Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Persönliche Erfahrung mit Firazyr Mai 2006: Teilnahme an der FAST II Studie in Graz 1. Attacke: nur langsame Besserung 2. Attacke: Fußschwellung; innerhalb.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Persönliche Erfahrung mit Firazyr Mai 2006: Teilnahme an der FAST II Studie in Graz 1. Attacke: nur langsame Besserung 2. Attacke: Fußschwellung; innerhalb."—  Präsentation transkript:

1 Persönliche Erfahrung mit Firazyr Mai 2006: Teilnahme an der FAST II Studie in Graz 1. Attacke: nur langsame Besserung 2. Attacke: Fußschwellung; innerhalb von 30 Minuten Besserung

2 Fallbericht: 23. Juli 2009 Rückenschwellung, Schwellungen an beiden Händen Um 7.00 Uhr Injektion von Firazyr Völlige Rückbildung der Schwellungen bis Uhr Nachmittags keine Beschwerden: Ferienprogramm

3 23. Juli 2009 Plötzlich auftretende Attacke ab Uhr während der Fahrt im öffentlichen Bus Trotz Mitführung von Berinert in der Kühlbox – keine Injektion möglich Heftige Bauchkrämpfe, Kreislaufprobleme Um Uhr (12 Stunden nach Firazyr) Injektion von 500 Eh. Berinert + 20 mg Buscopan

4 24. Juli 2009 An das Bett gefesselt wegen Kreislauf- problemen und nachwirkenden Bauch- schmerzen 500 Eh. Berinert für heftige Attacke zu wenig Kostenfrage: Ich brauche 10 Ampullen Berinert pro Monat. Gegen die Schmerzen nehme ich zusätzlich schmerzstillende Medikamente.

5 September September: 23 Uhr, linker Unterarm stark geschwollen; Firazyr 14. September: 16 Uhr, Bauchattacke nach 17 Stunden – zweite Firazyr; wieder rasche Besserung 15. September: 7.30 Uhr, Bauchattacke nach 15 Stunden, Berinert

6 September September: Bauchattacke Firazyr gespritzt wegen Studie in Graz 6.September: sehr starke Bauchattacke nach 26 Stunden, Kreislaufprobleme, zweite Firazyr 7. September: 3.45 Bauchattacke nach 11 Stunden, Berinert - Ende der Studie

7 Jänner Jänner: 15 Uhr, heftige Bauchattacke mit starkem Ausschlag am ganzen Körper – Firazyr gespritzt 29. Jänner: 8 Uhr, mit Bauchattacke und Kreislaufbeschwerden erwacht; 15 Stunden nach Firazyr – Berinert gespritzt – ganzen Tag nur sitzend bzw. liegend arbeitsfähig

8 Firazyr eine Wunderwaffe Wunder – rasche Wirkung, sofortiger Stillstand der Schwellung bzw. Abschwellung Waffe – nächste Attacke innerhalb von Stunden Nachfolgende Attacke kommt sehr rasch und heftig; 1 Tag nicht arbeitsfähig.

9 Überlegungen Firazyr hilft sehr rasch: Anwendung und Wirkungsweise sind einfach und schnell. Die Attacke kehrt bei Patienten mit häufigen Schwellungen rasch zurück (Reboundeffect). Berinert hilft längerfristig: Am Anfang der Attacke injiziert garantiert Berinert 2 bis 3 attackenfreie Tage.


Herunterladen ppt "Persönliche Erfahrung mit Firazyr Mai 2006: Teilnahme an der FAST II Studie in Graz 1. Attacke: nur langsame Besserung 2. Attacke: Fußschwellung; innerhalb."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen