Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Qualität in der Geriatrie und Gerontologie Folie 1 Effects of audit and feedback on professional practice in Geriatric Acute Care Units, European Journal.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Qualität in der Geriatrie und Gerontologie Folie 1 Effects of audit and feedback on professional practice in Geriatric Acute Care Units, European Journal."—  Präsentation transkript:

1 Qualität in der Geriatrie und Gerontologie Folie 1 Effects of audit and feedback on professional practice in Geriatric Acute Care Units, European Journal of Geriatric Medicine, 2013, König C, Plank J, Augustin T, Habacher W, Beck P, Frühwald T, Pils K, Sommregger U, Dovjak P, Pinter G, Mark P Peter Mrak, LKH Voitsberg

2 Qualität in der Geriatrie und Gerontologie Einleitung Demographische Entwicklung:  Herausforderung für das Gesundheitswesen Audit und Feedback:  Instrument zur Kontrolle und Verbesserung der Patientenbetreuung Instrument: Benchmarkingssystem für die Geriatrie:  von der Initiative QiGG entwickelt  Auswirkungen des Feedbacksystems auf Leistungen und Funktionalität der Patienten. Folie 2

3 Qualität in der Geriatrie und Gerontologie 25 Zentren n Folie QIV/2014

4 Qualität in der Geriatrie und Gerontologie Audit and feedback: effects on professional practice and healthcare outcomes (Review 2012) What happens when health professionals are given audit and feedback? The effect of using audit and feedback varied widely across the included studies. Overall, the review shows that: The effect of audit and feedback on professional behaviour and on patient outcomes ranges from little or no effect to a substantial effect. The quality of the evidence is moderate. Audit and feedback may be most effective when: 1. the health professionals are not performing well to start out with; 2. the person responsible for the audit and feedback is a supervisor or colleague; 3. it is provided more than once; 4. it is given both verbally and in writing; 5. it includes clear targets and an action plan. Folie 4

5 Qualität in der Geriatrie und Gerontologie Benchmarking in der Geriatrie 1. the health professionals are not performing well to start out with; 2. the person responsible for the audit and feedback is a supervisor or colleague; 3. it is provided more than once; 4. it is given both verbally and in writing; 5. it includes clear targets and an action plan. Neue AG/R Zentren, Einsteigerseminare Qualitätszirkel, - Halbjahrestreffen Regelmäßige Quartalsberichte Offenes Benchmarking/ -online Abfragen Prozess und Ergebnisqualität Folie 5

6 Qualität in der Geriatrie und Gerontologie Methodik Folie 6 Standardisierte DokumentationTechnische Infrastruktur

7 Qualität in der Geriatrie und Gerontologie Methodik Benchmarkingsystem für die Geriatrie: Seit 2008 in Vollbetrieb Standardisierte Dokumentation und Datenerhebung Technische Infrastruktur Feedback-Reports Datenanalyse in der Publikation: retrospektive Querschnittsanalyse Folie 7

8 Qualität in der Geriatrie und Gerontologie

9 Ergebnisse Teilnahme: ~ 40% der österreichischen AG/Rs Anzahl der Daten-Abfragen durch die Zentren:  2008:  2009:  2010: Folie 9

10 Qualität in der Geriatrie und Gerontologie Ergebnisse Durchschnittliche Ausfüllrate:  2008: 73%  2010: 78% Folie 10

11 Qualität in der Geriatrie und Gerontologie Entlassungsmangement >2/3 der Patienten wurden nach Hause entlassen Folie 11

12 Qualität in der Geriatrie und Gerontologie Folie 12 95% 71% 81% 77% 80%74%81%

13 Qualität in der Geriatrie und Gerontologie Folie 13 94% 58% 86% 83% 82%81%86%

14 Qualität in der Geriatrie und Gerontologie Diskussion Hohe Teilnahme 40% der AG/Rs in Österreich. Initiative zeigte die Realisierbarkeit und Machbarkeit einer Qualitätssicherungsinitiative in einem österreichweiten Setting Limitationen: Vergleich mit anderen Einrichtungen fehlt Folie 14

15 Qualität in der Geriatrie und Gerontologie AG/R /TK


Herunterladen ppt "Qualität in der Geriatrie und Gerontologie Folie 1 Effects of audit and feedback on professional practice in Geriatric Acute Care Units, European Journal."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen