Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

EUREGA-RES Megújuló energiák kutatása és hasznosítása az EU újonnan csatlakozottországaiban Debrecen 2005. november 28. Die Lage der Windenergienutzung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "EUREGA-RES Megújuló energiák kutatása és hasznosítása az EU újonnan csatlakozottországaiban Debrecen 2005. november 28. Die Lage der Windenergienutzung."—  Präsentation transkript:

1 EUREGA-RES Megújuló energiák kutatása és hasznosítása az EU újonnan csatlakozottországaiban Debrecen november 28. Die Lage der Windenergienutzung in Ungarn Dr PhD Peter Toth Universitäts Dozent Präsident der Ungarischen Windenergie Gesellschaft Széchenyi István Universität Lehrstuhl für Umweltwesen

2 Wenn du nicht weißt, wohin du möchtest, dann führen alle Wege ins Nichts. Henry Kissinger

3 Die Energieversorgung der Welt zu Beginn des 21. Jahrhunderts Energie ist die Grundvoraussetzung für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung in Norden und in Süden. Doch zum Beginn des 21.Jahrhunderts haben beinahe zwei Milliarden Menschen keinen Zugang zu elementaren Energiedienstleistungen. Energie ist die Grundvoraussetzung für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung in Norden und in Süden. Doch zum Beginn des 21.Jahrhunderts haben beinahe zwei Milliarden Menschen keinen Zugang zu elementaren Energiedienstleistungen. Zugleich sehen wir die grösste Bedrohung für unser aller Überleben auf uns zukommen, gerade wegen unseres verschwenderischen Umgang mit Energie: den weltweiten Klimawandel Zugleich sehen wir die grösste Bedrohung für unser aller Überleben auf uns zukommen, gerade wegen unseres verschwenderischen Umgang mit Energie: den weltweiten Klimawandel Die energiepolitischen Entscheidungen der kommenden Jahre werden den Gang unserer gemeinsamen Entwicklung für viele Jahrzehnte bestimmen. Wir haben die Wahl: Die energiepolitischen Entscheidungen der kommenden Jahre werden den Gang unserer gemeinsamen Entwicklung für viele Jahrzehnte bestimmen. Wir haben die Wahl:

4 Die Energieversorgung der Welt zu Beginn des 21. Jahrhunderts Sollen wir den Weg der konventionellen Energien fortsetzen, fossile Brennstoffe, Atomkraft, und andere Technologien des 19. und 20. Jahrhunderts nutzen Sollen wir den Weg der konventionellen Energien fortsetzen, fossile Brennstoffe, Atomkraft, und andere Technologien des 19. und 20. Jahrhunderts nutzen Sollen wir jetzt -mit der intelligenten Nutzung nachhaltiger, sauberer erneuerbarer Energien- die Abzweigung zu einer wirklich nachhaltigen Entwicklung in Nord und Süd einschlagen, neue Energieindustrien aufbauen, Millionen neuer Arbeitsplätze zu schaffen Sollen wir jetzt -mit der intelligenten Nutzung nachhaltiger, sauberer erneuerbarer Energien- die Abzweigung zu einer wirklich nachhaltigen Entwicklung in Nord und Süd einschlagen, neue Energieindustrien aufbauen, Millionen neuer Arbeitsplätze zu schaffen Die Europäische Union spielt bei diesem Prozess eine wichtige Rolle. Die EU folgt damit dem Aufruf des Gipfels von Johannesburg 2002 und nutzt die von der Johannesburg Renewable Energy Coalition (JREC) ausgegangene Impulse. Schliesslich war die regionale europäische Konferenz über erneuerbare Energien im Januar 2004 in Berlin zusammengerufen, dass ein Zielwert der erneuerbare Energie von mindestens 20% des Bruttoinlandsbedarfs an Energie für die EU bis 2020 erreichbar ist. Die Europäische Union spielt bei diesem Prozess eine wichtige Rolle. Die EU folgt damit dem Aufruf des Gipfels von Johannesburg 2002 und nutzt die von der Johannesburg Renewable Energy Coalition (JREC) ausgegangene Impulse. Schliesslich war die regionale europäische Konferenz über erneuerbare Energien im Januar 2004 in Berlin zusammengerufen, dass ein Zielwert der erneuerbare Energie von mindestens 20% des Bruttoinlandsbedarfs an Energie für die EU bis 2020 erreichbar ist.

5 Windressourcen und Stromnachfrage weltweit Eine Reihe von Untersuchungen bestätigen, dass die Windressourcen der Welt enorm sind und sich über fast alle Regionen und Länder verteilen. Das technisch nutzbare Gesamtaufkommen wird auf TWh pro Jahr geschätzt. Das übersteigt die Prognose für den gesamten weltweiten Strombedarf im Jahr 2020 mehr als das Doppelte. (Der World Energy Outlook der IEA von 2002 zeigt, dass bis 2020 die weltweite Gesamtnachfrage (Strombedarf) TWh erreichen wird.) Eine Reihe von Untersuchungen bestätigen, dass die Windressourcen der Welt enorm sind und sich über fast alle Regionen und Länder verteilen. Das technisch nutzbare Gesamtaufkommen wird auf TWh pro Jahr geschätzt. Das übersteigt die Prognose für den gesamten weltweiten Strombedarf im Jahr 2020 mehr als das Doppelte. (Der World Energy Outlook der IEA von 2002 zeigt, dass bis 2020 die weltweite Gesamtnachfrage (Strombedarf) TWh erreichen wird.) Im Jahr 2004 waren weltweit über 8000 MW Windleistung im Wert von acht Milliarden Euro installiert, genug um 19 Millionen Europäische Durchschnittshaushalte mit Strom zu versorgen. Im Jahr 2004 waren weltweit über 8000 MW Windleistung im Wert von acht Milliarden Euro installiert, genug um 19 Millionen Europäische Durchschnittshaushalte mit Strom zu versorgen. Moderne Windparks liefern Grundlastenergie ebenso wie konventionelle Kraftwerke. Die Zukunft wird zeigen, dass die Grenzen des technischen Fortschritts auf diesem Sektor noch lange nicht erreicht und seine Vorteile noch weit größer sind. Moderne Windparks liefern Grundlastenergie ebenso wie konventionelle Kraftwerke. Die Zukunft wird zeigen, dass die Grenzen des technischen Fortschritts auf diesem Sektor noch lange nicht erreicht und seine Vorteile noch weit größer sind.

6

7 Stand der Windenergienutzung weltweit und in Europa Ende 2004 hatte die Leistung der weltweit installierten Windturbinen über MW erreicht, genügend um den Bedarf von mehr als 19 Millionen durchschnittlicher europäischer Haushalte zu decken. Ende 2004 hatte die Leistung der weltweit installierten Windturbinen über MW erreicht, genügend um den Bedarf von mehr als 19 Millionen durchschnittlicher europäischer Haushalte zu decken. 72,4% dieser Leistung wurde in Europa installiert, aber auch andere Regionen beginnen als wichtige Märkte hervorzutreten. 72,4% dieser Leistung wurde in Europa installiert, aber auch andere Regionen beginnen als wichtige Märkte hervorzutreten. Es wird geschätzt, dass dieser Industriesektor weltweit bis Menschen beschäftigt. Es wird geschätzt, dass dieser Industriesektor weltweit bis Menschen beschäftigt. Während der Markt gewachsen ist, sind die Kosten für Windkraft dramatisch gesunken. Die Produktionskosten sind über einen Zeitraum von 15 Jahren um bis zu 50% gefallen. Während der Markt gewachsen ist, sind die Kosten für Windkraft dramatisch gesunken. Die Produktionskosten sind über einen Zeitraum von 15 Jahren um bis zu 50% gefallen.

8 Die Entwicklung der Windenergieanlagen Die größten kommerziellen Anlagen erreichen heute 3600 kW, und es werden Prototypen von bis zu 5000 kW gebaut. In 2004 installierte die deutsche Firma Enercon den ersten Prototyp ihrer 5000kW großen Turbinen mit einem Rotordurchmesser von 112 Meter. Die größten kommerziellen Anlagen erreichen heute 3600 kW, und es werden Prototypen von bis zu 5000 kW gebaut. In 2004 installierte die deutsche Firma Enercon den ersten Prototyp ihrer 5000kW großen Turbinen mit einem Rotordurchmesser von 112 Meter. Die durchschnittliche Leistung der im 2004 weltweit installierten Windturbinen ist auf 1200 kW gestiegen Die durchschnittliche Leistung der im 2004 weltweit installierten Windturbinen ist auf 1200 kW gestiegen Die durchschnittliche Grösse der neu installierten Turbinen wird voraussichtlich innerhalb des nächsten Jahrzehntes von den heutigen 1200 kW auf 1500 kW (2007) steigen Die durchschnittliche Grösse der neu installierten Turbinen wird voraussichtlich innerhalb des nächsten Jahrzehntes von den heutigen 1200 kW auf 1500 kW (2007) steigen

9

10 Die Entwicklung der Windenergieanlagen In 2004 betrugen die Investitionskosten -für Windturbinen die den neuesten technischen Stand entsprechen- 804 Euro /installierten kW, und die Herstellungskosten 3,79 cent/kWh. In 2004 betrugen die Investitionskosten -für Windturbinen die den neuesten technischen Stand entsprechen- 804 Euro /installierten kW, und die Herstellungskosten 3,79 cent/kWh. Wenn wir von den bereits diskutierten Annahme ausgehen und wir den technischen Fortschritt und Verbesserung berücksichtigen (Durchschnittsgröße der Turbinen, Kapazitätsfaktor) dann ist es zu erwarten, dass die Herstellungskosten/kWh bis 2010 auf 3,03 Cent, und die Installationskosten auf 644 Euro/ installierten kW sinken werden. Wenn wir von den bereits diskutierten Annahme ausgehen und wir den technischen Fortschritt und Verbesserung berücksichtigen (Durchschnittsgröße der Turbinen, Kapazitätsfaktor) dann ist es zu erwarten, dass die Herstellungskosten/kWh bis 2010 auf 3,03 Cent, und die Installationskosten auf 644 Euro/ installierten kW sinken werden. Bis 2020 sinken die Installationskosten auf 512 Euro/ installierten kW, und die Herstellungskosten auf 2,45 Cent/kWh, in Vergleich zur 2003 ist das eine Senkung von 36%. Bis 2020 sinken die Installationskosten auf 512 Euro/ installierten kW, und die Herstellungskosten auf 2,45 Cent/kWh, in Vergleich zur 2003 ist das eine Senkung von 36%.

11 Die Lage der Windenergienutzung in Ungarn

12

13

14

15

16 YearPlaceTypeInstalled Capacity Capacity1.2000InotaNordex1x250kW KulcsEnerconE-401x600kW MosonszolnokEnerconE-402x600kW MosonmagyaróvárEnerconE-402x600kW BükkaranyosVestasV271x225kW ErkEnerconE-481x800kW ÚjrónafőEnerconE-481x800kW SzápárVestasV901x1800kW VépEnerconE-401x600kW Mosonmagyaróvár5x2MW Wind Power utilization Source: Hungarian Wind Energy Association

17 Windenergieanlage in Inota Typ: NORDEX N 29/250 Typ: NORDEX N 29/250 Leistung: 250 kW Leistung: 250 kW Von der Inbetreibnahme hat die WEA kWh Strom erzeugt Von der Inbetreibnahme hat die WEA kWh Strom erzeugt Eingesparte Schadstoffausstoß Eingesparte Schadstoffausstoß CO Tonnen CO Tonnen NOx 5,8 Tonnen NOx 5,8 Tonnen SOx 21,8 Tonnen SOx 21,8 Tonnen

18 Windenergieanlage in Kulcs Typ: ENERCON E40 Typ: ENERCON E40 Leistung: 600 kW Leistung: 600 kW Stomerzeugung von Stomerzeugung von bis : kWh bis : kWh Eingesparte Schadstoffausstoß Eingesparte Schadstoffausstoß CO Tonnen CO Tonnen NOx 22,2 Tonnen NOx 22,2 Tonnen SOx 83,6 Tonnen SOx 83,6 Tonnen

19 Windpark in Mosonszolnok Windpark in Mosonszolnok Typ: ENERCON E40 Typ: ENERCON E40 Leistung: 2x600 kW Leistung: 2x600 kW Stromerzeugung von bis Ende : Stromerzeugung von bis Ende : 1. Windturbine kWh 1. Windturbine kWh(Betriebsstunden:16848) 2. Windturbine kWh 2. Windturbine kWh (Betriebsstunden: 16722) Eingesparte Schadstoffausstoß Eingesparte Schadstoffausstoß CO Tonnen CO Tonnen NOx 21,9 Tonnen NOx 21,9 Tonnen SOx 82,3 Tonnen SOx 82,3 Tonnen

20 Windpark in Mosonmagyaróvár Windpark in Mosonmagyaróvár Typ: ENERCON E40 Typ: ENERCON E40 Leistung: 2x600 kW Leistung: 2x600 kW Stromerzeugung von bis Ende : Stromerzeugung von bis Ende : 1. Windturbine kWh (Betriebsstunden: 14325) 1. Windturbine kWh (Betriebsstunden: 14325) 2. Windturbine kWh (Betriebsstunden: 14386) 2. Windturbine kWh (Betriebsstunden: 14386) Eingesparte Schadstoffausstoß: Eingesparte Schadstoffausstoß: CO Tonnen CO Tonnen NOx 16,6 Tonnen NOx 16,6 Tonnen SOx 62,4 Tonnen SOx 62,4 Tonnen

21 Windenergieanlage in Erk Windenergieanlage in Erk Typ der Windenergieanlage: Enercon E-48 Typ der Windenergieanlage: Enercon E-48 Leistung der Windenergieanlage: 800 kW Leistung der Windenergieanlage: 800 kW Produzierte Strom seit der Inbetriebnahme: kWh Produzierte Strom seit der Inbetriebnahme: kWh

22 Windenergieanlage in Újrónafő Typ der Windenergieanlage: Enercon E-48 Typ der Windenergieanlage: Enercon E-48 Leistung der Windenergieanlage: 800 kW Leistung der Windenergieanlage: 800 kW Produzierte Strom seit der Inbetriebnahme: kWh Produzierte Strom seit der Inbetriebnahme: kWh

23 Windenergieanlage in Vép Typ der Windenergieanlage: Enercon E-40 Typ der Windenergieanlage: Enercon E-40 Leistung der Windenergieanlage: 600 kW Leistung der Windenergieanlage: 600 kW Produzierte Strom seit der Inbetriebnahme: kWh Produzierte Strom seit der Inbetriebnahme: kWh

24 Windenergieanlage in Bükkaranyos Typ der Windenergieanlage: Vestas V27 Typ der Windenergieanlage: Vestas V27 Leistung der Windenergieanlage: 250 kW Leistung der Windenergieanlage: 250 kW

25 Windenergieanlage in Szápár Typ der Windenergieanlage: Vestas V90 Typ der Windenergieanlage: Vestas V90 Leistung der Windenergieanlage: 1800 kW Leistung der Windenergieanlage: 1800 kW Geplante Stromerzeugung: kWh/Jahr Geplante Stromerzeugung: kWh/Jahr

26 Geplante Windturbinen und Windparken im Komitat Győr-Moson-Sopron Projekten mit Naturschutz- und Baugenehmigung Mosonszolnok (Energy Corp. Hungary Kft) Levél (B-S Energia Kft) Levél (Energy Corp Hungary Kft) Mosonszolnok (Energy Corp Hungary Kft) Mosonmagyaróvár (Théra Bt) Mosonmagyaróvár (Kavicsbánya Móvár Bányaipar) Tét (Callis Rt) Tét (Kaptár B Kft) Tét (Kaptár Szélerőmű Kft) 17 x 2 = 34 MW 5 x 2 = 10 MW 3 x 2 = 6 MW 1 x 2 = 2 MW 2 x 2 = 4 MW 11 x 2 = 22 MW 1 x 2 = 2 MW 20 x 2 = 40 MW 5 x 2 = 10 MW 20 x 1,5 = 30 MW 13 x 2,5 = 32,5 MW 12 x 2,5 = 30 MW Insgesammt: 232,5 MW

27 Projekten mit Naturschutzgenehmigung: Sopronkövesd (Hungarowind Kft) Levél (B-S Energia Kft) Kimle (Kaptár Szélerőmű Kft) Lövő (Schnell Invest Kft) Kapuvár (Greenenergy Kft) Kimle (E.ON Hungária Kft) Károlyháza (Callis Rt) Tét (Callis Rt) Mosonmagyaróvár (Théra Bt) Kimle (Callis Rt) Mosonmagyaróvár (Kavicsbánya Móvár Bányaipar Völcsej (Szélenergia Kft) Levél (Energy Corp Hungary Kft) Károlyháza (Kaptár B Kft) Bágyogszovát (Hárskúti Kft) Mosonmagyaróvár (EMO-Wind Kft) Mecsér (Horváth Mérnökiroda Kft) Mosonmagyaróvár (Alfa-Szélpark Kft) Kapuvár (Kaptár Szélerőmű Kft) 5 x 1,5 = 7,5 MW 25 x 2 = 50 MW 13 x 1,5 = 19,5 MW 33 x 1,65= 54,45 MW 27 x 1,5 = 40,5 MW 11 x 2 = 22 MW 8 x 1,5 = 12 MW 20 x 1,5 = 30 MW 8 x 2 =16 MW 16 x 1,5 = 24 MW 8 x 2 = 16 MW 14 x 2,3 = 32,2 MW 3 x 2 = 6 MW 17 x 2,5 = 42,5 MW 25 x 2 = 50 MW 4 x 2,3 = 9,2 MW 16 x 3 = 48 MW 12 x 2 = 24 MW 30 x 2,5 = 75 MW Insgesammt: 578,85 MW

28 Projekten mit Baugenehmigung (Umweltverträglichkeitsprüfung ist nicht nötig) Mosonmagyaróvár (Első Magyar Bányászati Kft) Mosonmagyaróvár (Első Magyar Bányászati Kft) Mosonszolnok (Községi Önkormányzat) Mosonszolnok (Községi Önkormányzat) Ágfalva (Szélerő Energetikai Kft) Ágfalva (Szélerő Energetikai Kft) Újrónafő (Lég-Áram Alapítvány) elkészült Újrónafő (Lég-Áram Alapítvány) elkészült Veszkény (08/41 hrsz. és 08/40 hrsz.) Veszkény (08/41 hrsz. és 08/40 hrsz.) (ÖKO Classic Kht) (ÖKO Classic Kht) Kimle (Kaptár Szélerőmű Kft) Kimle (Kaptár Szélerőmű Kft) Mecsér (Horváth Mérnökiroda Kft) Mecsér (Horváth Mérnökiroda Kft) 1 x 0,6 = 0,6 MW 1 x 1,5 = 1,5 MW 1 x 0,6 = 0,6 MW 2 x 0,6 = 1,2 MW 1 x 1,5 = 1,5 MW 2 x 0,6 = 1,2 MW Insgesammt: 7,2 MW Insgesammt: 7,2 MW

29 Projekten unter Genehmigingsverfahren Fertőd (ABL Kft) Fertőd (ABL Kft) Tét (Callis Rt) Tét (Callis Rt) Veszkény (Quantum Szélpark Energiatermelő Kft) Veszkény (Quantum Szélpark Energiatermelő Kft) Sopron (Hungarowind Kft) Sopron (Hungarowind Kft) Kisfalud (Kisfalud Szélpark Kft) Kisfalud (Kisfalud Szélpark Kft) Csíkvánd (Callis Rt) Csíkvánd (Callis Rt) Győr (Clean Energy Kft) Győr (Clean Energy Kft) Mecsér (Mecsér Községi Önkormányzat) Mecsér (Mecsér Községi Önkormányzat) 10 x 2 = 20 MW 12 x 2,5 = 30 MW 12 x 2 = 24 MW 10 x 2,3 = 23 MW 20 x 2 = 40 MW 15 x 2,5 =37,5MW 14 x 2 = 28 MW 12 x 2 = 24 MW Insgesammt: 226,586 MW

30 Die weitere Pläne der Windenergienutzung Bedarf der Investoren Insgesammt wollen sie 1687 MW Leistung installieren

31 Pläne und die Realität

32 RES-E (electricity) >> legal framework Act No CX (2001) on Electricity, its Amendment (Act No LXXIX, 2005) and associated Government Decrees of Execution (180/2002 [VIII.23] and 246/2005 [XI. 10]) Act No CX (2001) on Electricity, its Amendment (Act No LXXIX, 2005) and associated Government Decrees of Execution (180/2002 [VIII.23] and 246/2005 [XI. 10]) Decree No 78/2005 (X. 7) of Ministry of Economy and Public Transportation, amending Decree No 56/2002 (XII. 29) on Rules of pricing and obligatory taking over of green Electricity Decree No 78/2005 (X. 7) of Ministry of Economy and Public Transportation, amending Decree No 56/2002 (XII. 29) on Rules of pricing and obligatory taking over of green Electricity

33 >> definition of renewable energy (EU conform) >> definition of renewable energy (EU conform) weather-dependent (wind, solar) weather-dependent (wind, solar) weather-independent (biomass, hydro, geothermal) weather-independent (biomass, hydro, geothermal) >>forms of incentive instruments >>forms of incentive instruments Obligatory taking over of RES-E and feed- in-tariff (until green certificate introduced, date of introduction is not settled) Obligatory taking over of RES-E and feed- in-tariff (until green certificate introduced, date of introduction is not settled)

34 Obligatory taking over of RES-E and feed-in-tariff Obligatory taking over of RES-E and feed-in-tariff Subsidized renewables: Subsidized renewables: geothermal geothermal wind wind solar solar hydro (up to 5 MW) hydro (up to 5 MW) biomass (purely fireing, in a case of co-fireing the share of biomass have to be over 10%) biomass (purely fireing, in a case of co-fireing the share of biomass have to be over 10%) public wholesale trader and suppliers are obliged to take over RES-E (duration of PPA is equal to that of the operational license) public wholesale trader and suppliers are obliged to take over RES-E (duration of PPA is equal to that of the operational license) HEO sets the amount of RES-E at subsidized price (overall obligatory taking-over but feed-in-tariff is only up to a certain amount of RES-E) HEO sets the amount of RES-E at subsidized price (overall obligatory taking-over but feed-in-tariff is only up to a certain amount of RES-E) Criterias for setting the amount of RES-E at subsidized price: Criterias for setting the amount of RES-E at subsidized price: for new projects: for new projects: respect of countys EU obligation as well as purse of customers respect of countys EU obligation as well as purse of customers respect of system operators official statement concerning (safety, balance and operability) respect of system operators official statement concerning (safety, balance and operability) respect of returns of the project without over-subsidization (directive on environment protection projects) respect of returns of the project without over-subsidization (directive on environment protection projects) adherence to Decrees No 56/2002 (XII. 29) and No 78/2005 (X. 7) of Ministry of Economy and Public Transportation adherence to Decrees No 56/2002 (XII. 29) and No 78/2005 (X. 7) of Ministry of Economy and Public Transportation for ongoing projects: business plans and production data from recent years for ongoing projects: business plans and production data from recent years

35 Different feed-in-tariff (depends on generation processes and on day period of production) Different feed-in-tariff (depends on generation processes and on day period of production) Price is fixed by law Price is fixed by law Feed-in-tariff in 2005 in Ft (in c) peakvalley deep valley average price weather dependent 23 (9,2) weather independent 26,12 (10,4) 23 (9,2) 9,38 (3,8) 23 (9,2)

36 Share of RES-E in Hungary (GWh) Water ,64194,7160 Biogas7,63411,2415, Wind0,9191,1193,2915,3887 Biomass0074,797654, Total194,55206,36258,37869, Consumption Share of RES-E (%) 0,50,50,62,14,0

37

38 KÁP amount for feed-in tariff (Ft) expected in billion Ft Calculated in prices 14,524,1 Planned payment 12,521,1 Sum that came in really (KÁP fee) 14,5 between ,6 Amount missing from last year -2,3-4,6 between Net KÁP 12,2 between 19, Real payment 16,8 between 31,3 - 34,6 between biomass5,2 between 14,5 - 15,5 between wind0,04 between 0,1 - 0,2 between 0,6 -3,6 water0,320,4 between 0,4 - 0,5 waste0,35 between 0,8 - 1 between CHP10,9 between 15,5 - 17,5 between Deficit-4,6 between KÁP amount in 2006 between necessary KÁP fee in 2006 (FT/kWh) between 1,57 - 2,11 necessary increase of KÁP fee (%) between %

39 Danke für Ihre Aufmerksamkeit! Dipl. Ing. Dr. PhD. Peter Tóth Széchenyi Istvan Universität Lehrstuhl für Umweltwesen President der Ungarischen Windenergie Gesellschaft Kontakt:


Herunterladen ppt "EUREGA-RES Megújuló energiák kutatása és hasznosítása az EU újonnan csatlakozottországaiban Debrecen 2005. november 28. Die Lage der Windenergienutzung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen