Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Guten Tag, mein Name ist Barbara Krause. Ich bin 22 Jahre alt und wohne in Zürich. Zürich ist eine große Stadt in der Schweiz. Hier sprechen die Leute.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Guten Tag, mein Name ist Barbara Krause. Ich bin 22 Jahre alt und wohne in Zürich. Zürich ist eine große Stadt in der Schweiz. Hier sprechen die Leute."—  Präsentation transkript:

1 Guten Tag, mein Name ist Barbara Krause. Ich bin 22 Jahre alt und wohne in Zürich. Zürich ist eine große Stadt in der Schweiz. Hier sprechen die Leute Deutsch. Ich studiere hier an der Uni Soziologie. Ich komme aus Basel, das ist ungefähr 70km westlich von Zürich und nicht weit von Deutschland. Meine Eltern wohnen noch dort. Mein Vater Theo ist 50. Er ist Lehrer am Gymnasium. Meine Mutter Magdalena ist 48 und arbeitet als Sekretärin. Meine Eltern haben ein großes Haus. Meine beiden Brüder Bruno und Sebastian wohnen noch dort. Bruno ist fünf und Sebastian drei Jahre jünger als ich. Ich habe noch eine Schwester. Sie heißt Erika und ist zwei Jahre älter als ich. Sie studiert in Lausanne in der französischen Schweiz. Lausanne ist etwa 65km nördlich von Genf.

2 Interrogatives asking for a personwho thing / conceptwhat conditionhow how old placewhere origin where from destination where to point in timewhen wer? was? wie? wie alt? wo? woher? wohin? wann??

3 Interrogatives asking for particular person / thing general person / thing which –welcher (masc) –welche (fem) –welches (neut) –welche (plural) what kind of –was für ein (masc /neut) –was für eine (fem) –was für (plural)

4 finding out who? Wer sind Sie? Wer bist du? Wie heißen Sie? Wie heißt du? Wie ist dein Name? Wie ist Ihr Name? what? Was machen Sie? Was machst du? Was sind Sie? Was bist du? Was sind Sie von Beruf? Was bist du von Beruf?

5 finding out how old? Wie alt sind Sie? Wie alt bist du? how tall? Wie gross sind Sie? Wie gross bist du? how much ? Wie viel Geld kostet das? how many? Wie viele Geschwister haben Sie? Wie viele Geschwister hast du?

6 finding out where? Wo wohnen Sie? Wo wohnst du? Wo leben Sie? Wo lebst du? where from? Woher kommen Sie? Woher kommst du? Woher sind Sie? Woher bist du? Wo kommst du her? Wo bist du her?

7 Guten Tag, mein Name ist Barbara Krause. Ich bin 22 Jahre alt und wohne in Zürich. Zürich ist eine große Stadt in der Schweiz. Hier sprechen die Leute Deutsch. Ich studiere hier an der Uni Soziologie. Wie heißt die Frau? Sie heißt Barbara Krause. Wie alt ist sie? Sie ist 22 (Jahre alt). Wo wohnt sie? Sie wohnt in Zürich. Wo ist Zürich? Zürich ist in der Schweiz Was studiert sie? Sie studiert Soziologie. Wo studiert sie? Sie studiert in Zürich

8 Ich komme aus Basel, das ist ungefähr 70km westlich von Zürich und nicht weit von Deutschland. Meine Eltern wohnen noch dort. Mein Vater Theo ist 50. Er ist Lehrer am Gymnasium. Meine Mutter Magdalena ist 48 und arbeitet als Sekretärin. Woher kommt Barbara? Sie kommt aus Basel. Wie weit ist Basel von Zürich entfernt? Basel ist 70km westlich von Zürich Was macht ihr Vater? Ihr Vater ist Lehrer (am Gymnasium). Welchen Beruf hat ihre Mutter? Ihre Mutter ist Sekretärin Wie alt sind ihre Eltern? Ihr Vater ist 50 und ihre Mutter ist 48 Jahre alt

9 Meine Eltern haben ein großes Haus. Meine beiden Brüder Bruno und Sebastian wohnen noch dort. Bruno ist fünf und Sebastian drei Jahre jünger als ich. Ich habe noch eine Schwester. Sie heißt Erika und ist zwei Jahre älter als ich. Sie studiert in Lausanne in der französischen Schweiz. Lausanne ist etwa 65km nördlich von Genf. Was für ein Haus haben ihre Eltern? Sie haben ein großes Einfamilienhaus. Wie viele Kinder haben Theo und Magdalena? Sie haben vier Kinder. Wer ist jünger, wer ist älter als Sebastian? Bruno ist jünger, Barbara und Erika sind älter als Sebastian. Was sprechen die Leute in Lausanne? Die Leute in Lausanne sprechen französisch. Wie weit ist es von Lausanne nach Genf? Von Lausanne nach Genf sind es etwa 65km

10 Dialog in Freiburg Kapitel Drei Kursmaterial Seite 5

11 Till: Hallo. heißt du? Nina: Ich heiße Nina. ist dein Name? Till: Ich bin Till. Nina: alt bist du, Till? Till: Ich bin 20. Und du? Nina: Ich bin 19. Ich bin Studentin. Bist du Student? Till: Ja, ich studiere Deutsch und Englisch. studierst du? Nina: Ich studiere Psychologie, aber nicht hier. Ich besuche meine Schwester. Till: studierst du? Nina: Ich studiere an der Uni Hamburg. Till: findest du Hamburg? Nina: Hamburg ist sehr hektisch, aber schön. Kommst du aus Freiburg? Till: Nein, ich bin aus Köln. Meine Eltern wohnen noch dort. kommst du? Nina: Ich komme aus Kiel. lange studierst du schon? Till: Sechs Semester und du? Nina: Vier Semester. Ich muss jetzt leider den Bus nehmen. Till: fährst du? Nach Hamburg? Nina: Ja. Till: Oh, schade. fährt der Bus? Nina: Um sechs. Mach´s gut! Till: Ja, du auch und gute Fahrt.

12 Till: Hallo. Wie heißt du? Nina: Ich heiße Nina. Wie ist dein Name? Till: Ich bin Till. Nina: Wie alt bist du, Till? Till: Ich bin 20. Und du? Nina: Ich bin 19. Ich bin Studentin. Bist du Student? Till: Ja, ich studiere Deutsch und Englisch. Was studierst du? Nina: Ich studiere Psychologie, aber nicht hier. Ich besuche meine Schwester. Till: Wo studierst du? Nina: Ich studiere an der Uni Hamburg. Till: Wie findest du Hamburg? Nina: Hamburg ist sehr hektisch, aber schön. Kommst du aus Freiburg? Till: Nein, ich bin aus Köln. Meine Eltern wohnen noch dort. Woher kommst du? Nina: Ich komme aus Kiel. Wie lange studierst du schon? Till: Sechs Semester und du? Nina: Vier Semester. Ich muss jetzt leider den Bus nehmen. Till: Wohin fährst du? Nach Hamburg? Nina: Ja. Till: Oh, schade. Wann fährt der Bus? Nina: Um sechs. Mach´s gut! Till: Ja, du auch und gute Fahrt.

13 Personalpronomen 1st person singular I = ich 2nd person singular you = du you = Sie 3rd person singular he = er she = sie it = es (one = man) 1st person plural we = wir 2nd person plural you = ihr you = Sie 3rd person plural they = sie (you, formal = Sie)

14 CONJUGATION Personal Pronouns: ich du er, sie, es wir ihr sie (Sie) Infinitive: SEIN bin bist ist sind seid sind (sind)

15 Konjugation: sein = to be Ich bin Professor. Du bist Kanadierin. Er ist Student. Sie ist Studentin. Wir sind Deutsche. Ihr seid Musiker. Sie sind Krankenschwestern. (Sind Sie Rechtsanwältin? Sind sie Studenten?)

16 CONJUGATION Personal Pronouns: ich du er, sie, es wir ihr sie Sie Infinitive: HABEN habe hast hat haben habt haben

17 CONJUGATION Personal Pronouns: ich du er, sie, es wir ihr sie Infinitive: wohnen wohn e wohn st wohn t wohn en wohn t wohn en

18 CONJUGATION Personal Pronouns: ich du er, sie, es wir ihr sie Infinitive: kommen komm e komm st komm t komm en komm t komm en

19 OLD ENGLISH CONJUGATION of to be wesan ic eom Þu eart ne, heol, hit is we ge sind ni beon ic beo Þu bist ne, heol, hit bið we ge beoð ni

20 CONJUGATION Personal Pronouns: ic Þu ne, heol, hit we ge ni Infinitive: singan (to sing / singen) sing e sing ast sing að sing iað

21 Homework ACME - TEST Kapitel 3 K3 – Nomen K3 – Konjugation Exercise Drei a - d


Herunterladen ppt "Guten Tag, mein Name ist Barbara Krause. Ich bin 22 Jahre alt und wohne in Zürich. Zürich ist eine große Stadt in der Schweiz. Hier sprechen die Leute."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen