Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorarlberg Boric Matthias2AHEL. Allgemeines Vorarlberg ist das westlichste Bundesland der Republik Österreich. Durch seine Verfassung ist das Land als.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorarlberg Boric Matthias2AHEL. Allgemeines Vorarlberg ist das westlichste Bundesland der Republik Österreich. Durch seine Verfassung ist das Land als."—  Präsentation transkript:

1 Vorarlberg Boric Matthias2AHEL

2 Allgemeines Vorarlberg ist das westlichste Bundesland der Republik Österreich. Durch seine Verfassung ist das Land als „selbständiger Staat“ und als Teil des Bundesstaates eingerichtet. Vorarlberg, das im einheimischen Dialekt meist „Ländle“ genannt wird, ist flächen- wie bevölkerungsmäßig das zweitkleinste Bundesland.

3 Wappen von Vorarlberg „Das Wappen des Landes ist das Montfortische rote Banner auf silbernem Schild.“

4 Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber Dr. Sausgruber zu 2010: Bewährten Vorarlberger Weg fortsetzen

5 Bodensee: Der Bodensee liegt im Alpenvorland. Die Uferlänge beider Seen beträgt 273 km. Davon liegen 173 km in Deutschland, 28 km in Österreich und 72 km in der Schweiz. Der Bodensee ist, wenn man Obersee und Untersee zusammenrechnet, mit 535 km² nach dem Plattensee (594 km²) und dem Genfersee (582 km²) flächenmäßig der drittgrößte, gemessen am Wasservolumen (48 km³) nach dem Genfersee (89 km³) der zweitgrößte See Mitteleuropas. Gemessen an ihrer Einwohnerzahl ist Bregenz hinter Dornbirn und Feldkirch nur die drittgrößte Stadt Vorarlbergs, jedoch ist sie gemeinsam mit den anderen Gemeinden des Alpenrheintals Bestandteil eines der am stärksten besiedelten Gebiete Europas (vergleichbar mit der Bevölkerungsdichte des Ruhrgebiets). Auch aus diesem Grund besitzt Bregenz mehr Wohnblocks und Hochhäuser als jede andere Stadt in Vorarlberg. Bregenz:

6 Bregenzer Festspiele Die Bregenzer Festspiele sind ein Kulturfestival, das jährlich im Juli und August in Bregenz stattfindet. Insbesondere das Spiel auf dem See auf der weltgrößten Seebühne (Stand: 2005) im Bodensee ist ein Anziehungspunkt für eine große Anzahl von Besuchern. Es ist bekannt für die Schönheit der natürlichen Kulisse des Bodensees, überdimensionale Bühnenbilder, technische Kabinettstückchen und eine durch die Technik des Bregenzer Richtungshörens erreichte einzigartige Akustik.

7 Silvretta-Stausee Piz Buin Ist mit 3.312m der höchste Berg Vorarlbergs. Der 1,31 km² große Stausee liegt knapp unterhalb der Bielerhöhe auf einer Seehöhe von m ü. A. in einer Senke der Silvretta. Das Klostertal und das Ochsental liegen südlich, die Lobspitzen westlich (höchste Lobspitze ist die Vordere Lobspitze, m) und die Vermuntalpe mit dem Hohen Rad östlich des Sees. Die lll entspringt dem nahe gelegenen Ochsentalergletscher, durchfließt das Ochsental und ergießt sich in den Stausee.

8 Schesaplana Ist mit 2.965m der höchste Berg im Rätikon. Zimba Ist ein 2.643m hoher Berg im Rätikon.

9 Lobspitze Ist ein 2.605m hoher Berg in der Silvretta. Drei Türme Sie sind 2.830m hoch und liegen im Rätikon.

10 Bei archäologischen Ausgrabungen der Freien Universität Berlin unter Doz. Dr. Rüdiger Krause wurde in Bartholomäberg in den Jahren 2000 bis 2003 die Reste einer befestigten Siedlung aus dem 16./15. Jahrhundert v. Chr. entdeckt. Die 3500 Jahre alte Burgsiedlung auf 940m Meereshöhe wird mit den reichen Kupferlagerstätten in Bartholomäberg und Silbertal-Kristberg in Zusammenhang gebracht. Eine 80 m lange und knapp 3m breite Mauer schützte die kleine Burgsiedlung, in der 6 bis 8 Blockbauten waren. Bronzenadeln, Keramikscherben, Teile von Hausgrundrissen und Feuerstellen sind Zeugnisse der bronzezeitlichen Siedlung. Bergbau im Silbertal

11 „Bergknappe“ vor der St. Agatha Kapelle. St. Agatha Kapelle auf dem Kristberg. Die St. Agatha Knappenkapelle ist die älteste Kirche vom Montafon und hat ihr Entstehen dem Bergbau zu verdanken. Weitere Zeugen dieser Zeit sind auch noch der Unglücksstollen, der heute noch deutlich in der Kirche zu sehen ist, sowie das Bruderhüsli im Dalaaser Wald.St. Agatha Knappenkapelle Das Bergbaugebiet Montafon-Klostertal war einstmals das größte im gesamten Land Vorarlberg.

12 Silvretta Classic: Dieses Jahr findet bereits die 13. Silvretta Classic Rally statt. Es werden bis zu 180 Oldtimer erwartet.

13 Montafon ist die Tourismusregion mit den meisten Nächtigungen in Vorarlberg.

14 Die Schattenburg, ab 1200 von Hugo I. von Montfort gebaut, gewährt noch heute einen Blick in die Welt des frühen 16. Jahrhunderts. Die gotische Burgkapelle ist mit Fresken kunstvoll ausgestattet. Die ehemaligen Räume der Vogteiverwaltung beherbergen zahlreiche Kunstwerke heimischer und auswärtiger Künstler. Schattenburg:


Herunterladen ppt "Vorarlberg Boric Matthias2AHEL. Allgemeines Vorarlberg ist das westlichste Bundesland der Republik Österreich. Durch seine Verfassung ist das Land als."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen