Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ozonloch: Abnahme der Ozonschicht seit 1970 über Südpolarregion später auch über Nordpolarregion.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ozonloch: Abnahme der Ozonschicht seit 1970 über Südpolarregion später auch über Nordpolarregion."—  Präsentation transkript:

1 Ozonloch: Abnahme der Ozonschicht seit 1970 über Südpolarregion später auch über Nordpolarregion.

2 Treibhauseffekt Bewirkt Erwärmung der Erde durch Treibhausgase und Wasserdampf (Atmosphärischer Hitzestau).

3 Treibhausgase Hauptgrund für den Treibhauseffekt, ist deutlicher Anstieg von Treibhausgasen. 50 Prozent des Effekts ist Kohlendioxid (CO2) verantwortlich Die restlichen Gase sind z.B.

4

5 Meteorologie Lehre von Wetter und Klima.

6 Atmosphäre ist die gasförmige Hülle um einen Himmelskörper. Besteht meistens aus einem Gemisch verschiedener Gase, die vom Schwerefeld des Himmelskörpers festgehalten werden. Die Atmosphäre ist an der Oberfläche am dichtesten und geht in großen Höhen fließend in den interplanetaren Raum über.

7 Blitze Ein Blitz ist ein Lichtbogen infolge einer elektrostatischen Entladung. In der Natur tritt er zwischen Wolken oder zwischen Wolken und der Erde in aller Regel während eines Gewitters auf, wird dabei vom Donner begleitet, und gehört zu den Elektrometeoren. Es ist aber auch möglich, Blitze künstlich im Labor zu erzeugen, zum Beispiel am Teslatransformator.

8 Die vier Jahreszeiten Das es unterschiedliche Temperaturen gibt liegt an der Stellung der Erde zur Sonne. Die Nordhalbkugel ist im Sommer zur Sonne zugewandt und deshalb ist es im Sommer heiß. Im Winter ist die Nordhalbkugel eher abgewandt von der Sonne und so wird es nun mal kalt weil die Erde genau umgekehrt liegt wie im Sommer.

9


Herunterladen ppt "Ozonloch: Abnahme der Ozonschicht seit 1970 über Südpolarregion später auch über Nordpolarregion."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen