Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der neue Europass. Rechtsgrundlage des neuen Europasses Am 31.12.2004 erfolgte im Europäischen Amtsblatt die Veröffentlichung der Entscheidung Nr. 2241/2004/EG.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der neue Europass. Rechtsgrundlage des neuen Europasses Am 31.12.2004 erfolgte im Europäischen Amtsblatt die Veröffentlichung der Entscheidung Nr. 2241/2004/EG."—  Präsentation transkript:

1 Der neue Europass

2 Rechtsgrundlage des neuen Europasses Am erfolgte im Europäischen Amtsblatt die Veröffentlichung der Entscheidung Nr. 2241/2004/EG des Europäischen Parlamentes und des Rates vom über ein einheitliches gemeinschaftliches Rahmenkonzept zur Förderung der Transparenz von Qualifikationen und Kompetenzen.

3 Was ist der neue Europass? Der neue Europass ist ein persönliches und auf freiwilliger Basis koordiniertes Portfolio von f ü n f Dokumenten, die erworbene Qualifikationen greifbar dokumentieren.

4 Welche Ziele verfolgt die Europass-Massnahme? 1.Qualifikationen und Kompetenzen in Europa klar und leicht verständlich darstellen. (Transparenz) 2.Förderung der Mobilität in Europa 3.Förderung einer verstärkten Zusammenarbeit in der beruflichen Bildung in Europa 4.Förderung des lebensbegleitenden Lernens

5 Die fünf Europassdokumente 1.Der Europass-Lebenslauf 2.Das Europass-Sprachenportfolio 3.Der Europass-Mobilitätsnachweis 4.Der Europass-Diplomzusatz 5.Die Europass-Zeugniserläuterung

6 1. Der Europass-Lebenslauf ist das Kernstück des Europass-Portofolio,ist das Kernstück des Europass-Portofolio, hat ein einheitliches europäisches Muster,hat ein einheitliches europäisches Muster, ist vom Betreffenden selbst und freiwillig auszufüllen.ist vom Betreffenden selbst und freiwillig auszufüllen. Der Europass-Lebenslauf ist online erhältlich.Der Europass-Lebenslauf ist online erhältlich. Persönlich Angaben können - müssen aber nicht - gemacht werden. Entsprechende Leerfelder können entfernt werden.

7 Der Europass-Lebenslauf Der Europass-Lebenslauf umfasst folgende Bereiche: 1.Informationen zur Person, über Sprachkenntnisse, Arbeitserfahrung, Bildungs- und Ausbildungsniveau; 1.Zusätzliche Kompetenzen: technische, organisatorische, künstlerische und soziale Fähigkeiten; 2.Weitere zusätzliche Informationen können in Form eines oder mehrerer Anhänge beigefügt werden.

8

9 Auszug aus der Ausfüllhilfe

10 2. Der Europass-Sprachenpass Der Europass-Sprachenpass ist ein Dokument, in das man seine sprachlichen Fähigkeiten und Kompetenzen eintragen kann. Der Europass-Sprachenpass beinhaltet: Der Europass-Sprachenpass beinhaltet: a)einen Sprachenpass, den der Inhaber selber regelmäßig aktualisiert, b)eine detaillierte Sprachbiografie, c)ein Dossier, in dem persönliche Arbeiten und Diplome gesammelt werden, die die Sprachkenntnisse anschaulich verdeutlicht. Der Europass-Sprachenpass ist online erhältlich.

11 Der Europass-Sprachenpass hat ebenfalls eine pädagogische Funktion. Er motiviert den Lernenden über seine sprachlichen Lernziele nachzudenken und Lernprozesse selbständig zu planen und umzusetzen.

12

13 Auszug aus der Ausfüllhilfe

14

15

16 3. Der Europass-Mobilitätsnachweis ist ein einheitliches europäisches Muster, dass Europäische Lernabschnitte darstellt. Europäische Lernabschnitte sind: ZEITRÄUME, DIE EINE PERSON – UNABHÄNGIG VON ALTER, BILDUNGSNIVEAU UND BERUFLICHEM STATUS – IN EINEM ANDEREN LAND ZU LERNZWECKEN VERBRINGT.

17 Bedingungen zum Erhalt des Europass- Mobilitätsnachweises 1.Der europäische Lernabschnitt wird im Rahmen eines Gemeinschaftsprogramms der allgemeinen oder beruflichen Bildung absolviert oder 2.der Europäische Lernabschnitt erfüllt folgende Kriterien: geschieht im Rahmen einer im Herkunftsland angesiedelten Lerninitiative, eine sprachliche Vorbereitung wird gewährleistet, Entsende- und Gastorganisation regeln rechtliche und versicherungstechnische Fragen. Entsende- und Gastorganisation unterzeichnen eine entsprechende Vereinbarung, die bei der Nationalen Europass- Zentralstelle im Entsendeland hinterlegt wird,

18 Europass-Mobilitätsnachweis Die Nationale Europass-Zentralstelle muss sicherstellen, dass der Europass-Mobilitätsnachweis nur zur Erfassung von europäischen Lernabschnitten ausgestellt wird,der Europass-Mobilitätsnachweis nur zur Erfassung von europäischen Lernabschnitten ausgestellt wird, alle Europass-Mobilitätsnachweise den Inhabern als Ausdruck ausgehändigt werden und dazu die von der Europäischen Kommission vorgesehene Mappe verwendet wird,alle Europass-Mobilitätsnachweise den Inhabern als Ausdruck ausgehändigt werden und dazu die von der Europäischen Kommission vorgesehene Mappe verwendet wird, die personenbezogenen Daten in vollem Umfang geschützt sind.die personenbezogenen Daten in vollem Umfang geschützt sind. der Europass-Mobilitätsnachweis wird von der Entsende- und der Empfangsorganisation ausgestellt und von der Nationalen Europass-Zentralstelle beglaubigt.der Europass-Mobilitätsnachweis wird von der Entsende- und der Empfangsorganisation ausgestellt und von der Nationalen Europass-Zentralstelle beglaubigt.

19

20 4. Der Europass-Diplomzusatz ist eine spezifisches, persönliches Dokument, dass einem Hochschulabschluss beigefügt wird und dass es Dritten erleichtert, zu verstehen, was der Abschluss im Hinblick auf die vom Inhaber erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen bedeutet.

21 Der Europass-Diplomzusatz Der Europass Diplomzusatz beschreibt den absolvierten Studiengang nach Art, Niveau, Kontext, Inhalt und Status.Der Europass Diplomzusatz beschreibt den absolvierten Studiengang nach Art, Niveau, Kontext, Inhalt und Status. Der Europass Diplomzusatz wird von den jeweiligen Hochschulen ausgestellt.Der Europass Diplomzusatz wird von den jeweiligen Hochschulen ausgestellt. Der Europass Diplomzusatz ist kein Ersatz für das Originaldiplom und begründet keine formale Anerkennung.Der Europass Diplomzusatz ist kein Ersatz für das Originaldiplom und begründet keine formale Anerkennung.

22 Der Europass-Diplomzusatz Der Europass Diplomzusatz besteht aus Angaben: 1.zur Person, 2.zur Qualifikation, 3.zum Niveau der Qualifikation (Titel, Studiendauer,...) 4.zum Inhalt und zu den erzielten Ergebnissen (Anforderungen, Noten,...), 5.zum Zweck der Qualifikation (beruflicher Status), 6.zu ergänzenden Informationsquellen, 7.zur Beurkundung des Europass Diplomzusatz (auf welche Originaldokumente wird Bezug genommen) 8.zum nationalen Hochschulsystem

23

24

25 5. Die Europass-Zeugniserläuterung Die Europass-Zeugniserläuterung ist ein spezifisches und persönliches Dokument, dass einem beruflichen Befähigungsnachweis beigefügt wird und dass es Dritten erleichtert zu verstehen, was der Abschluss im Hinblick auf die vom Inhaber erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen bedeutet. Die Europass-Zeugniserläuterung wird von der jeweiligen Bildungseinrichtung ausgestellt. Die Europass-Zeugniserläuterung ist kein Ersatz für das Originalzeugnis und begründet keine formale Anerkennung.

26 Die Europass-Zeugniserläuterung besteht aus Angaben: 1.zu den erworbenen Fähigkeiten und Kompetenzen, 2.zu den mit diesem Zeugnis zugänglichen Tätigkeitsfeldern, 3.zu der ausstellenden Stelle und zu den zuständigen Behörden, 4.zum Niveau des Zeugnisses, 5.zu den verschiedenen Wegen zur Erlangung diese Zeugnisses, 6.zu den Zugangsvoraussetzungen, 7.zur nächst höheren Ausbildungsstufe.

27

28 Weitere angedachte Europass- Dokumente Eine spätere Erweiterung des Europass- Portfolios auf andere Transparenzdokumente wie z.B. den Europäischen Computerführerschein ist seitens der Europäischen Kommission bereits angedacht.Eine spätere Erweiterung des Europass- Portfolios auf andere Transparenzdokumente wie z.B. den Europäischen Computerführerschein ist seitens der Europäischen Kommission bereits angedacht. NB. Weitere Informationen zum Europäischen Computerführerschein in der Deutschsprachigen Gemeinschaft erhalten Sie bei der WIB: NB. Weitere Informationen zum Europäischen Computerführerschein in der Deutschsprachigen Gemeinschaft erhalten Sie bei der WIB:

29 Wer kann den Europass nutzen? Einwohner, Institutionen und Unternehmen die: in der EU und dem EWR,in der EU und dem EWR, in den Ländern der Beitrittskandidaten wohnen bzw. dort angesiedelt sindin den Ländern der Beitrittskandidaten wohnen bzw. dort angesiedelt sind sowie Drittstaatenangehörige, die in der EU wohnen.sowie Drittstaatenangehörige, die in der EU wohnen.

30 Welche Länder nehmen teil? Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Griechenland Irland Italien Luxemburg Niederlande Österreich Portugal Schweden Spanien Vereinigtes Königreich Estland Lettland Litauen Polen Slowakei Slowenien Malta Zypern Tschechische Republik UngarnBulgarien Rumänien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Griechenland Irland Italien Luxemburg Niederlande Österreich Portugal Schweden Spanien Vereinigtes Königreich Estland Lettland Litauen Polen Slowakei Slowenien Malta Zypern Tschechische Republik Ungarn Bulgarien RumänienTürkei Island Norwegen Liechtenstein

31 Häufig gestellte Fragen 1.Führt der Europass zu einer Qualifikation? NEIN. Er dient zur Darstellung von erworbenen Fähigkeiten. 2.Sind die Bestandteile des Europasses offizielle Dokumente? NEIN. Es sind Qualifikationsnachweise, die in 31 Länder genutzt werden. 3.Kostet der Europass etwas? NEIN. Der Europass ist kostenlos. 4.Wo bekommt man die Europass-Hülle? Bei der jeweiligen Nationale Europass-Zentralstelle

32 Häufig gestellte Fragen 5.Wo bekommt man die Europass-Dokumente und wer füllt sie aus? Der Europass Lebenslauf und der Europass- Sprachenpass sind online erhältlich und müssen selbst ausgefüllt werden. Der Europass-Mobilitätsnachweis wird von der Entsende- und der Gastorganisation ausgefüllt. Der Europass Diplomzusatz und die Europass- Zeugniserläuterung werden von den jeweiligen Bildungseinrichtungen ausgegeben.

33 Häufig gestellte Fragen 6.Ist der alte Europass Berufsbildung noch gültig? Der Europass Berufsbildung bleibt als Vorgänger-Dokument weiterhin gültig. Ein einmal ausgestellter Europass Berufsbildung kann nicht in einen 'neuen' Europass Mobilitätsnachweis umgewandelt werden. 7.Müssen alle fünf Dokumente gemeinsam verwendet werden? Jedes Dokument kann alleine oder in Kombination mit anderen Teilen verwendet werden. Die Nutzung des Europass erfolgt dabei grundsätzlich auf freiwilliger Basis. 8.Welche Europass-Dokumente sind in der Deutschsprachigen Gemeinschaft bereits erhältlich?

34 Nationale Europass-Zentralstelle Die eigene Nationale Europass-Zentralstelle (NEZ) der Deutschsprachigen Gemeinschaft: koordiniert und verwaltet, stellt Dokumente bereit, betreibt Öffentlichkeitsarbeit, erteilt Beratungen, beteiligt sich am europäischen NEZ-Netzwerk

35 Die Nationale Europass-Zentralstelle der Deutschsprachigen Gemeinschaft ist Teil Agentur für Europäische Bildungsprogramme VoG. Ansprechpartner: Agentur für Europäische Bildungsprogramme VoG Joseph Ganser Gospertstrasse Eupen Tel.: Fax:

36 Die Europass-Dokumente im Internet Europa:http://europass.cedefop.eu.int/europass/home/hornav/Downloads/navigate.action Deutschsprachige Gemeinschaft

37 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Der neue Europass. Rechtsgrundlage des neuen Europasses Am 31.12.2004 erfolgte im Europäischen Amtsblatt die Veröffentlichung der Entscheidung Nr. 2241/2004/EG."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen