrücke HTG Baustellentag Hamburg 1 Allgemeines Vormontage Klappvorgang Impressionen

3 Seite 3 Neubau der Rethebrücke HTG Baustellentag Hamburg Längsschnitt

4 Seite 4 Neubau der Rethebrücke HTG Baustellentag Hamburg Querschnitt StraßenbrückeHafenbahn

5 Seite 5 HTG Baustellentag Hamburg Statische Systeme Verkehrslage Durchlaufträger über drei Felder Ausbildung der Hauptträgerspitzen als Finger können pos. Momente und Querkräfte übertragen. Hochlage Kragträger der durch die Drehlager und Antriebszylinder (Hochlagenverriegelung) gehalten wird. Neubau der Rethebrücke

6 Seite 6 Neubau der Rethebrücke HTG Baustellentag Hamburg Straßenbrücke: Spannungslose Werkstattform Spannungslose Werkstattform = Gradiente + Überhöhung Überhöhung = Ständige Last + Verkehrslastanteil + Vorspannung

7 Seite 7 Neubau der Rethebrücke HTG Baustellentag Hamburg Bauhauptmassen Stahlbau BT 01 - Straßenbrücke Konstruktionsstahl1.130 t BT 02 - Hafenbahnbrücke Konstruktionsstahl1.065 t BT 04 – Vorlandbrücke Hafenbahn Konstruktionsstahl260 t

8 Seite 8 Hamburg Wilhelmshaven Slany Linz Nyiregyhaza Neubau der Rethebrücke HTG Baustellentag Hamburg Logistikkonzept

9 Seite 9 Neubau der Rethebrücke HTG Baustellentag Hamburg Bauteile - Anzahl, Abmessungen, Gewicht AnzahlAbmessungenGewicht [n]max. Länge [m] max. Breite [m] max. Gewicht [t] BT 01 - Straßenbrücke2 x 2928,35,050 BT 02 - Hafenbahnbrücke2 x 3228,85,056 BT 04 – VLB Hafenbahn421,13,658

10 Seite 10 HTG Baustellentag Hamburg Schussteilung Straßenbrücke Neubau der Rethebrücke

11 Seite 11 HTG Baustellentag Hamburg Schussteilung Hafenbahn Neubau der Rethebrücke

12 Seite 12 Neubau der Rethebrücke HTG Baustellentag Hamburg Klappvorgang

13 Seite 13 Neubau der Rethebrücke HTG Baustellentag Hamburg Steuerung Öffnungswinkel 81° - 15°15° - 8°8°- 3°3° - 0,1°0,1°- Verkehrslage Wegsteuerungxxxx Druckvergleichxx Hauptzylinderx Rückarmx

14 Seite 14 Hochlage - Öffnungswinkel 81° Neubau der Rethebrücke HTG Baustellentag Hamburg

15 Seite 15 HTG Baustellentag Hamburg Öffnungswinkel 75° Neubau der Rethebrücke

16 Seite 16 HTG Baustellentag Hamburg Öffnungswinkel 70° Neubau der Rethebrücke

17 Seite 17 HTG Baustellentag Hamburg Öffnungswinkel 65° Neubau der Rethebrücke

18 Seite 18 HTG Baustellentag Hamburg Öffnungswinkel 60° Neubau der Rethebrücke

19 Seite 19 HTG Baustellentag Hamburg Öffnungswinkel 55° Neubau der Rethebrücke

20 Seite 20 HTG Baustellentag Hamburg Öffnungswinkel 50° Neubau der Rethebrücke

21 Seite 21 HTG Baustellentag Hamburg Öffnungswinkel 45° Neubau der Rethebrücke

22 Seite 22 HTG Baustellentag Hamburg Öffnungswinkel 40° Neubau der Rethebrücke

23 Seite 23 HTG Baustellentag Hamburg Öffnungswinkel 35° Neubau der Rethebrücke

24 Seite 24 HTG Baustellentag Hamburg Öffnungswinkel 30° Neubau der Rethebrücke

25 Seite 25 HTG Baustellentag Hamburg Öffnungswinkel 25° Neubau der Rethebrücke

26 Seite 26 Neubau der Rethebrücke HTG Baustellentag Hamburg Öffnungswinkel 20°

27 Seite 27 HTG Baustellentag Hamburg Öffnungswinkel 15° - Beginn der Schleichfahrt Neubau der Rethebrücke ^^

28 Seite 28 HTG Baustellentag Hamburg Öffnungswinkel 10° Neubau der Rethebrücke

29 Seite 29 HTG Baustellentag Hamburg Öffnungswinkel 8,0° Neubau der Rethebrücke

30 Seite 30 HTG Baustellentag Hamburg Fall 1: Gleichlauf Süd- und Nordklappe Keine Berührung Fall 2: Südklappe vor Nordklappe Erste Berührung bei 0,4° Ungleichlauf Fall 3: Nordklappe vor Südklappe Erste Berührung bei 0,4° Ungleichlauf Öffnungswinkel 7,4 - Detail Klappenspitze Nordklappe Südklappe Neubau der Rethebrücke cv

31 Seite 31 HTG Baustellentag Hamburg Öffnungswinkel 3° Neubau der Rethebrücke

32 Seite 32 HTG Baustellentag Hamburg Öffnungswinkel 0,1° Neubau der Rethebrücke

33 Seite 33 HTG Baustellentag Hamburg Öffnungswinkel 0° - Verkehrslage Neubau der Rethebrücke Hochdrücken an das Rückarmlager um +69 mm Vorspannung: -174 mm

34 Seite 34 Neubau der Rethebrücke HTG Baustellentag Hamburg Vormontage

35 Seite 35 RETHE BRÜCKE HAMBURG HTG Baustellentag Hamburg Vormontage Wilhelmshaven

36 Seite 36 RETHE BRÜCKE HAMBURG HTG Baustellentag Hamburg Montagefolge und Geometrie … Montagefolge 6 Geometrie des Zusammenbaus = Form der Verkehrslage

37 Seite 37 RETHE BRÜCKE HAMBURG HTG Baustellentag Hamburg Toleranzausgleich --- Offene Montagestösse. Offene Montagestösse zum Justieren von Schweißverzügen und Toleranzen.

38 Seite 38 RETHE BRÜCKE HAMBURG HTG Baustellentag Hamburg Umlagerung 1.) Umlagerung auf 4 Punkte je Klappe 2.) Messen der Auflagerlasten und der Geometrie und Vergleich mit den Soll-Werten der Statik

39 Seite 39 Neubau der Rethebrücke HTG Baustellentag Hamburg Impressionen

40 Seite 40 HTG Baustellentag Hamburg Neubau der Rethebrücke Detail - Fingerkonstruktion

41 Seite 41 HTG Baustellentag Hamburg Neubau der Rethebrücke

42 Seite 42 HTG Baustellentag Hamburg Neubau der Rethebrücke

43 Seite 43 HTG Baustellentag Hamburg Neubau der Rethebrücke

44 Seite 44 HTG Baustellentag Hamburg Neubau der Rethebrücke

45 Seite 45 Neubau der Rethebrücke HTG Baustellentag Hamburg Unsere Brücken verbinden Danke für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Seite 1 HTG Baustellentag 10.05.2012 Hamburg Neubau der Rethebrücke Besonderheiten des Stahl- und Brückenbaus Günther Dorrer MCE Stahl- und Maschinenbau."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen