Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Andreas Gefken, Isabel Valdes Cifuentes, Janina Zeh Prekarität & Sozialkapital Tagung Prekarität als soziologisches Konzept – eine Zwischenbilanz Jena,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Andreas Gefken, Isabel Valdes Cifuentes, Janina Zeh Prekarität & Sozialkapital Tagung Prekarität als soziologisches Konzept – eine Zwischenbilanz Jena,"—  Präsentation transkript:

1 Andreas Gefken, Isabel Valdes Cifuentes, Janina Zeh Prekarität & Sozialkapital Tagung Prekarität als soziologisches Konzept – eine Zwischenbilanz Jena, 22./

2 Prekarität & soziale Entbettung 1)Risiken sozialer Entbettung durch prekäre Arbeit -Instabilität sozialer Primärbeziehungen (Castel) -Belastungen auf der Ebene der Sozialintegration (Paugam) -drifting (Sennett) Gefährdung sozialer Bindungen 2) Einschnitte in sozialstaatlicher Absicherung Inanspruchnahme sozialer Bindungen Gleichzeitigkeit: Gefährdung / Inanspruchnahme Schumpeter Nachwuchsgruppe: A. Gefken, I. Valdes, J. Zeh - Soziales Kapital im Lebensverlauf - 2

3 Forschungsbedarf Projekt: Soziales Kapital im Lebensverlauf 1)Ursache-Wirkung von atypischer Arbeit und sozialer Entbettung im individuellen Lebenslauf: Längsschnitt 2)Vergleich europäischer Wohlfahrtsregime als institutionelle Rahmenbedingungen 3)Qualitative Erhebung von Netzwerkveränderungen Schumpeter Nachwuchsgruppe: A. Gefken, I. Valdes, J. Zeh - Soziales Kapital im Lebensverlauf - 3

4 Sozialkapital & Prekarität Ressourcenbezogene Präzisierung sozialer Einbettung (Bourdieu 1992) Logik der Ökonomie vs. Logik sozialer Beziehungen Gesellschaftliche Ungleichverteilung sozialen Kapitals (Lin 2000) Prekaritätsgrad und Sozialkapitalprofil Schumpeter Nachwuchsgruppe: A. Gefken, I. Valdes, J. Zeh - Soziales Kapital im Lebensverlauf - 4

5 Literatur Bourdieu, P. (1992): Ökonomisches Kapital – kulturelles Kapital – soziales Kapital, in: Ders.: Die verborgenen Mechanismen der Macht. Schriften zu Politik & Kultur 1, hrsg. v. M. Steinrücke. Hamburg: VSA-Verlag, S Castel, R. (2000): Die Metamorphosen der sozialen Frage. Eine Chronik der Lohnarbeit. Konstanz. Diewald, M. (2003): Kapital oder Kompensation? Erwerbsbiographien von Männern und die sozialen Beziehungen zu Verwandten und Freunden, in: Berliner Journal für Soziologie Heft 2/2003, S Lin, N. (2000): Inequality in social capital, in: Contemporary Sociology, Vol. 29, No. 6 (Nov., 2000), S Paugam, S. (2009): Die Herausforderung der organischen Solidarität durch die Prekarisierung von Arbeit und Beschäftigung, in: Castel, Robert/ Dörre, Klaus (Hg.): Prekarität, Abstieg, Ausgrenzung. Die soziale Frage am Beginn des 21. Jahrhunderts. Frankfurt am Main, S Sennett, R. (1998): Der flexible Mensch. Die Kultur des neuen Kapitalismus. Hamburg. Schumpeter Nachwuchsgruppe: A. Gefken, I. Valdes, J. Zeh - Soziales Kapital im Lebensverlauf - 5


Herunterladen ppt "Andreas Gefken, Isabel Valdes Cifuentes, Janina Zeh Prekarität & Sozialkapital Tagung Prekarität als soziologisches Konzept – eine Zwischenbilanz Jena,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen