Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hamburger Examenskurs 2010 / 2011 Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hamburger Examenskurs 2010 / 2011 Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11."—  Präsentation transkript:

1 Hamburger Examenskurs 2010 / 2011 Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11

2 Hamburger Examenskurs 10/11 im Überblick. MontagDienstagMittwochSamstag 9 (c. t.) – 13 Uhr Zivilrecht 9 (c. t.) – 13 Uhr öffentliches Recht 9 (c. t.) – 13 Uhr Strafrecht ab April 2011 Zivilrecht 9 (s. t.) – 14 Uhr Klausuren- kurs ESA A 13 – 14 Uhr Mittagspause 14 (c. t.) – 16 Uhr im Sommer- semester 2011 HGR (c. t.) – 16 Uhr Klausur- besprechung (c. t.) – 18 Uhr Ausweich- termin 16 (c. t.) – 18 Uhr Examina- torium EG 15/ (s. t.) – Uhr Aktuelle Rspr. EG 15/

3 Hauptkurs Wiederholungskurs Klausurenkurs Wochenendkurs Klausurenklinik Klausurenwerkstatt Examinatorium Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11

4 Extras Probeexamen Aktuelle Rechtsprechung HEXamens-Coaching Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11

5 Wiederholungskurs Vom 22. September 2010 bis 25. Juli Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11

6 Wiederholungskurs Alle examensrelevanten Rechtsgebiete. Jeden Montag, Dienstag und Mittwoch. Von Uhr im ESA J. Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11

7 Wiederholungskurs Zivilrecht Handels- und Gesellschaftsrecht Strafrecht Öffentliches Recht Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11

8 Wiederholungskurs Zivilrecht BGB Allgemeiner Teil ( ), Prof. Dr. Heribert Hirte, LL.M. Schuldrecht Allgemeiner Teil ( ), Prof. Dr. Bettina Heiderhoff Vertragliche Schuldverhältnisse ( ), Prof. Dr. Robert Koch, LL.M. Gesetzliche Schuldverhältnisse ( ), Matteo Fornasier, LL.M. (Yale) (MPI), Prof. Dr. Bettina Heiderhoff Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11

9 Wiederholungskurs Zivilrecht Sachenrecht (23.5. – und – ), Dr. Roland Broemel Zivilprozessrecht ( ), Dr. Christian Heinze, LL.M. (Cambridge), (MPI) Familien- und Erbrecht ( ), Dr. Anatol Dutta, LL.M. (Oxon), (MPI) Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11

10 Wiederholungskurs Handels- und Gesellschaftsrecht – Prof. Dr. Robert Freitag 14 – 16 Uhr Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11

11 Wiederholungskurs Strafrecht Strafrecht Allgemeiner Teil (Blockveranstaltung: / / / / / / / 8.10., jeweils 10 – 18 Uhr) Prof. Dr. Reinhard Merkel Strafrecht Besonderer Teil I ( ), Prof. Dr. Wilhelm Degener Strafrecht Besonderer Teil II ( ), Prof. Dr. em. Reinhard Keller Strafprozessrecht (6.4. – ), Prof. Dr. Wilhelm Degener Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11

12 Wiederholungskurs öffentliches Recht Grundrechte und Verfassungsprozessrecht ( ), Dr. Jörn Reinhardt Staatsorganisationsrecht ( – ), Prof. Dr. Armin Hatje Verwaltungsrecht I ( ), Dr. Tobias Frische, M.Jur. (Oxon), RiVG Verwaltungsrecht II ( – ), Prof. Dr. Arndt Schmehl Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11

13 Wiederholungskurs öffentliches Recht Allgemeines Polizei- und Ordnungsrecht (1.3. – ), Dr. Andreas Lambiris, RiVG Öffentliches Baurecht (1.3. – ), Dr. Sören Delfs, RiVG Wirtschaftsverwaltungs- und Umweltrecht (10.5. – ), Prof. Dr. Stefan Oeter Europarecht (14.6. – ), Prof. Dr. Armin Hatje Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11

14 Evaluation regelmäßige Evaluation der Kurse und des Kurskonzeptes durch die Studierenden und die Dozentinnen und Dozenten Anregungen, Wünsche, Kritik jederzeit gerne an: Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11

15 Skriptenreihe Hamburger Examenskurs Zur Vor- und Nachbereitung der Kurse. ab 10/11 als pdf auf der Homepage des HEX verfügbar (Passwort wird im Kurs bekannt gegeben). Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11

16 Examensklausurenkurs Ab September, jeden Samstag von 9 (s.t.) bis 14 Uhr, ESA A. Klausurenbox immer bis Montag, 10 Uhr. Ausführliche Besprechung jeden Mittwoch von 14 (c.t.) bis 16 Uhr, ESA J. Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11

17 Examensklausurenkurs Klausurenwerkstatt: interaktives Klausurentraining in der Kleingruppe. Ab Oktober Ansprechpartnerin: Anna v. Knebel Doeberitz. Weitere Informationen in Kürze auf den Internetseiten des Examenskurses. Fragen an Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11

18 Examensklausurenkurs Klausurenklinik: individuelles Beratungsangebot. durchgängiges Angebot. Ansprechpartnerin: Anna v. Knebel Doeberitz. Fragen an Weitere Informationen im Internet. Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11

19 Examinatorium Simulierte mündliche Prüfungen mit Professorinnen und Professoren (keine Anmeldung erforderlich) Kurzvorträge mit Videoaufzeichnung. (Anmeldung erforderlich) Studierende als Feedbackgeber. Ab Oktober, jeden Mittwoch von 16 (c.t.) bis 18 Uhr, EG 15/16 (Änderung des Ortes vorbehalten). Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11

20 Extra I: Probeexamen 6 Klausuren (z. T. Originalklausuren) 2 mal Zivilrecht, 1 mal Handels- und Gesellschaftsrecht, 1 mal Strafrecht, 2 mal öffentliches Recht. Jeweils im Februar und August. Details und genaue Termine per Internet / Aushang. Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11

21 Extra II: Aktuelle Rechtsprechung Besprechung von aktuellen examensrelevanten Entscheidungen. ganzjährig, jeden Mittwoch von 18 (s.t.) bis Uhr, EG 15/16. Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11

22 Extra III: HEXamens-Coaching Lerntechniken, Zeit- und Stressmanagement in der Examensvorbereitung (beschränkte Teilnehmerzahl, anmeldepflichtig, Abschlusszertifikat). Termine für das Coaching im Wintersemester: 14. und , 9 – Uhr, Raum A 131 Verantwortlich: Nadine Leyer, M.A. Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11

23 Kontakt und Informationen: Kurskoordination und -organisation: Tina Winter hamburg.de/staatsexamen/ examenskurs Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11


Herunterladen ppt "Hamburger Examenskurs 2010 / 2011 Hamburger Examenskurs Das Programm 10/11."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen