Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

SSL - Verfahren Secure Socket Layer. Inhalt Geschichte Geschichte Was macht SSL? Was macht SSL? Wie läuft eine SSL-Verbindung ab? Wie läuft eine SSL-Verbindung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "SSL - Verfahren Secure Socket Layer. Inhalt Geschichte Geschichte Was macht SSL? Was macht SSL? Wie läuft eine SSL-Verbindung ab? Wie läuft eine SSL-Verbindung."—  Präsentation transkript:

1 SSL - Verfahren Secure Socket Layer

2 Inhalt Geschichte Geschichte Was macht SSL? Was macht SSL? Wie läuft eine SSL-Verbindung ab? Wie läuft eine SSL-Verbindung ab? Was macht SSL nicht? / Kosten Was macht SSL nicht? / Kosten Fazit Fazit

3 Geschichte November 1993: erste Herausgabe November 1993: erste Herausgabe von Mosaic 1.0 von Mosaic 1.0 neun Monate später veröffentlichte Netscape die erste Version von SSL (1.0) neun Monate später veröffentlichte Netscape die erste Version von SSL (1.0) Fünf Monate später wurde schon der nächste Release SSL 2.0 entworfen Fünf Monate später wurde schon der nächste Release SSL 2.0 entworfen PCT 1.0 (Microsoft) erwies Vorteile -> wurden in SSL 3.0 übernommen (1995) PCT 1.0 (Microsoft) erwies Vorteile -> wurden in SSL 3.0 übernommen (1995) 1999 benannte man es im Januar in Transport Layer Security (TLS) um 1999 benannte man es im Januar in Transport Layer Security (TLS) um

4 Was macht das SSL? Folgende kryptographische (verschlüsselte) Methoden werden verwendet: Folgende kryptographische (verschlüsselte) Methoden werden verwendet: symmetrische Verschlüsselung (Public Key) symmetrische Verschlüsselung (Public Key) asymmetrische Verschlüsselung (Private Key) asymmetrische Verschlüsselung (Private Key) sichere Hashfunktionen sichere Hashfunktionen

5 Der Server gibt eine Meldung, dass es sich hier um einen abgesicherten Bereich handelt und schickt seinen öffentlichen Schlüssel für asymmetrische Verschlüsselungen zurück. Nun werden die Daten mit der Zufallszahl verschlüsselt und über das https - Protokoll übermittelt. Die Zufallszahl wird mit dem öffentlichen Schlüssel des SSL-Servers asymmetrisch verschlüsselt zurück geschickt. Der SSL-Server entschlüsselt die Zufallszahl mit seinem privaten Schlüssel aus seinem Zertifikat. Wie läuft eine SSL-Verbindung ab? Der User stößt auf eine Seite, deren nachfolgenden Seiten nur verschlüsselt zugänglich sind. Aufgrund dieser Meldung generiert der Browser eine Zufallszahl.

6 Was macht SSL nicht keine Versicherung für sicheres Surfen keine Versicherung für sicheres Surfen sichert keine Daten auf dem Server sichert keine Daten auf dem ServerKosten Hexonet Support GmbH bietet Zertifikat für 33,32 an funktioniert bei 99,3% aller Webbrowser

7 Fazit man kann bedenkenlos geheime Dinge übermitteln man kann bedenkenlos geheime Dinge übermitteln erweiterbar erweiterbar zukunftssicher zukunftssicher

8 ENDE Danke für Eure Aufmerksamkeit!!! Gibt es noch allgemeine Fragen?


Herunterladen ppt "SSL - Verfahren Secure Socket Layer. Inhalt Geschichte Geschichte Was macht SSL? Was macht SSL? Wie läuft eine SSL-Verbindung ab? Wie läuft eine SSL-Verbindung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen