Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Neuseeland März/April 2008 Bericht und Fotos von Andi und Renate Strassegger.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Neuseeland März/April 2008 Bericht und Fotos von Andi und Renate Strassegger."—  Präsentation transkript:

1 Neuseeland März/April 2008 Bericht und Fotos von Andi und Renate Strassegger

2 Ankunft in Auckland am nach 26 Stunden Flugzeit Zuerst gehts Richtung Norden an das Cap Reinga, wo dieTasmansee und der Pazifik aufeinandertreffen

3 An der Cathedral Cove bietet sich dieser schöne Anblick, die Temperatur von knapp 30 Grad lädt zum Baden ein und ein natürlicher Hotwaterpool am Strand sorgen dafür das es uns an nichts fehlt

4 Unseren ersten Felskontakt haben wir in Wharepappa South, löchriger und gut griffiger Fels am anderen Ende der Welt und keine anderen Kletterer weit und breit

5 Im Tongariro Nationalpark besteigen wir den Nhgarapoe mit 2293 Metern ein schöner Vulkan, aber beim Aufstieg gehts immer zwei Schritte vor und einen Zurück in diesem Gebiet wurde Herr der Ringe gedreht

6 So oder ähnlich könnte es auf dem Mond ausschauen man glaubt in einer andern Welt zu sein

7 Die erste Station auf der Südinsel ist Takaka das mit einem der besten Sportklettergebiete Neuseelands auf uns wartet, aber auch sonst ist es Rund um die Felsen sehr schön, von dort geht es weiter entlang der Westküste über die Pancakes zu den Neuseeländischen Alpen mit dem höchsten Gipfel dem Aoraki mit 3764m

8 Der Franz Josefs Gletscher reicht bis auf eine Höhe von 250 Metern über dem Meer herunter

9

10 Der Kontrast könnte unterschiedlicher nicht sein, am Abend Sonnenuntergang am Meer und am Morgen bietet sich dieser schöne Anblick

11 Weiter geht unsere Reise nach Wanaka und Queenstown, wo wieder Klettern am Programm steht bevor wir zum Weltbekannten Milfordsound fahren

12

13 Das Bouldergebiet um die Elephant Rocks im Süden ist einzigartig, ein mehrere hundert Meter langer stark Überhängender Felsriegel und riesige Blöcke warten darauf beklettert zu werden

14

15 Zum Abschluss unserer Neuseelandrunde verschlägt es uns noch nach Castle Hill und in die Umgebung von Christchurch, bevor es weiter nach Australien geht

16

17 An der Ostküste Australiens rund um Cairns genießen wir für 12 Tage den Urwald und die Tierwelt der Gegend die nicht immer ungefährlich ist Danach gehts ins rote Herz des Kontinents zum Uluru (Ayers Rock) und bevor unser Urlaub zu Ende geht noch eine Woche zum Baden nach Malaysien

18

19 Leider geht jede Reise irgendwann zu Ende, aber die Eindrücke bleiben, ein Leben lang


Herunterladen ppt "Neuseeland März/April 2008 Bericht und Fotos von Andi und Renate Strassegger."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen