Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Anhänger der internationalen rechtsextremen Szene schnelle Wiedererkennen  gruppen- und länderübergreifende Codes Symbole und Parole aus der NS- Zeit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Anhänger der internationalen rechtsextremen Szene schnelle Wiedererkennen  gruppen- und länderübergreifende Codes Symbole und Parole aus der NS- Zeit."—  Präsentation transkript:

1

2 Anhänger der internationalen rechtsextremen Szene schnelle Wiedererkennen  gruppen- und länderübergreifende Codes Symbole und Parole aus der NS- Zeit strafbar  Volksverhetzung

3  Abkürzungen als Mittel für verschlüsselte Botschaften  meist stellvertretend für die jeweiligen Buchstaben in Alphabet  auf Bekleidung, Aufnähern, Ergänzung zu Unterschriften bei Texten, Demonstrations-Bannern und Fahnen

4 1888

5  18 und 88: Zahl 18 = Initialen Adolf Hitlers Die Zahl 88 steht für den Hitlergruß Heil Hitler’ (HH).  Beispiel für die 88 in der rechtsextremen Szene ist der Club 88 im Schleswigholsteinischen Neumünster  überregional bedeutend

6 28

7  28: für die Buchstaben B und H, dient als Umschreibung für die verbotene rechtsextreme Skinhead-Organisation Blood & Honour’.  Ende Sommer 2000 wurden B&H und deren Jugendorganisation White Youth in Deutschland verboten.

8 14

9  Die Zahl 14 für die sog. Parole aus 14 Wörtern  Rechtsterrorist David Lane: „We must secure the existence of our people and a future for white children.“ (Wir müssen die Existenz unseres Volkes und eine Zukunft für weiße Kinder sichern)

10  1919: = „SS“  4/20, auch 4:20 oder 420: in der englischen Datumsangabe für den 20. April, den Geburtstag Hitlers.  RAHOWA: steht für „RAcial HOly WAr“ = „heiliger Rassenkrieg“  WAR (In auch WAW): Steht für „White Aryan Resistance“ (weißer arischer Widerstand)  W.O.T.A.N.: steht für „Will Of The Aryan Nation“ in Anlehnung an den germanischen Gott Wotan.  WP: steht für „White Power“, einen Wahlspruch des Ku- Klux-Klan.  Z.O.G.: Z.O.G. steht für „Zionist Occupied Government“, frei übersetzt „zionistisch unterwanderte Regierung“  Rechtsrock-CDs kosten bei neonazistischen Versandhandlungen nicht selten 14,88 Euro.

11  311: 3-mal steht für K, daher KKK, das Kürzel für den Ku-Klux-Klan.  100 %: rein arisch.  4/19: steht für das Datum der FBI-Aktion gegen die Sekte der Davidianer u. Bombenanschlag auf das Murrah Federal Building in Oklahoma City  Symbol für die Abneigung gegen die US-Regierung  CI: Christian Identity: weiße und christliche Identität gleichgesetzt  UAO: „United As One“ (vereint wie einer)  44+44=88

12  Viele historische Zeichen und Symbole unter den Nationalsozialisten verbreitet  Meist aus einer viel älteren Zeit und unterschiedlichen Kulturen entlehnt  Grund für die Verwendung: Staat bekommt eine historische Tiefe  Besonders Runenmystik und vorchristliche Symbolik  strafrechtlich oft nicht relevant

13 Hakenkreuz:  wichtigstes historisches Zeichen  auf allen Kontinenten verbreitet (Ausnahme: Australien)  heute: religiöses Symbol im Hinduismus und Buddhismus  in D in allen Varianten verboten Keltenkreuz:  Symbol der Neonaziszene  steht für „Überlegenheit der weißen, nordischen Rasse“  1930er Jahre: Symbol des faschistischen französischen Parti populaire français  in D strafbar

14 Sonnenkreuz:  Benutzung durch den Ku-Klux-Klan  in D strafbar Triskele:  Benutzung durch den Ku-Klux-Klan, Afrikaner Widerstandsbewegung und Blood and Honour  nicht strafbar Schwarze Sonne:  in der rechten und in der unpolitischen Esoterikszene verbreitet  Ersatzsymbol für die Sig-Rune und des Hakenkreuzes Thorshammer:  kleiner Hammer als Schmuck getragen  v.a. von Rechtsradikalen getragen

15 Popularität bei Jugendlichen Bekenntnis der Szene-Zugehörigkeit Heilsbringer oder Beschützer bei schweren Straftaten Sig-Rune:  vom Deutschen Jungvolk verwendet  ursprüngl. „Sonnenrune“  Nazis nannten sie „Sieg“-Rune  in D verboten Yr-Rune:  von Nazis als Todes- und Lebensrune gedeutet  bis heute stark verbreitet

16 Odal-Rune:  Symbol der Hitler-Jugend  später Verwendung durch Wiking-Jugend und dem Bund Nationaler Studenten  strafbar Wolfsangel:  geht auf altes Jagdgerät zurück  während Nazizeit vielerlei Verwendung  erscheint häufig in Stadt- und Gemeindewappen Tyr-Rune:  von der Reichsführerschule der SA, von SS- Division und im Leistungsabzeichen der HJ benutzt  strafbar

17


Herunterladen ppt "Anhänger der internationalen rechtsextremen Szene schnelle Wiedererkennen  gruppen- und länderübergreifende Codes Symbole und Parole aus der NS- Zeit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen