Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einführung Sprache. Vocabulary - Wortschatz Make sure you are familiar with all words and phrases found in the Wortschatz list on pages 17 and 18. Also.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einführung Sprache. Vocabulary - Wortschatz Make sure you are familiar with all words and phrases found in the Wortschatz list on pages 17 and 18. Also."—  Präsentation transkript:

1 Einführung Sprache

2 Vocabulary - Wortschatz Make sure you are familiar with all words and phrases found in the Wortschatz list on pages 17 and 18. Also – Be sure to check out Nützliche Ausdrücke im Sprachkurs found on page 13.

3 Introductions Professor: Guten Tag! Herzlich willkommen! Mein Name ist Madenford, Douglas Madenford. Und wie ist Ihr Name? Sabine: Sabine Zimmerman. Professor: Und Sie? Wie heißen Sie? Antonio: Ich heiße Antonio Coletti. Ari: Und ich bin Ari Pappas.

4 Introductions Peter: Grüß dich. Ich heiße Peter Sedlmeier. Katarina: Mein Name ist Katarina Steinmetz. Peter: Woher kommst du? Katarina: Aus Dresden. Und du? Peter: Aus Rosenheim.

5 Introductions Herr Grote: Frau Kühne, das ist Herr Michels aus Berlin. Frau Kühne kommt aus Potsdam. Herr Michels: Freut mich. Frau Kühne: Gleichfalls.

6 du or Sie? German speakers address one another as Sie or du. Sie (you) – is formal and is used with strangers or anyone more important than you. Du (you) – is with close friends and family members. Herr or Frau are used among adults.

7 Aktivitäts Introduce yourself to several people in the class (see page 3, Aktivität 1 for more help).

8 Wie schreibt man das? Page 4 – Alphabet Umlauts –Ä, ä: Bär, Käse –Ö, ö: böse, hören –Ü, ü: müde, Süden ß – ess tsett – süß, Straße –has SS sound. Never written as a capital letter

9 Aktivitäts Repeat the German letters. Write the German words that the instructor spells. Number 5 on Page 5 Spell these words aloud: –Frankfurt, Autobahn, Gesundheit, Delikatessen, Einstein, Kindergarten, Volkswagen, Radio

10 Greetings: Good-bye FormalCasualUse Auf Wiedersehen WiedersehnAny time Machs gutAny time TschüssAny time Gute NachtNachtGoing to bed

11 Aktivitäts Page 7 – Aktivität 7 und 8

12 Wie gehts? Wie geht es dir? Wie gehts? Wie geht es Ihnen, Herr Schmidt? Sehr gut. Ausgezeichnet Danke, gut. Prima. Es geht. So lala. Nicht besonders gut. (Sehr) schlecht.

13 Die Nummern See page 9 for the numbers in German. Numbers 21 – 99 are formed backwards from English –21 – one and twenty (einundzwanzig) –134 – one hundred four and thirty (einhundertvierunddreißig)

14 Aktivitäts Seite 10 – Akt 11 Seite 10 – Analyse Seite 11 – Akt 12 Seite 11 – Kulturtipp Seite 12 – Akt 14 Seite 13 – Akt 15 Please READ: Seite 14 Sie können schon etwas Deutsch!

15 Greetings: Hello FormalCasualUse Guten MorgenMorgenUntil 10am Guten TagTag10am – 5pm Guten Abendn Abend5pm on Grüß Gott S. Germany Grüß dich Any time Hallo Hi


Herunterladen ppt "Einführung Sprache. Vocabulary - Wortschatz Make sure you are familiar with all words and phrases found in the Wortschatz list on pages 17 and 18. Also."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen