Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Welche Fragen stellt Nina? (Übungsheft Seite 29)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Welche Fragen stellt Nina? (Übungsheft Seite 29)"—  Präsentation transkript:

1

2

3 Welche Fragen stellt Nina?

4 (Übungsheft Seite 29)

5 Welche Fragen stellt Nina? Welche Sprache können Sie? Wo wohnen Sie? Was bedeutet für Sie an einer Grenze zu wohnen? Wo gehen Sie einkaufen? Fahren Sie gern Rad? Fahren Sie oft nach Kehl? Wie finden Sie den neuen Bundestrainer?

6 AntoineMadame MeinhardNele Welche Sprachen sprechen Sie? Woher kommen Sie? Was machen Sie? Und wo? Ort Hör gut zu und fülle die Tabelle aus! Straßburg FranzösischDeutsch er spielt Fußball seine Mutter tankt er kauft CDs und Videospiele Kehl ElsässischFranzösischDeutsch Straßburg sie hütet ihre Enkelkinder sie kauft Bioprodukte Kehl DeutschFranzösisch Frankfurt sie studiert Straßburg

7 Hör gut zu und ergänze! Nicht nur Benzin, sondern auch Videospiele und CDs sind nicht so wie in Frankreich. teuer Biogemüse schmeckt mir, es ist. besser gesünder Mir gefällt der permanente Austausch zwischen beiden Ländern, zwischen beiden Sprachen, zwischen beiden Kulturen. nicht nur sondern auch

8 …………... ?????

9 Ich heiße Antoine. Ich heiße Antoine. Ich wohne in Straßburg. Ich wohne in Straßburg. Ich spreche Französisch und Deutsch. Ich spreche Französisch und Deutsch. Ja, ich fahre oft nach Kehl. Ja, ich fahre oft nach Kehl. Ich fahre oft nach Kehl, weil ich in Kehl Freunde habe. Ich fahre oft nach Kehl, weil ich in Kehl Freunde habe. Ja, ich kaufe auch in Kehl ein. Ja, ich kaufe auch in Kehl ein. In Kehl kaufe ich CDs und Videospiele. In Kehl kaufe ich CDs und Videospiele. Ich kaufe sie nicht in Straßburg, weil sie in Kehl billiger sind als in Frankreich! Ich kaufe sie nicht in Straßburg, weil sie in Kehl billiger sind als in Frankreich! Wie heißt du? Wie heißt du? Wo wohnst du? Wo wohnst du? Welche Sprachen sprichst du? Welche Sprachen sprichst du? Fährst du oft nach Kehl? Fährst du oft nach Kehl? Warum fährst du oft nach Kehl? Warum fährst du oft nach Kehl? Kaufst du auch in Kehl ein? Kaufst du auch in Kehl ein? Und was kaufst du in Kehl? Und was kaufst du in Kehl? Warum kaufst du sie nicht in Straßburg? Warum kaufst du sie nicht in Straßburg?

10 …………... ?????

11 Antoine wohnt Antoine: Antoine spricht gut Deutsch ist nämlich Antoine hat Freunde in Kehl. Zweimal in der Woche fährt er nach Kehl, Seine Mutter tankt in Kehl, Nicht nur Benzin, in Straßburg Deutsch seine erste Fremdsprache um mit ihnen Fußball zu spielen weil das Benzin billiger ist als in Frankreich sondern auch Videospiele und CDs sind nicht so teuer wie in Frankreich in Straßburg. Deutsch. seine erste Fremdsprache. um mit ihnen Fußball zu spielen. weil das Benzin billiger ist als in Frankreich. sondern auch Videospiele und CDs sind nicht so teuer wie in Frankreich.

12 Beschreibe Madame Meinhard! ihre Tochter in Kehl aus Straßburg Elsässig, Französisch und Deutsch Biogemüse billiger als in Frankreich alte Dame nach Kehl um ihre Enkelkinder zu hüten Biomarkt

13 Bilan grammatical : Comment rectifier une erreur : négation partielle Pour rectifier une erreur, on utilise une négation partielle. On rectifie linformation en utilisant. Er fährt nach Köln, nach Kehl.nichtsondern sondern Videospiele, CDs sind in Deutschland billiger. Nicht nur sondern auch


Herunterladen ppt "Welche Fragen stellt Nina? (Übungsheft Seite 29)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen