Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mitel MiCollab Version 7.0 Name des Vortragenden Titel Monat 2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mitel MiCollab Version 7.0 Name des Vortragenden Titel Monat 2015."—  Präsentation transkript:

1 Mitel MiCollab Version 7.0 Name des Vortragenden Titel Monat 2015

2 | ©2015 Mitel. Vertraulich. Unternehmerische Herausforderungen Teams in Unternehmen sind heute mehr als jemals zuvor über die ganze Welt verteilt und/oder virtuell Multinationales und mobiles Arbeiten, unterwegs für das Unternehmen Selbst Teams, die eng zusammenarbeiten müssen, brauchen nicht physisch am selben Ort sein Virtuelle Teams an verschiedenen Standorten Verschiedene Enden desselben Gebäudes Gelegentlich Arbeit von zu Hause Externe Partner und Subunternehmer 2

3 | ©2015 Mitel. Vertraulich. Unternehmerische Herausforderungen 3 Globales Unternehmen Mobilität / BYOD Cloud / Virtualisierung Teamarbeit / Social Kunden- zufriedenheit Einhaltung von Vorschriften SIE

4 | ©2015 Mitel. Vertraulich. Unternehmerische Herausforderungen Arbeiten an jedem Ort, auf jedem Gerät und in jedem Netzwerk Die Möglichkeit, mit weniger Ressourcen mehr zu erreichen Kommunikationslösungen, die sich den Anforderungen von Einzelpersonen und Organisationen anpassen Und nicht anders herum Die Möglichkeit zur Integration führender Technologien und Geräte Ohne zusätzliche Komplexität 4

5 | ©2015 Mitel. Vertraulich. Einfache Auswahlmöglichkeiten Innovation GerätSoftwareInfrastruktur Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens oder der Branche, bietet Mitel eine klare Auswahlmöglichkeit. 5

6 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab 6 Video Konferenz Verpassen Sie niemals mehr einen wichtigen Anruf Finden Sie schnell die richtige Person, die Ihnen helfen kann Tauschen Sie Dokumente aus, und erledigen Sie Ihre Arbeit schneller Wählen Sie Ihr Gerät Cloud Lokal

7 | ©2015 Mitel. Vertraulich. Business Reporting MiCollab – Wertvoll für Ihr Unternehmen Ein Produkt Ein Server Eine Management-Ansicht Eine zentrale Steuerung Ein Zugangspunkt für alle Kommunikationsinstrumente MiCollab 7

8 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab MiCollab – Wertvoll für Benutzer Zugang jederzeit Zugang von jedem Ort Zugang von jedem Gerät – Mobilgerät oder Desktop Überall auf der Welt – und doch im Büro 8

9 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab Übersicht 9

10 | ©2015 Mitel. Vertraulich. Unified Communications 10

11 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab Client Ein einziger Zugangspunkt zu geschäftlichen Kommunikations- und Zusammenarbeitslösungen Effektivere spontane Kommunikation Unified Communications (UC)-Clients für unterschiedliche Benutzeranforderungen Mobile-UC (Mobile-first-Design) Desktop-UC Basistelefonie Softphone 11

12 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab Client MiCollab Client ein einziger Zugangspunkt für : Umfassende Präsenzinformationen Instant Messaging Dynamischer Status Zugang zum Unternehmensverzeichnis Click-to-Call Zusammenarbeit Anrufverlauf Softphone Visuelle Voic Punkt-zu-Punkt-Video 12

13 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab Client - Anwesenheit S ofortige Ansicht der Verfügbarkeit von Kollegen Telefonie-Anwesenheit Instant Messaging (IM)-Anwesenheit Videoanruf-Anwesenheit Besser als Live-Kommunikation – höhere Produktivität Mehr erfolgreiche Anrufversuche von/bei Kollegen Häufigere Problemlösung beim ersten Anruf Verbesserung effektiver Workflows von Kollegen Finden der besten alternativen Methode, um sich mit Kollegen in Verbindung zu setzen 13

14 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab Client - Dynamischer Status Verwalten von UC-Einstellungen und Weiterleitung von Interaktionen Präsenz Rufweiterleitung Verfügbarkeit für IM und Videoanrufe Notiznachrichten Einfache Aktualisierung des Status von unterwegs Desktop-Client Webportal Mobil-Client Automatisch basiert auf der Kalenderinformation Bietet bevorzugte Behandlung Behandeln Sie Anrufe von einem bestimmten Kontakt abweichend von seinem aktuellen Dynamischen Status 14

15 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab Client - Instant Messaging Sicheres Instant Messaging (IM) bietet eine unaufdringliche Möglichkeit zur Kontaktaufnahme Eskalation von IM zu anderen Interaktionsmethoden Dateiübertragung per Drag-and-drop Markieren von Benutzern zur Überwachung der Anmeldung Chat mit mehreren Teilnehmern Chat-Protokollierung Intuitive Bedienungsoberfläche mit Eingabeanzeige der Gegenseite Emoticons Anzeigebild 1515

16 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab Client - Visuelle Voic Unterstützt von MiCollab – Unified Messaging (UM) Integrierte Registerkarte im Client Anzeige der Voic -Details (Typ, Anrufer, Dauer, Anwesenheit) Anzeige von Anwesenheits- und Kalenderinformationen der Person, die die Voice- Mail-Nachricht hinterlassen hat Click-to-Call, Instant Message, oder Konferenz Abspielen und Löschen von Sprachnachrichten Senden von Voic -Nachrichten 1616

17 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab Client - Punkt-zu-Punkt-Video Einfacher Start eines internen Videoanrufs aus der Kontaktliste des Unternehmens heraus Video-Anwesenheit (Status-Symbol) und -Verfügbarkeit Video für den Dynamischen Status Eskalation zum Videoanruf vom Desktop-, Sprach- und IM-Fenster aus Videoanruf über Mobil-Softphone 17

18 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab Client - Zusammenarbeit MiCollab – Audio-, Web- und Video-Zusammenarbeit Eskalation vom In-Call- oder IM- (Chat-) Fenster zur Web-Zusammenarbeit mit einem Klick Einfacher Zugriff auf Team-Zusammenarbeits- Funktionen mit Kollegen, Kunden und Partnern Schnelles Starten aus dem MiCollab Client-Hauptfenster Auswahl mehrerer Benutzer für Konferenzen aus der Kontaktliste heraus Zugriff auf geplante Konferenzen -Nachrichten an externe Teilnehmer für den Zugriff 1818

19 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab Client – HD-Video 19 Mitel verfügt über eine OEM-Vereinbarung mit Vidyo, die die Integration mit Vidyo-Lösungen ermöglicht Benutzer können an Videokonferenzsitzungen teilnehmen und das Videobild von jedem Benutzerendpunkt aus anzeigen – Vidyo-Besprechungsraum, MiCollab Client, MiVoice-Videoeinheit

20 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab Client – UC für alle MiCollab Client bietet einen kostenfreien Client mit UC für alle Erfüllt die grundlegenden UC-Anforderungen in einem Unternehmen Windows- und Web-Client Grundlegende Kontaktverwaltung Click-to-call für Kontakte im Unternehmen Instant Messaging 2020

21 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab Client - Konsole Ideal für Mitarbeiter, die Telefone/PCs benötigen, die mehr leisten als nur Telefonanrufe entgegenzunehmen Entwickelt für Umgebungen, in denen der Telefonvermittler/Rezeptionist auch weitere Aufgaben erledigt Anzeige der Anwesenheit zur schnellen Information darüber, welche Kollegen für die Annahme des Anrufs verfügbar sind Konsolenoption für Nur-Softphone- Umgebung 2121

22 | ©2015 Mitel. Vertraulich. Mobilität 22

23 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab und Mobilität MiCollab wurde auf der Grundlage des „Mobility First“-Prinzips entwickelt MiCollab bietet eine „In-office-Umgebung – unabhängig vom tatsächlichen Standort Eine einzige Identität für alle Geräte und Medien Unterstützung der „Verbraucherorientierung“ der IT durch Bring Your Own Device Verbesserter Kundenservice, schnellere Reaktionen von Mitarbeitern und „Business on the go“ 23

24 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab - Mobile Client MiCollab „Mobile-first“ bietet umfassende Unterstützung für Mobilgeräte Smartphones mit iOS, Android, Windows Phone 8 und BB10 Tablets mit iOS- und Android SIP-Softphone für Wi-Fi-Anrufe Dynamische Anwesenheitsinformationen unterwegs Zugang zu UC-Kernfunktionen: Instant Messaging Visuelle Voic Zugriff auf Informationen des Unternehmensverzeichnisses Mobile Video H.264 (Android und iOS) Verschieben von Anrufen zwischen Desktop, Mobiltelefon und SIP Mobile-Softphone 24

25 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab - Telearbeit Bietet die „In-Office“-Umgebung, die Remote-Mitarbeiter benötigen Ermöglicht sichere Verbindungen für Remote-Arbeiter – SIP-Softphones oder Schreibtischtelefon Nahtloser Zugriff auf die Kommunikationsfunktionen der Zentrale Verwendung der selben Voic -, Konferenz- und Unternehmensfunktionen wie im Büro 25

26 | ©2015 Mitel. Vertraulich. Zusammenarbeit 26

27 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab Audio, Web and Video Conferencing Umfassende Audio-, Video- und Web-Zusammenarbeitsservices Geplante oder spontane Konferenzen Flexible Benutzeroberfläche Einfache Freigabe von Desktop und Anwendungen Video-Zusammenarbeit mit mehreren Punkten Web-basierter Zusammenarbeitsviewer 27

28 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab Audio, Web and Video Conferencing Direkter Zugriff in MiCollab Client, über MiCollab Web Portal oder MiCollab-Audio-, Web- und Video-Desktopclient Eskalation von aktivem MiCollab Client-Gespräch oder aus dem IM-Fenster heraus Oder per Dropdownmenü im MiCollab Client Einfacher Zugriff auf Team-Zusammenarbeitsfunktionen mit Kollegen, Kunden und Partnern Auswahl mehrerer Benutzer für Konferenzen aus der Kontaktliste heraus Zugriff auf geplante Konferenzen -Nachrichten an externe Teilnehme für den Zugriff 28

29 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab Audio Conferencing-Services bieten Unterstützung für bis zu 300 Teilnehmer an einer einzigen Konferenz Teilnehmer interagieren miteinander über sicheres Instant Messaging Privat und Öffentlich Erweiterung von Audio-Konferenzen durch die Freigabe von Desktops und Anwendungen Aufzeichnung von Konferenzen für die spätere Wiedergabe MiCollab – Audio Conferencing 29

30 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab – Web-Collaboration MiCollab Web-Collaboration unterstützen bis zu 300 Teilnehmer an einer einzigen Konferenz Spontane Weitergabe von Inhalten und Dateien jeder Art Präsentationen, Spreadsheets, Videos und Whiteboarding Keine hohen Kosten für gehostete Services Reduzierung von Reisekosten Interaktive Online-Besprechungen und Trainingssitzungen Verwendung von „Lecture Mode“-Tools – Fragen und Umfragen 30

31 | ©2015 Mitel. Vertraulich. Web-basierter Collaboration-Viewer Größere Reichweite für externe Teilnehmer und Mitarbeiter unterwegs Keine Client-Anwendung erforderlich Sitzungen auf Mobilgeräten Der Besprechungsleiter kann überwachen, wer zu der Besprechung stößt oder sie verlässt Web Viewer-Teilnehmer können: Freigegebene Materialien anzeigen Sich melden und eine Frage stellen Per Chat kommunizieren Ihre Meinung mit einem „Daumen hoch/runter“-Symbol ausdrücken 31

32 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab – Video Conferencing Erweiterung von Audio-Konferenz-/Zusammenarbeitssitzungen durch persönliche Interaktion Sehr nützlich für mobile Mitarbeiter oder Mitarbeiter an anderen Standorten Keine Planung im Voraus erforderlich Senden von Live-Video über eine Standard-PC-Webcam Bis zu acht (8) Teilnehmer möglich 32

33 | ©2015 Mitel. Vertraulich. Unified Messaging 33

34 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab - Unified Messaging Umfassende Sprach- und Unified Messaging-Lösung Sprach-, Fax-, Text- und -Nachrichten, an einem Ort synchronisiert Ein- und ausgehende Fax-Nachrichten von Ihrem Desktop aus Mehrere sichere Optionen für den Zugriff auf Nachrichten Integration mit Lotus Notes ®, Microsoft ® Outlook oder Novell ® GroupWise ® Standard-UM-Integrationen mit gehosteten - Services wie Office 365, Hosted Exchange, Google Mail und Zimbra Erweiterte UM-Integration mit Google Mail 34

35 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab Übersicht über die Bereitstellung 35

36 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab - Flexible Bereitstellungsoptionen Mehrere Bereitstellungsoptionen On-Premise (nur Software) Virtuell (vSphere/Hyper V) Mehrere MiVoice-Integrationen MiVoice MX-ONE (R7.0) MiVoice Business MiVoice 5000 (R7.0) MiVoice Business Express Integriert als einzelne Produktbereitstellung – eine virtuelle Appliance! Funktionsreiche Unified Communications-Lösung für bis zu 500 Benutzer 36

37 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab - UC Server-Federation Stellt erweiterte Instant Message-Funktionen für MiCollab Client-Benutzer zur Verfügung Instant Message-Anwesenheit Punkt-zu-Punkt-Chat Sorgt für einen Kommunikationspfad zwischen einem einzelnen UC-Server und einem oder mehreren IM-Servern in einer Organisation Verfügbar für: Microsoft Lync 2010 und 2013 IBM® Lotus Sametime® Server Höhere Skalierbarkeit 37

38 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab - Cloud Services-Integration Gebrauchsfertige Integration mit Google® und Office 365® IM- und Anwesenheitsunterstützung für Google®-Integration Ermöglicht Endbenutzern die Kommunikation mit dem Gerät ihrer Wahl* Kalenderintegration für die Verwaltung des dynamischen Status Kontaktintegration mit den am häufigsten genutzten Kontakten des Benutzers 38 *erfordert Federation mit Google

39 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab - die Vorteile der Virtualisierung MiCollab kann in virtualisierten Umgebungen bereitgestellt werden Konsolidieren von Anwendungen im Rechenzentrum Unterstützung für VMware vSphere und Hyper V Bietet die folgenden geschäftlichen Vorteile: Einsparungen bei den Betriebskosten Verwaltung von UCC wie jede andere Anwendung in Ihrem Rechenzentrum Weniger Serverhardware und Stromverbrauch Kontinuität für Ihre Geschäftstätigkeit Risikobegrenzung durch die Hochverfügbarkeitstools in einer VMware- oder Hyper-V-Umgebung Bereitstellung in virtuellen VMware vSphere™-Rechenzentren möglich. 39

40 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab – UCC-Pakete UCC ENTRY UCC STANDARD UCC PREMIUM Voic /UM Mobiltelefon-Integration- Mehrere Geräte Bis zu 8t GeräteBis zu 8 GeräteBis zu 8t Geräte Instant Messaging Anwesenheit - IM/Sprache PC Desktop-/Web-Client Erweiterte Client-Funktionen: Dynamischer Status, Gesprächsübergabe, Ad-hoc- Zusammenarbeit, Kalenderintegration - Mobil-Client O 50 % weniger, mit Entry Konferenz- /Zusammenarbeitsbenutzer* Teilnehmer Teilnehmer, Planung, Moderation Teilnehmer, Planung, Moderation Telearbeiter – Fern-zugriffO2 Telearbeiter-Liz.3 Telearbeiter-Liz. Sprach-/Video-Softphone O (PC oder Mobilgerät) (3 Remote-Geräte) Vidyo-Lizenzrabatt** -- Google/SFDC-Plug-in - Google-Plug-in Google- und SFDC- Plug-ins

41 | ©2015 Mitel. Vertraulich. FUNKTIONENGRUNDLEGENDER UC-DESKTOP UCC ENTRY DESKTOP CLIENT UCC STANDARD/PREMIUM UC DESKTOP CLIENT PC- und Web-Client Click-to-Call von UC -Kontakten Automatische Antwort Bitte nicht stören (DND) Rufumleitung Webfenster (RSS) Externe Wahl (External Dial) Such-/ Kompaktmodus) Telefontastenprogrammierung Visuelle Voic Importieren von Kontakten (Outlook, Google) Benachrichtigung zu eingehenden Anrufen IM-Chat Anrufverlauf Entgangene Anrufe Entgangene/Gewählte/Beantworte te Anrufe Entgangene/Gewählte/Beantwortete Anrufe Hotdesking vom Client aus OfficeLink Dynamischer Status – Selektives Klingeln Softphone – Audio- und Video-Anrufe Ad-hoc-Zusammenarbeit (über AWV) ACD Gesprächsübergabe Kalenderintegration (Google / Exchange) Launchpad : MiCollab Client – Von Basic bis Premium

42 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab Zusammenfassung 42

43 | ©2015 Mitel. Vertraulich. MiCollab Steigerung der Effektivität der Mitarbeiter Mit „Mobile First“-Design eine Büroumgebung an jedem Ort, zu jeder Zeit und auf jedem Gerät Bessere Team-Interaktion und -Zusammenarbeit Verbesserter Kundenservice Mobilität und BYOD ohne Probleme Integration mit vorhandenen Geschäftsanwendungen Flexible Cloud-Bereitstellungsoptionen Weiterentwicklung zusammen mit den Anforderungen Niedrigere Geschäftskosten 43

44 | ©2015 Mitel. Vertraulich. Endbenutzer „Mobile-first“- Büroumgebung Aufbau stärkerer Beziehungen und schnellere Reaktionen für Kunden Sofortiger Zugang zu Kollegen Der geschäftliche Wert von MiCollab IT-Manager Unterstützt die gewählte Cloud- Strategie Integration mit cloud- basierten Services Weitergabe sensitiver Informationen in einem sicheren Arbeitsbereich Remote-Desktop senkt Gesprächs- kosten Geschäftsleitung Reduzierung von Reisezeit und -kosten Keine hohen Kosten für gehostete Services Erfüllung mehrerer geschäftlicher Anforderungen mit einer einzigen Lösung On-Premise oder virtuell 44

45 | ©2015 Mitel. Vertraulich. Wer steht hinter Mitel? 45

46 | ©2015 Mitel. Vertraulich. Mitel – Wer wir sind Kunden stehen bei uns immer im Vordergrund. Ihnen verdanken wir unsere Position als Branchenführer. Wir sind und bleiben Vorreiter in mehreren Bereichen – von Technologie über Finanzierung und Partnerprogramme bis hin zu After-Sales-Support. Von Gartner als „Leader“ in den Magic Quadrant für Unified Communications aufgenommen Der am schnellsten wachsende Anbieter von cloud-basierten Kommunikations- lösungen weltweit Mehr als 40 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Kommunikations- technologie 46

47 | ©2015 Mitel. Vertraulich. Mitel – Was wir tun Wir helfen Unternehmen dabei, sich mit Ihren Kunden zu verbinden, zu kooperieren und auf diese zu achten Mehr als 60 Millionen Nutzer in mehr als 100 Ländern auf der ganzen Welt Verantwortlich für mehr als 2 Milliarden Geschäfts- verbindungen pro Tag 47

48 | ©2015 Mitel. Vertraulich. Mitel – Unsere Kunden 48 “ Wir haben uns für Mitel aufgrund der einfachen Bereitstellung und der Erweiterungsmöglichkeiten entschieden. - Jim Toy, CIO, Make-A-Wish Foundation “

49 | ©2015 Mitel. Vertraulich. Mitel – Unsere Kunden 49 EdMiCollabtionFinanzdienstleistungenGesundheitswesen HotelwesenBehördenFertigung Professional ServicesMedien und UnterhaltungEinzelhandel

50 | ©2015 Mitel. Vertraulich. Auswahl. Einfachheit. Flexibilität. Wert Umfassendes UCC-Portfolio für Unternehmen aller Größenordnungen Vereinfachte Benutzerumgebung Bereitstellungs- optionen für die unterschiedlichsten Anforderungen Virtualisiertes UCC-Portfolio neben anderen Geschäfts- anwendungen Eines der umfassendsten Desktop-Portfolios der Branche Integrierte Mobilität zur Senkung der Kommunikations- kosten Keine eingegrenzte Architektur Bei MITEL sorgen wir für Innovationen mit Blick in die Zukunft – wir wissen, dass sich der Bedarf an Möglichkeiten zur Kommunikation nie ändern wird – aber die Art und Weise, in der wir miteinander kommunizieren wollen, wird sich immer wieder wandeln. 50

51 #Mitel


Herunterladen ppt "Mitel MiCollab Version 7.0 Name des Vortragenden Titel Monat 2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen