Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

R Auftakt: Bewegt das Landesturnfest!. Gliederung Einleitung Anreise Programm Teil I Praxisbeispiel Programm Teil II Meldeportal Ideensammlung Austauschgespräche.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "R Auftakt: Bewegt das Landesturnfest!. Gliederung Einleitung Anreise Programm Teil I Praxisbeispiel Programm Teil II Meldeportal Ideensammlung Austauschgespräche."—  Präsentation transkript:

1 R Auftakt: Bewegt das Landesturnfest!

2 Gliederung Einleitung Anreise Programm Teil I Praxisbeispiel Programm Teil II Meldeportal Ideensammlung Austauschgespräche

3 Warum das Thema Nachhaltigkeit? Das Landesturnfest will wichtige Themen vermitteln: 2008: Integration 2012: Nachhaltigkeit (inkl. Integration) Nachhaltigkeit versteht das Landesturnfest auf zwei Ebenen: Nachhaltigkeitsmanagement in den Prozess der Planung, Durchführung und Nachbereitung integrieren Thema Nachhaltigkeit in den Vereinen verankern und den Teilnehmenden nahebringen

4 symbolisiert Aktionen, die im Einklang mit der Nachhaltigkeit/ dem Umweltschutz sind entweder sind umweltfreundliche Maßnahmen ergriffen worden und/ oder das umweltfreundliche Handeln wird Teilnehmern nahegelegt. Warum eine Tatze als Umweltsymbol? Der Fußabdruck des Turntigers ist auf dem Umweltsymbol, da er allgemein der Botschafter des Landesturnfestes ist und auch den Nachhaltigkeitsgedanken publizieren und zur Nachhaltigkeit bewegen möchte. Turntiger - Tatze

5 Anreise SchülerFerienTicket Das Schülerferienticket gilt für Turnfestteilnehmer bei Vorlage der Turnfestkarte bereits ab Freitag, ! Sonderzüge Nach Verhandlungen mit der DB Regio sehr wahrscheinlich: - Bremen – Oldenburg – Osnabrück - Braunschweig – Hannover – Osnabrück Netzkarte in der Turnfestkarte inklusive Nutzung aller Linien im Stadtbus-Netz Osnabrück-Belm (Tarifzone 100)

6 Anreise - Praxisbeispiel

7 Programm Teil I Allgemeine Informationen / Unterkünfte Wettkämpfe / Turnfest-Akademie Mitmachangebote Turnfestmeile und Bühnenprogramm

8 Allgemeine Informationen Aufwertung der Festkarte kostenfreie Nutzung aller Linien im Stadtbus-Netz Osnabrück-Belm kostenfreie Nutzung der Großspielgeräte im Kinder- und Jugendprogramm kostenfreier Eintritt in die Osnabrücker Museen einmaliger kostenfreier Eintritt in das Osnabrücker Moskaubad ermäßigter Eintritt bei kartenpflichtigen Veranstaltungen ermäßigter Eintritt in die Osnabrücker Erlebnis- und Freizeitbäder ermäßigter Eintritt in den Osnabrücker Zoo inklusive Netzkarte!

9 Bonusprogramme der Krankenkassen Einige Krankenkassen erkennen gesundheitsorientierte Sportangebote des Landesturnfestes in Form von Mitmachangeboten, Workshops der Turnfest-Akademie und/oder Wettkämpfen für Ihre Bonusprogramme an.

10 Unterkünfte Schulunterkünfte Erstmalig direkte Auswahlmöglichkeit der Schulen im Meldeportal zwei unterschiedliche Kategorien: Fachgebiete/Zielgruppen und Allgemeine Hinweis: Die Schulen sind tagsüber von 10:00 bis 17:00 Uhr geschlossen! Hotels Sonderkontingente über den Reservierungsservice Osnabrücker Land Campingplatz Geblockte Stellplätze beim Niedersachsenhof bis zum 15. April 2012 unter dem Stichwort Landesturnfest

11 Kindercamp Schule in der Dodesheide anliegende Wiese zum Zelten, Sporthalle, großer Schulhof mit Spielplatzcharakter wahlweise Klassenraum oder Zelt als Übernachtungsstätte nur Frühstück oder Vollpension (warmes Mittagessen auf der Turnfestmeile, Abendessen in der Schule) buchbar Programmpunkte: Kinderturn-Abzeichen Piratenparty (Kinderdisco) Bastelangebote Lagerfeuer, Märchenstunde Bewegungslandschaften Gruppenspiele, u.v.m.

12 Wettkämpfe 400 Wettkämpfe auf den Osnabrücker Sportstätten laden zum Wettstreiten oder Zuschauen ein Gerätturnen Rhönradturnen, Trampolinturnen Turnspiele Mehrkämpfe (u.a. Schwimmen) Rendezvous der Besten Dance2u und viele mehr

13 Detaillierte Wettkampf- ausschreibungen sind unserer Webseite zu entnehmen!

14 Turnfest-Wahlwettkampf

15 Beweglichkeit, Geschicklichkeit, Gewandtheit Von der Halle auf die Bühne Von drinnen nach draußen Von der Fitness zur Gesundheit Von der Theorie für die Praxis Turnzirkus Streetdance / Hip Hop Dance/Choreografie Natursport Erlebnissport Pilates / Yoga / TriloChi Gesundheitssport Aerobic /Step Aqua Management Gesundheitscoaching Wissenshöhepunkte Turnfest-Akademie Samstag 21. Juli 2012 & Sonntag 22. Juli 2012 Fakten: 125 Workshops 57 Referenten 3 Hauptreferate 3 Standorte ca Workshop-Plätze

16 Highlights der Turnfest-Akademie Christian Mattis Der Schweizer Foto-, Grafik- und Bewegungsspezialist Christian Mattis inszeniert und choreografiert seit über 25 Jahren für Solisten, Gruppen und Grossanlässe unterschiedlichster Art. Vom Wasserspiel vor dem Parlamentsgebäude in Bern bis zur Eröffnungszeremonie an der Gymnaestrada in Lausanne 2011, vom Kleintheaterstück bis zum Stadttheaterballett. Workshops: Bewegungsspiele auf der Bühne Dramaturgie – Spannungsbogen Stop Freeze Immobile Christoph Anrich Sportwissenschaftler, Oberstudienrat. Lehrbeauftragter am Landesinstitut für Schulsport Baden-Württemberg. Als Trainer, Autor, pädagogischer Berater und Dozent für den Deutschen Handballbund, Deutschen Fußballbund und Württembergischen Fußballverband tätig. Workshops: Aktueller Stand beim Beweglichkeitstraining Gesundheitstraining/Gelenkstabilisation/ Sturzprävention Vestibularmotorik und Krafttraining/Bodystyling Vestibularmotorik/ Sinnorientierte Trainignslehre

17 Friedens-Parcours Sa, 21. – Mo, ; 10:00 Uhr – 17:30 Uhr ca. 20 Mitmachangebote Traditionelle Angebote, Stadtspezifisches Angebote & Neue Angebote, Erhalt von Medaillen & Kauf von Pins Eine Laufkarte für Mitmachangebote & Kinder- und Jugendprogramm Siegerehrung inkl. Siegerfoto zum Kauf Mitmachangebote

18 Turnfestmeile Turnfestaktionsmarkt Turnfest-Supermarkt Turnfest-Mensa Mitmachangebote Meldepflichtige Angebote drei Bühnen

19 Bühnen Tagsüber sind die Bühnen Schaufenster für die Vereinsgruppen, abends gibt es ein umfangreiches Angebot an Musik-Band N-Joy – Bühne Schlossgarten NDR – Bühne Marktplatz Tuju – Bühne Große Domsfreiheit

20 Bühnen / Ausstellungen Die Bühnen möchten wir ebenfalls nutzen, um Maßnahmen, Aktionen, etc., die Ihr im Zusammenhang mit Umweltschutz/Nachhaltigkeit umsetzt, vorzustellen. Auch eine Präsentation im Rahmen unserer Ausstellung ist möglich! Wir benötigen hierbei jedoch Eure Unterstützung…

21 Ideensammlung (gemeinsames) Kochen mit Kindern Anreise zu Wettkämpfen Wasser- sparende Armaturen Bau von Nistkästen Natur- Camp Solar-Dach

22 Ziele: Aufspüren von Nachhaltigkeitspotentialen im Verein Sammlung von Projektideen Nachhaltigkeitskonzept Für Turnvereine, geeignet für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 17 Jahren. Zeitbedarf: ca. 1 Tag Planspiel Nachhaltigkeitsturnier

23 Akteure Intern: Vereinsmitglieder, Vereinsvorstand, Hausmeister Extern: Ver- und Entsorgungsunternehmen, Umweltorganisation, Turnierjury Ablauf 1.Nachhaltigkeits-Rallye (Begehung, Workshop): Wo kann unser Verein nachhaltiger werden? Informations- und Ideensammlung (alle, außer Turnierjury) 2.Planungsphase I: Erstes Nachhaltigkeitsprojekt/-konzept (interne Akteure) 3.Verhandlung der Preisrichter: Wie gut ist unser Nachhaltigkeitskonzept? (interne Akteure, Turnierjury) 4.Planungsphase II: Anpassung des Nachhaltigkeitsprojekts/-konzepts (interne Akteure) 5.Einsendung des Nachhaltigkeitsprojekts/-konzepts, Teilnahme am Nachhaltigkeitsturnier (Prämierung der Gewinner auf der Landesturnfest) Planspiel Nachhaltigkeitsturnier

24 Programm Teil II Veranstaltungen Meldepflichtige Angebote

25 Veranstaltungen Freitag, 20. Juli :00 UhrFestzug und Tuju-Rave 20:00 UhrEröffnung des Turnfestes im Schlossgarten anschl. Eröffnungsparty Sonntag, 22. Juli :30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst Montag, 23. Juli :45 Uhr Schlussveranstaltung

26 Veranstaltungen in der OsnabrückHalle Europa-Saal Familien Alles unter einem Dach Niedersachsen-SaalKongress-Saal Samstag Turnfestgala I + II Sonntag TGM-Gala Rendezvous der Besten – Landesfinale Montag Kinderturn-Show Samstag – Montag Choreografie- Werkstatt Sonntag Oldie-Party Montag Tanznachmittag * Samstag Doppel-Konzert NTB- Landesorchester Sonntag Lefebre, Gerlach und Co.

27 Meldepflichtige Angebote Umwelt-Angebote In Kooperation mit verschiedensten Einrichtungen aus Osnabrück Vielfältige Themen aus dem Bereich Umwelt Piesbergwanderung mit Fossiliensuche Papier & Recycling Kakao & Schokolade Windmühle Lechtingen Erkunden der Hase im Altstadtbereich Nackte Mühle – Ich habe Feuer gemacht, Im Wald sind nicht nur Bäume, Wasser ist stark Zoo Sundownertour

28 Meldepflichtige Angebote Geocaching spezielle Landesturnfest-Caches TravelBugs in Form des Turntigers reisen durch die Welt CITO-Event (Cash In Trash Out) Prominenten-Turnwerkstatt BouncenJump-Parcours Trakour Choreografie-Werkstatt

29 Kinder- und Jugendprogramm Kindercamp inkl. Spiel- und Spaßangebot (Basteln, Kinderschminken, Kinderdisco...) eigene Bühne auf Turnfestmeile Turntiger Team-Wettbewerb Angebote wie Bungee-Run, Menschen-Kicker, Luftgitarrencontest… Abenteuersport-Angebote wie Slackline, Klettern, Trakour Tuju-Party Tuju-Rave als Alternative zum traditionellen Festzug

30 Programm der Frauen, Männer & Älteren Ratsgymnasium Ein Treffpunkt, der sich bei den Turnfesten fest etabliert hat!

31 Anmeldung und Meldeportal

32 Früh anmelden lohnt sich! Bei Gruppenmeldungen bis zum 31. Januar 2012 wird jedem 25. gemeldeten Teilnehmer der Grundbeitrag erlassen! Erstmalig können die Teilnehmer im Online-Meldeportal selbst bestimmen, in welcher Schule sie übernachten wollen. Sichert Euch die besten Plätze durch eine frühzeitige Anmeldung. Früh anmelden lohnt sich!

33 Anmeldeschluss Anmeldeschluss ist der 15. April 2012 Danach sind keine Wettkampfmeldungen mehr möglich! Für alle weiteren Angebote wie z.B. Turnfest-Akademie, Mitmachangebote, kartenpflichtige Veranstaltungen etc. gilt als Anmeldeschluss der 01. Juni 2012

34 Hilfestellungen zum Meldeverfahren Online- Video Telefon und FAQs Anmelde- schema

35 Meldeportal

36 viele nützliche Informationen hier kann man z.B. den LTF-Newsletter abonnieren die aktuellen News Informationsquellen zum Turnfest

37 Telefon 0541 – Montagvon 08:30 bis 12:00 Uhrund 13:00 bis 16:30 Uhr Dienstagvon 08:30 bis 12:00 Uhrund 13:00 bis 17:30 Uhr Mittwochvon 08:30 bis 12:00 Uhrund 13:00 bis 16:30 Uhr Donnerstagvon 08:30 bis 12:00 Uhrund 13:00 bis 17:30 Uhr Freitagvon 08:30 bis 12:00 Uhr Telefonische Erreichbarkeit

38 Wir danken den Förderern und Partnern


Herunterladen ppt "R Auftakt: Bewegt das Landesturnfest!. Gliederung Einleitung Anreise Programm Teil I Praxisbeispiel Programm Teil II Meldeportal Ideensammlung Austauschgespräche."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen