Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Flugplatzkommando Meiringen auf dem Militärflugplatz Meiringen-Unterbach Bilderbericht in 5 Teilen von unserem Besuch während der Axalpwoche 2013 vom Montag,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Flugplatzkommando Meiringen auf dem Militärflugplatz Meiringen-Unterbach Bilderbericht in 5 Teilen von unserem Besuch während der Axalpwoche 2013 vom Montag,"—  Präsentation transkript:

1 Flugplatzkommando Meiringen auf dem Militärflugplatz Meiringen-Unterbach Bilderbericht in 5 Teilen von unserem Besuch während der Axalpwoche 2013 vom Montag, 7. Oktober 2013, bis Freitag, 11. Oktober Teil: Unterbach - unter dem Bach - Oltschibach 2. Teil: Start aus der Kaverne 3. Teil: Flugbetrieb 4. Teil: Friedliche Menschen und Tiere 5. Teil: Flugbetrieb und Tierstudien 3. Teil: Flugbetrieb Bilder: Carlos Bigler (CA) und Hermann Bigler (HE)

2 Der unerwartete Flugbetrieb am Montag freut den Flugzeugspotter. Dieser F/A-18 rollt zum Start Piste 10. CA

3 16'000 kg und mehr setzen sich in Bewegung. Im Hintergrund die Zentralbahn Interlaken-LU, hier zwischen Brienz und Meiringen. CA

4 Unterhalb von Brienzwiler die imposanten Felswände. Sie und die ganzen Gebirge im Süden und im Norden sind charakteristisch für das topflache Haslital (1 bis 1,5 km breit). CA

5 Der Pilot steuert in wenigen Sekunden nach rechts zum Pistenende. Die Strasse im Hintergrund führt rechts nach Brienzwiler und Brünigpass und nach links in Richtung Brienz. CA

6 Am Start mit voller Leistung grasen die Kühe unbekümmert weiter oder beobachten das für sie alltägliche Prozedere ge- lassen, wie die Horntochter über dem Cockpit. CA

7 Nach wenigen Augenblicken sind die lauten Starts vorbei und Ruhe kehrt ein. Nach 50 Minuten wird es wieder kurz laut. Aus dem Hochnebel landen die Jets einzeln. Die riesen Flaps regulieren auto- matisch die optimalste Landekon- figuration. CA

8 Direkt daneben zu stehen macht den Eindruck, dass die 16 to mit grosser Leistung der Triebwerke sanft auf den Boden gedrückt werden. CA

9 Der Spoiler (die Luftbrems) zwischen den Seitenleitwerken wird ausgefahren und im Funk mit dem Tower wird gleich zu vernehmen sein speed under control Wie heisst es so schön: fliegen ist landen CA

10 Der Flugbetrieb vom Montag geht auch am Nachmittag weiter. CA

11 Der erste Super Puma trifft in Unterbach ein. Mit diesen Transportern (2 Piloten und 18 Passagiere) werden jeweils die geladenen Gäste zum Fliegerschiessen auf die Axalp geflogen. CA

12 Am Dienstag der diesjährigen Axalpwoche herrscht weiter der normale Alltag der Fliegerstaffel 11. Die Fliegerstaffel 11, als eine der 3 F/A-18 Staffeln der Schweizer Luftwaffe, ist ein wichtiges Stand- bein der Luftver- teidigung. J-5019 gelandet CA

13 Nach Hause bedeutet hier zurück in die Kaverne (Stollen, Flugzeugstollen). CA

14 Die nächste Landung hier mit ausgefahrener Luftbremse CA

15 ....und mit schon eingefahrenen Klappen. Hinten steht das rote Bauvisier für den baldigen Oldtimer namens Tiger. CA

16 Mit ca. 150 km/h startet J-5019 am Zuschauer- platz vorbei, mit ca. 350 km/h wird sie abheben. CA

17 Es ist Donnerstag bzw. der zweite Demotag auf der Axalp. Wir wissen natürlich, das traditionelle Fliegerschiessen für interessierte Gäste wurde abgesagt. Hier auf der Air Base ist es trüb und nass, oben ver- schneit! Trotzdem fliegt die Staffel 11, zwar ohne Zuschauer im Schiessgelände, jedoch für Gäste aus Schweden. HE

18 Das Unwetter hat auch die Pistenrichtung geändert, Start auf der Piste 28. HE

19 Der dritte der scharf geladenen Jets verlässt die Sicherheitszone und rollt zum Start an Bern, Schweiz und Schweden vorbei. HE

20 Der vierte F/A-18 beschleunigt und rollt ebenfalls zum Start. Die Rauchsäule beim Beschleu- nigen erinnert an die Starterpatro- nen der alten Vampire und Venoms. Was das hier bei der F/A-18 genau ist, das habe ich bisher noch nicht verstanden. HE

21 Dieser besondere und schwedische Showblock ist vorbei, die Ver- bindungsstrasse nach Unterbach wieder offen. HE

22 Hier auf der Air Base Meiringen in Unterbach fliegt sie, die bereite Fliegerstaffel 11. CA

23 Ihr Staffelsymbol zeigt unmissver- ständlich ! CA

24 Welcome Home Base of Swiss 11 Fighter Squadron St.Gallen, 15. Oktober 2013 Bilder und Text Carlos Bigler Hermann Bigler Fortsetzung siehe 4. Teil CA


Herunterladen ppt "Flugplatzkommando Meiringen auf dem Militärflugplatz Meiringen-Unterbach Bilderbericht in 5 Teilen von unserem Besuch während der Axalpwoche 2013 vom Montag,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen