Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Willkommen in der Universitätsbibliothek Salzburg !

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Willkommen in der Universitätsbibliothek Salzburg !"—  Präsentation transkript:

1 Willkommen in der Universitätsbibliothek Salzburg !

2 Was kann man an der UB Salzburg finden? Literatur zu allen Fachgebieten Literatur in vielen Sprachen Bücher, Fachzeitschriften, in- und ausländische Tageszeitungen Diplomarbeiten, Dissertationen Aber auch: –Unterhaltungsliteratur (Romane, Krimis..) –Reiseführer –Anleitungen zu Hobbies (Einrichten, Garten…)

3 Sammelschwerpunkte: –Literatur aus und über Stadt und Land Salzburg –Mozart –Paracelsus Was es bei uns nicht / kaum gibt: –Kinder- und Jugendbücher –Mediathek (Musik-CDs, Filme etc.) Insgesamt: ca. 2,5 Millionen Bände, verteilt auf die Hauptbibliothek und die Fachbibliotheken Nicht zu vergessen: –Elektronische Medien ( E-Books, Literatur-Datenbanken, Elektronische Zeitschriften)!

4 Wie findet man Bücher in der Hauptbibliothek? Suche im BibliothekskatalogBibliothekskatalog Online-Katalog (ALEPH): enthält die neu erworbene Literatur der Haupt- und Fachbibliotheken ab 1930 und den Großteil der älteren, rückwirkend erfassten Werke Unser ältester Katalog (Alter Katalog) ist handgeschrieben und enthält die Erwerbungen bis 1930; inzwischen sind die Werke des Alten Katalogs fast vollständig im Online- Katalog zu finden! (Unser ältestes Buch ist übrigens eineältestes Buch kirchliche Handschrift aus dem 8. Jahrhundert!)

5 …und wenn man ein Buch im Katalog gefunden hat? …Bücher der Fachbibliotheken holt man direkt in der Fachbibliothek Bücher der Hauptbibliothek müssen bestellt werden, denn –In der Hauptbibliothek stehen alle entlehnbaren Bücher im Magazin (=Bücherspeicher, für die Benützer nicht zugänglich!) Bestellvorgang: –im Online-Katalog gefundenes Werk: auf Hauptbibliothek und anschließend auf Ausleihe klicken, mit Benutzer-ID und Passwort anmelden und Bestellung abschließen Für die Bestellung ist ein Benützerausweis notwendig! –(Alte Werke, die noch nicht im Online-Katalog erfasst sind: Menüpunkt Altbestandsbestellung im Online-Katalog anklicken, Bestellangaben vom Katalogzettel händisch eingeben)

6 Wie geht es nach der Bestellung weiter? (Nur bei Büchern der Hauptbibliothek!) Ein bisschen Geduld –Die Wartezeit von der Bestellung bis zur Abholung am Schalter (Erdgeschoß) beträgt ca. 1 Stunde –Bestellte Bücher liegen 1 Woche in der Leihstelle zur Abholung bereit (wenn sie nach 1Woche nicht abgeholt sind, werden sie wieder ins Magazin zurückgestellt) –Achtung: Die Leihstelle schließt 15 Minuten vor der offiziellen Schließzeit!

7 Wie sind die Ausleihbedingungen? Jede/r Staatsbürger/in der EU über 18 Jahre bekommt bei Vorlage eines Lichtbildausweises kostenlos einen Bibliotheksausweis ausgestellt Jugendliche unter 18 Jahren benötigen die Unterschrift einer/eines Erziehungsberechtigten Nicht-EU-BürgerInnen müssen eine Kaution hinterlegen ( 218.-) Der Bibliotheksausweis berechtigt auch zur Benützung der Fachbibliotheken, allerdings bestehen dort unterschiedliche Ausleihbedingungen!

8 Was kann man ausleihen: –Bücher ab Erscheinungsjahr 1851 –Bücher der Größenformate I,II (Signatur!) –Gebundene Zeitschriften Was kann nicht ausgeliehen werden: –Bücher, die vor 1851 erschienen sind –Sehr große Bücher (Formate III, IV) –Literatur, die im Lesesaal steht: Nachschlagewerke (Lexika, Atlanten, Bibliographien…) Handbücher zu Fachgebieten Loseblatt-Ausgaben Aktuelle Zeitschriftenhefte und Zeitungsausgaben etc.

9 Leihfristen der Hauptbibliothek: –Bücher: 1 Monat mit Verlängerungsmöglichkeit (Verlängerung über Online-Katalog) Wenn sich ein anderer Leser für das Buch vorgemerkt hat, ist die Verlängerung nicht möglich! –Gebundene Zeitschriften: 14 Tage –Maximale Anzahl gleichzeitig entlehnter Bücher: Allgemeine Benützer: 15 Studenten: 20 Diplomanden und Dissertanten: 45 Fachbibliotheken: –unterschiedliche Ausleihkonditionen (siehe Online-Katalog Hilfe Bestellungen, Vormerkungen, Leihfristen

10 Bibliotheksausweis, Ausleihe, Verlängerung der Leihfrist und Vormerkung auf ein ausgeliehenes Buch sind kostenlos Die Verlängerung der Leihfrist bzw. die Rückgabe der Bücher sollte unbedingt vor Fristablauf erfolgen! Sonst: erhält man eine Mahnung für ein überfälliges Buch, und die kostet –Pauschale: 2,00 (Mahngebühr) –Tagessatz: 0,20 pro Buch Kosten:

11 Wie findet man Aufsätze (in Fachzeitschriften oder Büchern) ? Zeitschriftenartikel und Aufsätze in Büchern werden nicht im Bibliothekskatalog erfasst! Suche in einer Datenbank oder Bibliographie z.B. Liste von fachspezifischen Datenbanken im Datenbankssystem DBIS der UB SalzburgDBIS Inhaltsverzeichnisse auf den Verlagsseiten im Internet Suche in einem Fachportal (auch: Virtuelle Bibliothek) im Internet Weniger empfehlenswert: traditionelle Such- maschinen wie Google (aktuelle Zeitschriftenartikel sind mit Suchmaschinen kaum zu finden!) Das Suchergebnis in Datenbanken enthält meist nur bibliographische Hinweise und kurze Zusammenfassungen, nicht aber die Volltexte!!

12 Wege zum Volltext Der Zugriff zu den elektronischen Volltexten von Zeitschriftenartikeln ist meistens abhängig davon, ob die Bibliothek eine Zeitschrift subskribiert hat. Bei einigen Datenbanken gibt es bereits einen Link zum Volltext Elektronische Zeitschriften sind in der EZB (Elektronische Zeitschriftenbibliothek) verzeichnet. Die Zugriffsberechtigung ist durch Ampelfarben gekennzeichnet.EZB Wenn kein elektronischer Volltext verfügbar ist nachsehen, ob die gedruckte Ausgabe der Zeitschrift in der UB Salzburg vorhanden ist Zeitschriftentitel und Bestandsnachweise findet man im Online-Katalog (Suche Zeitschriftensuche)

13 Internationale Fernleihe Literatur, die in Salzburg nicht vorhanden ist, kann über die UB Salzburg im Rahmen des Internationalen Leihverkehrs von auswärtigen Bibliotheken bestellt werden (bestellbar sind Bücher, Hochschulschriften, Kopien von Zeitschriften- und Zeitungsartikeln) Die Fernleihe-Bestellung führen Sie selbst im Online-Katalog (Funktion Fernleihe) durch. Übrigens: Sie müssen nicht selbst eine Bibliothek suchen, die das gewünschte Werk hat – die Mitarbeitenden der UB Salzburg erledigen das für Sie! Fernleihe ist ein kostenpflichtiger Service; die aktuellen Gebühren entnehmen Sie bitte dem Online-Katalog! Bei Buchbestellungen denken Sie bitte auch daran, dass es längere Wartefristen geben kann, bis das Buch auf dem Postweg bei uns eintrifft!

14 Öffnungszeiten der Hauptbibliothek 13.September – 17.Juli 2010 –Montag – Freitag 09:00 – 21:00 Uhr –Samstag 09:00 – 17:00 Uhr Kataloginformation (Katalogsaal, 2. Stock): Montag09:00 – 18:00 Uhr Dienstag – Freitag09: :00 Uhr 19.Juli – 10.September 2010 –Montag09:00 – 18:00 Uhr –Dienstag – Freitag09:00 – 16:00 Uhr –Samstag geschlossen Sonstige Schließzeiten: –Sonn- und Feiertage –23. – 27.August 2010 – Dezember Achtung: Die Leihstelle schließt bereits 15 min. vor dem Schließen der Lesesäle!

15 Und nicht vergessen: In der UB Salzburg gibt es eine Menge kompetenter Leute, die nichts dagegen haben, gefragt zu werden! Viel Erfolg bei der Literaturarbeit!


Herunterladen ppt "Willkommen in der Universitätsbibliothek Salzburg !"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen