Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel 28.10.2015 STRUKTUR DES LANDESPROGRAMMS.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel 28.10.2015 STRUKTUR DES LANDESPROGRAMMS."—  Präsentation transkript:

1 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel STRUKTUR DES LANDESPROGRAMMS

2 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel TAG Talentaufbaugruppe sportartübergreifende GRUNDAUSBILDUNG 2 Wochenstunden (1 TE) Leitung: Honorartrainer TFG 2 WoSTD (1 TE) 1. Klasse Erfassung und Förderung einer breiten Basis von sportl. talentierten Kindern Sichtung sportl. interessierter und geeigneter Kinder Talent- Interessen- sportmo- torisches PROFIL ERFASSTE UND GEFÖRDERTE KINDER UND JUGENDLICHE FÖRDEREBENE UND MASSNAHMEN Leitung: Honorartrainer STRUKTUR DES LANDESPROGRAMMS: TAG

3 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel (nach Pechtel, Ostrowski & Klose,1993) STRUKTUR DES LANGFRISTIGEN LEISTUNGSAUFBAUS

4 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel TAG - SICHTUNG 350 Erstklässler der Verbundschulen des SSZ Grundschule HarleshausenErnst-Leinius-Schule Schule Jungfernkopf Herkulesschule KönigstorschuleHupfeldschule AuefeldschuleDorothea-Viehmann-Schule BossentalschuleGS Wolfsanger / Hasenhecke FasanenhofschuleGS Brückenhof / Nordsh. Schule am HeidewegFridtjof-Nansen-Schule Grundschule KirchditmoldReformschule Schule am Warteberg Carl-Anton-Henschel-Schule + Valentin-Traudt-Schule

5 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel ÜBERLEITUNG IN DIE TAG 2 1.Einladung der ausgewählten Kinder zum Probetraining ca. 120 ausgewählte Kinder + 20 Kinder CAH TAG 2 Kirch- ditmold TAG 2 Harles- hausen TAG 2 Fuldatal TAG 2 CAH TAG 2 Königstor TAG 2 Helleböhn TAG 2 Nieder- zwehren 2.Aufnahme der Kinder nach der Probetrainingsphase im Rahmen einer zentralen Elterninformation am Goethe-Gymnasium

6 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel TAG - STRUKTUR IM SSZ GOETHE-GYMNASIUM TAG NIEDERZWEHREN 1 x TAG für Klassen 2 2 x TAG für Klassen Kooperierende Schulen: Dorothea-Viehmann-Schule, Auefeldschule, Schenkelsbergschule TAG HELLEBÖHN 1 x TAG für Klassen 2 2 x TAG für Klassen Kooperierende Schulen: Grundschule Brückenhof / Nordshausen, Fridtjof-Nansen-Schule, Heideweg Schule TAG KIRCHDITMOLD 1 x TAG für Klassen 2 2 x TAG für Klassen Kooperierende Schulen: Grundschule Kirchditmold, Reformschule, Ernst-Leinius-Schule, Heideweg Schule TAG HARLESHAUSEN 1 x TAG für Klassen 2 2 x TAG für Klassen 3/4 Kooperierende Schulen: Grundschule Harleshausen, Ernst-Leinius- Schule, Schule am Jungfernkopf TAG VORDERER WESTEN 1 x TAG für Klassen 2 2 x TAG für Klassen Kooperierende Schulen: Hupfeldschule, Herkulesschule, Königstorschule, Auefeldschule TAG NORDSTADT 2 x TAG für Klassen 2 3 x TAG für Klassen Kooperierende Schulen: Fasanenhofschule, GS Wolfsanger, Bossental- schule, GS Warteberg; C-A-H + V-T-S

7 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel Modell günstiger Phasen der Trainierbarkeit

8 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel TRAININGSMODELLE FÜR DEN TALENTAUFBAU

9 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel TRAININGSMODELLE FÜR DEN TALENTAUFBAU

10 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel TRAININGSMODELLE FÜR DEN TALENTAUFBAU

11 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel TRAININGSMODELLE FÜR DEN TALENTAUFBAU

12 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel ZENTRALER TAG - TEST

13 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel TFG - STRUKTUR IM SSZ GOETHE-GYMNASIUM TFG FUSSBALL TFG JUDO TFG HANDBALL TFGTFG LEICHTATHLETIK TFG TTFG TENNIS TFG GERÄTTURNEN (für Jungen) als Talentfördergruppen (2 TE pro Woche): Als Schwerpunktsportarten (Einbindung von Lehrer - Trainern; Tagesbetreuungsangebote + Vormittagstraining): TFG GTFG GERÄTTURNEN (für Mädchen) TFGTFG BASKETBALL TFG TFG FECHTEN

14 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel TAG – Training Wichtige Eckpunkte: Das TAG-Training ist ein zielgerichteter Prozess vom 2. – 4. Schuljahr. Es dient als kindgemäßer Einstieg in den langfristigen Trainingsprozess. Das TAG-Training ist ein kindgemäßes, leistungsorientiertes Training: Es geht um die individuelle Verbesserung und Steigerung des motorischen Könnens. Das TAG-Training ergänzt das sportartspezifische Training. Wichtige Zielsetzung ist, die Kinder im Verlauf ihrer Grundschulzeit in geeignete sportartspezifische TFGs überzuleiten. Die TAG-Leiter stehen regelmäßig für Fragen zur Verfügung und beraten Sie auf der Grundlage der Trainingseindrücke und der Testergebnisse.

15 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel Talentprofil von Andreas H. (Ergebnisse der TAG - Tests)

16 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel Talentförderung am Beispiel von Andreas H. (Grundschule) Sichtung Fußball Jg SSZ - Trainer 1 x 90 min TAG 3/4 Harleshausen 1 x 90 min TAG 2 Harleshausen TAG - Sichtung zentraler TAG - Test 2 x 90 min Fußball E - Jugend SV Harleshausen 1 x 90 min Fußball F - Jugend SV Harleshausen 1 x 90 min TFG - Fußball SSZ Kassel

17 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel Talentförderung am Bsp. Andreas H. (Goethe-Gymnasium − Sportklasse)

18 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel Suche, Auswahl und Förderung von Talenten im hessischen Landesprogramm „Talentsuche – Talentförderung“ Die Talentaufbaugruppen als Basis langfristiger Förderung TAG – TEST DER UNI KASSEL

19 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel Als Untersuchungsschwerpunkt stehen Leistungsstand und Leistungsentwicklung der TAG-Kinder im Mittelpunkt der Betrachtung. Da die Effektivität eines TAG-Trainings bisher kaum systematisch untersucht wurde, soll die Leistungsentwicklung der TAG-Kinder längsschnittlich in einem Versuchs-Kontrollgruppen-Design überprüft werden. Die Forschungsfrage lautet: Welcher Leistungsstand und welche Leistungsentwicklung lassen sich in der Talentförderung der TAG-Kinder nachweisen (Wirkungen des TAG- Trainings)? TAG – TEST DER UNI KASSEL

20 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel TAG – TEST DER UNI KASSEL

21 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel TAG – TEST DER UNI KASSEL

22 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel TAG – TEST DER UNI KASSEL

23 LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel TAG – Aufnahme Hinweise zur verbindlichen Anmeldung: schulische Veranstaltung (Versicherungsschutz durch die Schule) Pflicht zur regelmäßigen Teilnahme besteht (Entschuldigung bei Krankheit bzw. anderen Versäumnisgründen) hausärztlicherseits bestehen keine Bedenken hinsichtlich der Teilnahme am TAG – Training der TAG-Leiter muss vor Beginn des Trainings über körperliche Einschränkungen informiert werden Teilnahme an der TAG wird im Zeugnis („mit gutem Erfolg teilgenommen“) vermerkt Teilnahme an Testveranstaltungen und schulischen Wettbewerben sind Bestandteile der TAG


Herunterladen ppt "LANDESPROGRAMM „TALENTSUCHE/TALENTFÖRDERUNG“ SSZ Goethe-Gymnasium Kassel 28.10.2015 STRUKTUR DES LANDESPROGRAMMS."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen