Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aus Kies mach Schotter -Anforderungen an eine Umweltverträglichkeitsstudie (UVS) zu Bodenentnahmen am Beispiel Kiesabbau Leegebruch - 3. Orientierungsprojekt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aus Kies mach Schotter -Anforderungen an eine Umweltverträglichkeitsstudie (UVS) zu Bodenentnahmen am Beispiel Kiesabbau Leegebruch - 3. Orientierungsprojekt."—  Präsentation transkript:

1 Aus Kies mach Schotter -Anforderungen an eine Umweltverträglichkeitsstudie (UVS) zu Bodenentnahmen am Beispiel Kiesabbau Leegebruch - 3. Orientierungsprojekt WS 13/14 Fachgebiet Umweltplanung und Umweltprüfung Prof. Adrian Hoppenstedt

2 Zielsetzung Ziel des Projektes ist es, Arbeitsschritte zur Erstellung einer Umwelt­verträglichkeits­studie (UVS) anhand der Analyse eines konkreten Praxisbeispiels kennen zu lernen und Teile einer UVS eigenständig zu erarbeiten. Die zentralen Fragestellungen sind: Wie wird die UVS in der Praxis erarbeitet? Welche Angaben müssen laut UVPG beachtet werden? Welche Datengrundlagen zur Bestandsaufnahme und -bewertung stehen zur Verfügung? Welche Umweltziele sind als Bewertungs­maßstäbe von Bedeutung? Mit welchen Wirkfaktoren ist bei Bodenentnahmen zu rechnen? Welche Auswirkungen können entstehen und wie werden die bewertet? Können sie vermieden werden?

3 Planungs-Beispiel Planungs-Beispiel Wir werden uns in diesem Semester mit einem konkreten Kiesabbauvorhaben in Brandenburg beschäftigen und die dafür produzierte Umweltverträglichkeitsstudie analysieren und nachempfinden. Darüber hinaus werden wir uns mit den Planungsverfahren und den einzelnen Schritten der UVP (Screening, Scoping, Öffentlichkeits­beteiligung...) auseinander­setzen. Unter anderem während der Exkursion werden wir außerdem Gelegenheit haben relevante Akteure (z.B. Behörden, Gutachter, Öffentlichkeit...) eines UVP-Prozesses kennenzulernen. Wir werden uns in diesem Semester mit einem konkreten Kiesabbauvorhaben in Brandenburg beschäftigen und die dafür produzierte Umweltverträglichkeitsstudie analysieren und nachempfinden. Darüber hinaus werden wir uns mit den Planungsverfahren und den einzelnen Schritten der UVP (Screening, Scoping, Öffentlichkeits­beteiligung...) auseinander­setzen. Unter anderem während der Exkursion werden wir außerdem Gelegenheit haben relevante Akteure (z.B. Behörden, Gutachter, Öffentlichkeit...) eines UVP-Prozesses kennenzulernen.

4 Ziele und Methoden Ziel der Beispiel-Planung Rechtsgrundlagen /Leitfäden Relevante Umweltziele Bestandsaufnahme (Schutzgüter und Datengrundlagen) Bewertungsmethoden Wirkungsprognosen und Konfliktanalysen Maßnahmenkonzeption und Festsetzungsmöglichkeiten Prüfung anderweitiger Alternativen Öffentlichkeitsbeteiligung

5 Arbeitsschritte werden sein: Allgemeine Recherche zur thematischen Einführung Inhaltliche und methodische Anforderungen an die Bestandsaufnahme und Bestandsbewertung Rollenspiel zum Thema Scoping Inhaltliche und methodische Anforderungen an Wirkungsprognosen und Konfliktanalysen Planspiel zu den umweltrelevanten Wirkfaktoren Zusammenstellung der für die Wirkungsprognose relevanten Umweltziele Neben der inhaltlichen Bearbeitung des Projektthemas werden Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Bezug auf das wissenschaftliche Arbeiten, die Organisation der Projektarbeit sowie Ihre Sozialkompetenz (Soft Skills wie Moderation, Präsentation, wissenschaftliches Schreiben) ausbauen und vertiefen.

6 Organisatorisches Organisatorisches Das Projekt ist ausgerichtet auf Teilnehmer. Die Betreuung erfolgt durch Prof. Adrian Hoppenstedt und eine Tutor/in. Die Exkursion wird im Untersuchungsgebiet des Fallbeispiels stattfinden. Der vorgesehene Zeitraum der Exkursionswoche:? Termin: Dienstags ab 10Uhr. Das erste Plenum ist am pünktlich ab 10 Uhr – Raum wird per bekannt gegeben. Termin: Dienstags ab 10Uhr. Das erste Plenum ist am pünktlich ab 10 Uhr – Raum wird per bekannt gegeben.

7 Nachfragen: Biotopkarte


Herunterladen ppt "Aus Kies mach Schotter -Anforderungen an eine Umweltverträglichkeitsstudie (UVS) zu Bodenentnahmen am Beispiel Kiesabbau Leegebruch - 3. Orientierungsprojekt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen