Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 0 Fachverband Türautomation Basisschulung Einführung in automatische Türsysteme Block.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 0 Fachverband Türautomation Basisschulung Einführung in automatische Türsysteme Block."—  Präsentation transkript:

1 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 0 Fachverband Türautomation Basisschulung Einführung in automatische Türsysteme Block 2-2 Drehflügeltüren

2 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 1 Einsatzbereiche Hauptbestandteile Ausführungsvarianten Besondere Anforderungen Baugruppen Funktionselemente

3 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 2 Türeneinmaleins ( Fachausdrücke ) Stahltür Rohrrahmentür Stahlzarge Türblatt Rahmenprofil Flügelprofil Einsatzbereiche

4 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 3 Türeneinmaleins ( Fachausdrücke ) Holztür mit Glaseinsatz Ganzglastür (Edel-) Stahlarge Holzzarge Einsatzbereiche

5 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 4 Türeneinmaleins ( Fachausdrücke ) Stumpfe Tür Überfälzte Tür Einsatzbereiche

6 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 5 Rundbogentür Vollblattholztür Drehflügel nicht komfortabel verwendbar. Keine Montageanleitung durch den Hersteller. Keine Gewehrleistung Einsatzbereiche

7 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 6 Einsatzbereiche Hauptbestandteile Ausführungsvarianten Besondere Anforderungen Baugruppen Funktionselemente

8 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 7 Schnittzeichnung Elektrohydraulisch Hauptbestandteile

9 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 8 Schnittzeichnung Elektromechanik Hauptbestandteile

10 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 9 Einsatzbereiche Hauptbestandteile Ausführungsvarianten Besondere Anforderungen Baugruppen Funktionselemente

11 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 10 1 flügelige Tür vollautomatisiert

12 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 11 Als barrierefreie Tür in Low Energy Ausführung Ausführungsvarianten

13 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 12 Integriert im Türflügel alternativ in der Zarge Nicht sichtbare automatisierte Tür In Low Energy/ Full Energy- Modus Ausführungsvarianten

14 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 13 2 flügelige Tür vollautomatisiert mit Sicherheitssensorleisten Ausführungsvarianten

15 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 14 Barrierefreie WC Anlage mit Drehflügeltürantrieb Ausführungsvarianten

16 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 15 Automatische Tür, 2 – flügelig, asymmetrische Türflügel

17 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 16 Automatisierter Windfang Ausführungsvarianten

18 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 17 Sturzmontage Bandseite Türblattmontage Bandseite Montagearten, nur Antriebsdarstellung ohne Sicherheitseinrichtungen Ausführungsvarianten

19 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 18 Türblattmontage BandgegenseiteSturzmontage Bandgegenseite Ausführungsvarianten Montagearten, nur Antriebsdarstellung ohne Sicherheitseinrichtungen

20 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 19 Montagearten Bei Sturztiefen kommen in der Praxis Scherengestänge zum Einsatz Ausführungsvarianten

21 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 20 Ausführungsvarianten Montagearten Unterflur

22 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 21 Einsatzbereiche Hauptbestandteile Ausführungsvarianten Besondere Anforderungen Baugruppen Funktionselemente

23 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 22 Besondere Anforderungen Türen im Brandschutz als Feststellanlage Sturzmelder Normalbetrieb Automatik oder Dauerauf Geschlossen im Brandfall

24 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 23 Fluchtwegtüren Türbeschläge und Verriegelungssystem müssen den jeweiligen Normen entsprechen der Antrieb darf die Fluchttür nicht blockieren. Besondere Anforderungen

25 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 24 Einsatzbereiche Hauptbestandteile Ausführungsvarianten Besondere Anforderungen Baugruppen Funktionselemente

26 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 25 Baugruppen Gleitschiene Scherengestänge

27 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 26 Einsatzbereiche Hauptbestandteile Ausführungsvarianten Besondere Anforderungen Baugruppen Funktionselemente

28 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 27 Funktionselemente Zubehör Öffnungsimpulse durch Taster

29 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 28 Funktionselemente Zubehör Öffnungsimpulse durch Bewegungsmelder

30 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 29 Funktionselemente Zubehör Sicherheitssensorleisten zur vollflächigen Absicherung der Drehbereichs der Tür

31 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 30 Funktionselemente Zubehör Elektrische Türöffner / Verriegelungen

32 Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 31 Funktionselemente Zubehör Fingerschutzrollo Nebenschließkantenabsicherung nach DIN bzw. durch Einsatz eines klemmfreien Profilsystems


Herunterladen ppt "Impulse für mehr Freiheit. Basisschulung_Block 2-2_Grundlagen_Dreher/ 0 Fachverband Türautomation Basisschulung Einführung in automatische Türsysteme Block."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen