Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das K4-Konzept kreatives, kollaboratives, konstruktivistisches, klinisches Lernen Kompetente Lehre in der Diagnostik, Wien 2013 A. Praschinger, F. Kainberger,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das K4-Konzept kreatives, kollaboratives, konstruktivistisches, klinisches Lernen Kompetente Lehre in der Diagnostik, Wien 2013 A. Praschinger, F. Kainberger,"—  Präsentation transkript:

1 Das K4-Konzept kreatives, kollaboratives, konstruktivistisches, klinisches Lernen Kompetente Lehre in der Diagnostik, Wien 2013 A. Praschinger, F. Kainberger, Medizinische Universität Wien

2 Rahmenbedingungen 2 Wissen in der Medizin

3 Rahmenbedingungen Wissen in der Medizin Wissen eines Facharztes/einer Fachärztin 2

4 Rahmenbedingungen Wissen in der Medizin Wissen eines Facharztes/einer Fachärztin Wissen eines Turnusarztes/einer Turnusärztin 2

5 Rahmenbedingungen Wissen in der Medizin Wissen eines Facharztes/einer Fachärztin Wissen eines Turnusarztes/einer Turnusärztin Wissen eines Studierenden am Ende des Studiums 2

6 Rahmenbedingungen Wissen in der Medizin Wissen eines Facharztes/einer Fachärztin Wissen eines Turnusarztes/einer Turnusärztin Wissen eines Studierenden am Ende des Studiums Ihre Lehreinheit 2

7 Rahmenbedingungen 3 1. J. 2. J. 3. J. 4. J. 5. J. 6. J. Szenario 1: Szenario 2: Szenario 3:

8 Das Lernziel treffen! 4

9 Lernziel 5 Auf Vorwissen aufbauen Nachhaltig Engaging … 1 Balistreri WF. Giving an effective presentation. J Pediatr Gastroenterol Nutr 2002;35:1-4. …and entertaining

10 K4-Konzept 6 Kreativ Klinisch Kollaborativ Konstruktivistisch

11 K1 - Kreativ 7 … Gegenteil vom Nürnberger Trichter!

12 K2 - Kollaborativ 8 Studierende übernehmen Verantwortung in der Lehre.

13 K3 - Konstruktivistisch 9 Aufgabe zu Beginn eines 3 wöchigen Praktikums von 5 Studierenden auf einer Unfallchirurgie: Es stellen Sie gemeinsam in den nächsten 3 Wochen eine Fallsammlung zum Thema Frakturen. Laden Sie die jeweiligen Röntgenbilder mit der Anamnese hoch. Ziel: Die Studierenden sollen sich in den 3 Wochen speziell mit dem Thema Frakturen beschäftigt und gemeinsam Material für Diskussionen, ggf. spätere Nutzung erstellen.

14 K4 - Klinisch 10

15 K4 - Klinisch 9 Klinik- Vorstand Regelwerk! Fachärzte Ärzte in Ausbildung Fachärzte Studenten Patienten

16 Diskussion Um Diskussion wird gebeten! Vor dem Hintergrund des KPJ… Wie können Studierende die Klinik unterstützen? Welche Aufgaben kann man für Sie definieren? Wie soll der Unterricht im KPJ gestaltet werden? Muss sich die Routine ändern? 11

17 Herzlichen Dank… …für Ihre Aufmerksamkeit! Mag. Dr. PRASCHINGER Andrea/ DEMAW/ Spitalgasse 23, BT87/ 1090 Wien Tel: 01/ / Fax: 01/ / Ao.Univ.-Prof. Dr. KAINBERGER Franz/ Universitätsklinik für Radiodiagnostik/ Währinger Gürtel / 1090 Wien Tel: 01/ /


Herunterladen ppt "Das K4-Konzept kreatives, kollaboratives, konstruktivistisches, klinisches Lernen Kompetente Lehre in der Diagnostik, Wien 2013 A. Praschinger, F. Kainberger,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen