Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1.Wie kommst du zur Schule? 2.Wie findest du die Schule? 3.Wo wohnst du? 4.Wann hast du Deutsch? 5.Was machst du in deiner Freizeit? a.Where do you live?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1.Wie kommst du zur Schule? 2.Wie findest du die Schule? 3.Wo wohnst du? 4.Wann hast du Deutsch? 5.Was machst du in deiner Freizeit? a.Where do you live?"—  Präsentation transkript:

1 1.Wie kommst du zur Schule? 2.Wie findest du die Schule? 3.Wo wohnst du? 4.Wann hast du Deutsch? 5.Was machst du in deiner Freizeit? a.Where do you live? b.What do you do in your free time? c.How do you get to school? d.When do you have German? e.How do you like school? AUFW ÄRMUNG A look at the future…..Match the German phrases on the left to the English ones on the right. Do your best; I am grading on participation!

2 Deutsch 1 Herr Reierstad Mitttwoch der 28e August/ Donnerstag der 29e August

3 Heute ist…. Mittwoch der 28e August!/ Donnerstag der 29e August

4 Wie gehts? ERSTE FRAGE:

5 ..\Hausaufgabe\#1 Getting to know Germansy.docx PR ÜFEN WIR DIE HAUSAUFGABE JETZT!

6 Jetzt swerven wir ein bisschen…… Practice.notebook

7 German pronunciation may be different from English, but its actually easier once you are used to it. The language is much more homogenous than English is. For example, no one ever mispronounced my last name when I was in Germany, because ei always sounds like eye in German. Here, however, my name is butchered on a daily basis… H ÖRT ZU, JA?

8 Ich zeige euch slides von den W örtern von gestern. Ich sage das Wort dreimal. Ich sage es richtig aber nur einmal. Ihr müsst mir sagen, ob 1, 2, oder 3 richtig ist. Beispiel: Reierstad WAS MACHEN WIR?

9 Gr üß dich!

10 Auf Wiedersehen!

11 Morgen!

12 Tschuess!

13 Guten Tag!

14 Quickly greet and say goodbye to 3 classmates. Informal and formal are both okay; just make sure greeting and goodbye match! JETZT….

15 Was heisst Wichtige Frage auf Englisch? Wichtige Frage: How do you exchange pleasantries in German? NOCH EINMAL, BITTE!

16 Wie gehts? (I) ERSTE FRAGE:

17 Wie geht es dir? (I) ERSTE FRAGE:

18 Wie geht es Ihnen? (F) ERSTE FRAGE:

19 …sehr gut! ES GEHT MIR……

20 ….gut! ES GEHT MIR……

21 ……so-so. ……nicht schlecht. ES GEHT MIR……..

22 …….schlecht! ES GEHT MIR……

23 ….sehr schlecht! ES GEHT MIR……..

24 Und dir? Und Ihnen? Auch Herr Frau And you? (informal) And you? (formal) Also, too Mr. Mrs. OTHER WORDS & PHRASES:

25 Partner A:Wie gehts? Partner B:Es geht mir…… …sehr gut! …gut! …nicht schlecht/so-so! …schlecht! …sehr schlecht! (Here is the part where you switch roles and do it over!) FINDET EINEN PARTNER!

26 Herr Schmidt:Guten Morgen, Frau Klein! Frau Klein:Guten Morgen, Herr Schmidt! Herr Schmidt:Wie geht es Ihnen? Frau Klein:Es geht mir gut, danke! Und Ihnen? Wie geht es Ihnen? Herr Schmidt:Es geht mir auch gut, danke! Frau Klein!Auf Wiedersehen, Herr Schmidt! Herr Schmidt:Auf Wiedersehen! PARTNERARBEIT

27 G = Gabi K = Klaus G:Hallo Klaus! K:Hallo Gabi! Wie geht es dir? G:Nicht schlecht! Und dir? Wie geht es dir? K:Es geht mir auch gut, danke! G:Tschuess, Klaus! K:Wiedersehen, Gabi! PARTNERARBEIT


Herunterladen ppt "1.Wie kommst du zur Schule? 2.Wie findest du die Schule? 3.Wo wohnst du? 4.Wann hast du Deutsch? 5.Was machst du in deiner Freizeit? a.Where do you live?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen