Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mathematik im Internet Das Internet – Arbeitserleichterung und didaktisches Hilfsmittel im Mathematik-Unterricht.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mathematik im Internet Das Internet – Arbeitserleichterung und didaktisches Hilfsmittel im Mathematik-Unterricht."—  Präsentation transkript:

1 Mathematik im Internet Das Internet – Arbeitserleichterung und didaktisches Hilfsmittel im Mathematik-Unterricht.

2 Mai 2003Mathematik im Internet Allgemeine Betrachtungen Internet = Fülle von Inhalten – in den Naturwissen- schaften naturgemäß besonders viel vorhanden! Universitäten, Math.-Gesellschaften, Konferenzen, Schulen und diverse Projekte –etwas hochgestochene Inhalte (wird besser!) –Frage der Dateiformate (universitär PS oder TEX-Files) = Mathematik-Fachbibliothek Dazu dynamische Elemente – Visualisierungen Math. Software, Java-Applets, Flash

3 Mai 2003Mathematik im Internet Allgemeine Betrachtungen Hard- und Software Internetanschluss – möglichst breitbandig in der Schule HTML-Browser –Internet-Explorer –Netscape Zusatzprogramme –Mathplayer –Mathtype –...

4 Mai 2003Mathematik im Internet Informationsquellen Allgemeine Suchmaschinen wie –Google (www.google.at), Altavista (www.altavista.com)...www.google.atwww.altavista.com Portal suchen: –hier hat sich jemand bereits die Mühe gemacht und viele Links gesammelt! –www.acdca.ac.at/links, mone.denninger.at,...www.acdca.ac.at/linksmone.denninger.at Selbst ein Portal erzeugen – gute Adressen selber sammeln und abspeichern in Favoriten oder eine eigene Seite erzeugen Grundproblem: Suche schwierig und zeitaufwändig –Qualität muss evaluiert werden, kritischer Umgang gefordert

5 Mai 2003Mathematik im Internet Informationsquelle - Aufgabenstellungen Fragen im Vorfeld für Lehrer –Sinnvolle Suchbegriffe, verknüpfen von Suchbegriffen –altersgerechte Ergebnisse, Eignung, Nutzbarkeit –wie offen soll die Fragestellung sein? Hilfestellungen für Schüler –Freie Entscheidung über die Suchart –Vorgabe von Suchbegriffen, Webseiten

6 Mai 2003Mathematik im Internet Verwendung im Unterricht Vorbereitung des Lehrers, Arbeitsblätter Projektarbeiten, Fachbereichsarbeiten Mathematische Wettbewerbe –www.austromath.at/kanguruwww.austromath.at/kanguru –www.zahlenjagd.atwww.zahlenjagd.at Übungseinheiten für Schule und daheim Visualisierungen –www.mathe-online.atwww.mathe-online.at

7 Mai 2003Mathematik im Internet Verwendungsmöglichkeiten Übungen Aufgaben aus dem Internet –Software-spezifisch (CAS, Dynamische Geometrie) –Praxisbezug mit Hintergrundinformation –Aufgaben in Fremdsprachen,... Interaktives Üben und Vertiefen –Interaktive Simulationen (Mathematik, Physik, …) –Java-Applets, Flash, div. Software (G. Razenberger)www.acdca.ac.at/german/

8 Mai 2003Mathematik im Internet Verwendungsmöglichkeiten E-Learning Lehrer- Schülerkommunikation über Internet – Kurssystem – E-Learning – Schüler veröffentlichen im Internet –Internetprojekte, Facharbeiten

9 Mai 2003Mathematik im Internet Art der Inhalte Informationen bearbeiten Texte übernehmen Grafiken übernehmen Dateiformate –HTML (Hyper Text Markup Language) –Grafikformate JPG, GIF, PNG, WMF, CDR, AI –PDF (Portable Document File, Adobe Acrobat) –ZIP (Datenkompression)

10 Mai 2003Mathematik im Internet Übung 1 Speichern Sie eine HTML-Seite auf Ihrem Rechner ab (mit Grafik) –Seite Ihrer Wahl oder laut Skriptum Speichern Sie eine PDF-Datei ab und betrachten Sie diese –www.bildungsservice.at/nlkwww.bildungsservice.at/nlk ZIP-Format –www.educeth.ch/mathematik/leitprog/quadgleich#downloadwww.educeth.ch/mathematik/leitprog/quadgleich#download Java-Applets –www.educeth.ch/informatik/interaktiv/dft/www.educeth.ch/informatik/interaktiv/dft/

11 Mai 2003Mathematik im Internet Übung 2 - Strahlensatz Erstellen eines Informationsblattes (historischer Bezug) zum Thema Strahlensatz Adresse: –www.landauer.at/griechische-mathematik/www.landauer.at/griechische-mathematik/ Übernahme der Informationen in Word Bearbeitung und Ergänzung des Informationsblattes

12 Mai 2003Mathematik im Internet Statistik im Netz Nachfrage nach statistischen Daten über Internet gut abdeckbar Klimadaten... Weiterverwendung in eigenen Beispielen

13 Mai 2003Mathematik im Internet Übung 3 - Statistik Vergleichen Sie mit Hilfe des statistischen Jahrbuchs (Statistik Austria) die prozentuellen Anteile der Altersgruppen der Kleinkinder (0 – 9 Jahre) mit den Anteilen der älteren Bevölkerung (über 80) an der Gesamtbevölkerung in den Jahren 1880, 1910, 1961, Link:

14 Mai 2003Mathematik im Internet Neuigkeiten Exportmöglichkeiten werden besser –HTML, Java MathML –MathPlayer


Herunterladen ppt "Mathematik im Internet Das Internet – Arbeitserleichterung und didaktisches Hilfsmittel im Mathematik-Unterricht."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen