Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Deck- blatt Fachhochschule Eberswalde Projektleiter: Prof. Dr. W.-G. Vahrson Im Auftrag des Landesumweltamtes (LUA) Bearbeitung: Projektgruppe PEPGIS Referentin:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Deck- blatt Fachhochschule Eberswalde Projektleiter: Prof. Dr. W.-G. Vahrson Im Auftrag des Landesumweltamtes (LUA) Bearbeitung: Projektgruppe PEPGIS Referentin:"—  Präsentation transkript:

1 Deck- blatt Fachhochschule Eberswalde Projektleiter: Prof. Dr. W.-G. Vahrson Im Auftrag des Landesumweltamtes (LUA) Bearbeitung: Projektgruppe PEPGIS Referentin: Mirella Zeidler

2 PEPGIS - Von der Landschaft zur Karte

3 Methodik: Datengrundlagen für PEP / MP Daten- erhebung Biotoptypenkartierung im Gelände Geländekarte Geländebögen Grundbogen Waldbogen Standge- wässerbogen Fließge- wässerbogen

4 Methodik: Datengrundlagen - Sachdaten Stand- Gewässer Grund- daten Wald Referenz- Tabellen Referenzlisten BBK_Listen.mde Ablage der Daten BBK_Daten.mde Strukturierte Datenhaltung (SQL-Datenbank) Planungs- daten PEZ_xx.mdb Fließ- Gewässer

5 Methodik: Datengrundlagen - Geodaten Biotop- / Planungs- daten Flächenbiotopefl\ fl_sc info Linienbiotopeli\ li_sc info Punktbiotopepu\ pu_sc.dbf info Flächenplanotopefp\ fp_sc.dbf fp_sc.shp fp_sc.shx Linienplanotopelp\ lp_sc info Punktplanotopepp\ pp_sc.dbf pp_sc.shp pp_sc.shx BiotopeBiotope PlanotopePlanotope Geobasis- daten VektorVektor RasterRaster DOP10Orthofotos TK100 TK50 TK25 TK10Topografische Karten Verwaltungs- grenzen Gemarkung Gemeinde Kreis Land GSG LSG NSG SPA FFHSchutzgebiete

6 Analyse Bewertung Planung Umsetzung Methodik: Datengrundlagen für PEP / MP Daten- erhebung Visualisierung, Bearbeitung, Auswertung im GIS Karten- und Berichts- ausgabe PEP-VIEWPEP-VIEW

7 PEP-VIEW: Voraussetzungen Benötigte Programme GIS: ArcView GIS 3.x Datenbank: MS Access 2003 Reportfunktionen: MS Word 2003 MS Access 2003 Installation Installationsroutine (oder durch Administrator) Einschränkungen einheitliche Strukturen für Verzeichnisse, Dateinamen Datenbankstrukturen der Brandenburger Biotopkartierung - Standardlisten für die Sachdaten Standardlegenden und -layouts

8 PEP-VIEW: Verzeichnisstruktur 1.Anlegen PEP-VIEW-Verzeichnisstruktur (Zugriff auf Geometrie- und Sachdaten, Kataloge, Paletten, Legenden...) BB-Daten Gebiets- Daten Informationen, Hilfen Ablagever- zeichnisse PEP-VIEW- Programm- verzeichnis Ablagever- zeichnisse BB-Daten Gebiets- Daten Informationen, Hilfen PEP-VIEW- Programm- verzeichnis

9 PEP-VIEW: Arbeitsschritte zur Einrichtung 1.Anlegen PEP-VIEW-Verzeichnisstruktur (Zugriff auf Geometrie- und Sachdaten, Kataloge, Paletten, Legenden...) 2.Kopieren PEP-VIEW-Arbeitsverzeichnis..\PEP_User_Lokal auf lokalen Rechner (Anwenderdatenbanken, Ablageverzeichnisse) (Schreibrechte auf Dateien und Verzeichnisse) Ablagever- zeichnisse

10 PEP-VIEW: Arbeitsschritte zur Einrichtung 1.Anlegen PEP-VIEW-Verzeichnisstruktur (Zugriff auf Geometrie- und Sachdaten, Kataloge, Paletten, Legenden etc.) 2.Kopieren PEP-VIEW-Arbeitsverzeichnis..\PEP_User_Lokal auf lokalen Rechner (Anwenderdatenbanken, Ablageverzeichnisse) (Schreibrechte auf Dateien und Verzeichnisse) 3.Ablage / Zugriff auf PEP-VIEW-Erweiterungen

11 PEP-VIEW: Arbeitsschritte zur Einrichtung 1.Anlegen PEP-VIEW-Verzeichnisstruktur (Zugriff auf Geometrie- und Sachdaten, Kataloge, Paletten, Legenden etc.) 2.Kopieren PEP-VIEW-Arbeitsverzeichnis..\PEP_User_Lokal auf lokalen Rechner (Anwenderdatenbanken, Ablageverzeichnisse) (Schreibrechte auf Dateien und Verzeichnisse) 3.Ablage / Zugriff auf PEP-VIEW-Erweiterungen 4.Anmeldung der Anwender- und Sachdatenbanken als ODBC-Datenquellen

12 PEPVIEW: Übersicht PEP-VIEW: Erweiterungen für ArcView Datensicht auf Biotopkartierungsdaten PEP-RAUM PEP-LEG Generierung von Standardkarten PEP-KART Daten- und Auswertungsberichte PEP-WERT Auswahl Biotope PEP-SEL Durchführung Planungen PEP-PLAN Anzeige Biotopinformationen PEP-LOOK Einfacher Zugriff auf die Daten ohne Kenntnis der Datenstrukturen Analyse, Bearbeitung, Visualisierung der Daten über komfortable Oberflächen und interaktive Nutzerdialoge Ausgabe von Themenkarten in Standard-Layouts Standardisierte Auswertungen

13 PEP-VIEW: ArcView-Erweiterungen

14 PEP-VIEW: PEP-Hilfen Online-Hilfen (Integration in das ArcView-Hilfe-System) – PEP-HELP Benutzerhandbuch PEP- VIEW: Word- bzw. Pdf-Datei


Herunterladen ppt "Deck- blatt Fachhochschule Eberswalde Projektleiter: Prof. Dr. W.-G. Vahrson Im Auftrag des Landesumweltamtes (LUA) Bearbeitung: Projektgruppe PEPGIS Referentin:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen