Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zeitplanung, Zeitverwendung oder Zeitverschwendung -Seminarauszug- Zeitplanung, Zeitverwendung oder Zeitverschwendung -Seminarauszug-

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zeitplanung, Zeitverwendung oder Zeitverschwendung -Seminarauszug- Zeitplanung, Zeitverwendung oder Zeitverschwendung -Seminarauszug-"—  Präsentation transkript:

1 Zeitplanung, Zeitverwendung oder Zeitverschwendung -Seminarauszug- Zeitplanung, Zeitverwendung oder Zeitverschwendung -Seminarauszug-

2

3 Man wird nicht dadurch gut, dass man milde zu anderen ist, dass man streng zu sich selbst ist. sondern dadurch, (Moritz Heimann)

4 Themenübersicht èFassen Sie die Zeitdiebe èDefinieren Sie Ziele èPlanen Sie schriftlich bzw. visuell/elektronisch èSetzen Sie Prioritäten èBeginnen Sie positiv èBeachten Sie die Leistungskurve èDelegieren Sie

5 B ewusstsein des Lebens ist Bewusstheit der Zeit Hubert Brintrup

6 L iebst Du das Leben? Dann verschwende nicht die Zeit, denn das ist der Stoff aus dem das Leben gemacht ist. Benjamin Franklin

7 D ie Zeit verrinnt kontinuierlich und unwiderruflich.

8 E s gibt Diebe, die von den Gesetzen nicht bestraft werden und den Menschen doch das Kostbarste stehlen: Die Zeit Napoleon 1. Bonaparte

9 Themenübersicht èFassen Sie die Zeitdiebe èDefinieren Sie Ziele èPlanen Sie schriftlich bzw. visuell/elektronisch èSetzen Sie Prioritäten èBeginnen Sie positiv èBeachten Sie die Leistungskurve èDelegieren Sie

10

11 Selbstmanagement und Zeitplanung Was werden Sie ab heute tun, um 3 Ihrer Zeitdiebe zu fassen? Zeitdieb: ___________________________________________________________ Ursachen / Gründe: ___________________________________________________________ Maßnahmen / Lösungsideen: ___________________________________________________________

12 N achdem wir das Ziel endgültig aus den Augen verloren hatten, verdoppelten wir unsere Anstrengungen. Mark Twain

13 Themenübersicht èFassen Sie die Zeitdiebe èDefinieren Sie Ziele èPlanen Sie schriftlich bzw. visuell/elektronisch èSetzen Sie Prioritäten èBeginnen Sie positiv èBeachten Sie die Leistungskurve èDelegieren Sie

14 D er Mensch ist zielstrebig - nur, er strebt zuviel und zielt zu wenig.

15 Nur sehr wenige leben wirklich in der Gegenwart. Die meisten bereiten sich darauf vor, demnächst zu leben

16

17

18 schwach Konsequenz bei der Umsetzungstark unklar klar Klarheit der Ziele Wo stehen Sie??? Träumer Excellent Niete Workaholic

19

20 Pessimisten machen aus Möglichkeiten Schwierigkeiten. Optimisten machen aus Schwierigkeiten Möglichkeiten

21 Das Leben ist so rücksichtslos, dass man ebenso gut Optimist sein kann. Das macht außerdem mehr Spaß

22 Ich freue mich wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch

23 Es wäre wieder an der Zeit, Zeit zu haben

24 M an sollte nie so viel zu tun haben, dass man zum Nachdenken keine Zeit hat. William Jeffers

25 Themenübersicht èFassen Sie die Zeitdiebe èDefinieren Sie Ziele èPlanen Sie schriftlich bzw. visuell/elektronisch èSetzen Sie Prioritäten èBeginnen Sie positiv èBeachten Sie die Leistungskurve èDelegieren Sie

26 D enke daran: èWie: Ändern. Ärger beginnt mit Ä

27 N imm dir Zeit, um zu arbeiten, es ist der Preis des Erfolges. Irländische Quelle N imm dir Zeit, um froh zu sein, es ist die Musik der Seele. N imm dir Zeit, um zu lieben, es ist die wahre Lebensfreude. N imm dir Zeit, um zu träumen, es ist der Weg zu den Sternen. N imm dir Zeit, um freundlich zu sein, es ist das Tor zum Glücklichsein. N imm dir Zeit, um zu lesen, es ist die Grundlage des Wissens. N imm dir Zeit, um zu spielen, es ist das Geheimnis der Jugend. N imm dir Zeit, um nachzudenken, es ist die Quelle der Kraft.

28 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Zeitplanung, Zeitverwendung oder Zeitverschwendung -Seminarauszug- Zeitplanung, Zeitverwendung oder Zeitverschwendung -Seminarauszug-"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen