Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dustin Augstein, Stefan Benischke Sebastian Haesener, Eric Jahn Erik Müller Erfurt University of Applied Sciences Sommersemester 2010 Projekt: friendbox.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dustin Augstein, Stefan Benischke Sebastian Haesener, Eric Jahn Erik Müller Erfurt University of Applied Sciences Sommersemester 2010 Projekt: friendbox."—  Präsentation transkript:

1 Dustin Augstein, Stefan Benischke Sebastian Haesener, Eric Jahn Erik Müller Erfurt University of Applied Sciences Sommersemester 2010 Projekt: friendbox

2 friendbox - Augstein, Benischke, Haesener, Jahn, Müller 2 Gliederung 1.Idee 2.Features 3.Demo 4.Grundaufbau 5.Animationssystem 6.Menu und Bearbeitungsmöglichkeiten 7.Plattformhandler 8.Kontaktdatensynchronisation (CSV) 9.Bildimport

3 friendbox - Augstein, Benischke, Haesener, Jahn, Müller 3 Idee Adressbuch mit Bewertungssystem von Freunden Innovatives Design Erweiterung der Standardfunktionalität gewöhnlicher Adressbücher

4 friendbox - Augstein, Benischke, Haesener, Jahn, Müller 4 Features Standard-Adressbuch-Features –Hinzufügen, Bearbeiten, Löschen von Personendaten –Anrufe, SMS versenden Personenbezogene Daten –Haarfarbe, Stil, etc. –Bewertungssystem mittels Vergabe von Sternen Bilderimport über Kamera oder Dateisystem Adressbuchsynchronisation via CSV-Datei

5 friendbox - Augstein, Benischke, Haesener, Jahn, Müller 5 Demo

6 friendbox - Augstein, Benischke, Haesener, Jahn, Müller 6 Grundaufbau GUI 5 Overview-Items, die jeweils Personendaten enthalten Menubar Optionsmenu

7 friendbox - Augstein, Benischke, Haesener, Jahn, Müller 7 Animationssystem AnimatedPoint –erbt von Point Animator –Synchronisiert alle animierten Punkte public class Point { protected float x; protected float y; } public class AnimatedPoint extends Point { private Point start; private Point target; private boolean animationInProgress = false; private float animationProcess; private float animationSpeed = 1.5f; }

8 friendbox - Augstein, Benischke, Haesener, Jahn, Müller 8 Menu & Bearbeitungsmögl. MENU ein Menu mit verschiedenen Einträgen, je nach Programmstatus (Normal/Detail) Animationen basieren auf Animationssystem Steuerung der Funktionalität intuitive Bedienung mit SoftButtons BEARBEITUNGSMÖGLICHKEITEN sämtliche Einträge können bearbeitet werden

9 friendbox - Augstein, Benischke, Haesener, Jahn, Müller 9 AbstractItem unterschiedliche Items (ChooseItem, ListItem, SMSItem etc.), jedes muss von AbstractItem erben weil –Grundfunktionalität ist gleich (Paint-Funktion, Keyübergabe) –benötigen selben Attribtue public abstract class AbstractItem { protected String key = null; protected String text = null; protected String value = null; public abstract void paint( Graphics g, boolean selected); public abstract void keyPressed(int arg0); public abstract int getHeight(); public String getKey() { return this.key; } public void setKey(String _key) { this.key = _key; } public String getText() { return this.text; } public String getValue() { return this.value; } public void setValue(String _value) { this.value = _value; } }

10 friendbox - Augstein, Benischke, Haesener, Jahn, Müller 10 Plattformhandler TELEFONATE Jede gespeicherte Nummer einer Person kann angerufen werden SMS Nachrichten können an jede gespeicherte Nummer verschickt werden Darstellung der SMS mit automatischem Zeilenumbruch

11 friendbox - Augstein, Benischke, Haesener, Jahn, Müller 11 Kontaktdatensynchronisation Datenquelle = CSV-Datei (Comma Seperated Values) Entscheidung gegen Bluetooth in friendbox –Nutzung der Handybluetoothschnittstelle –Nutzung eines Datenkabels Import der Kontaktdaten via Handyfilesystem –Auslesen –Parsen –Vergleichen Existenzprüfung der zu importierenden Einträge –Speichern

12 friendbox - Augstein, Benischke, Haesener, Jahn, Müller 12 Bildimport

13 friendbox - Augstein, Benischke, Haesener, Jahn, Müller 13 SVN:


Herunterladen ppt "Dustin Augstein, Stefan Benischke Sebastian Haesener, Eric Jahn Erik Müller Erfurt University of Applied Sciences Sommersemester 2010 Projekt: friendbox."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen