Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

-geboren in ärmlichen Verhältnissen in St. Peters-Zell -tätigkeit in verschiedenen heilpädagogischen Einrichtungen -studium der Psychologie -Dr. der experimentellen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "-geboren in ärmlichen Verhältnissen in St. Peters-Zell -tätigkeit in verschiedenen heilpädagogischen Einrichtungen -studium der Psychologie -Dr. der experimentellen."—  Präsentation transkript:

1

2 -geboren in ärmlichen Verhältnissen in St. Peters-Zell -tätigkeit in verschiedenen heilpädagogischen Einrichtungen -studium der Psychologie -Dr. der experimentellen Psychologie Jakob-Romane Leitung erstes heilpädagogisches Ausbildungsinstitut der Schweiz, unterrichtet Heilpädagogik an der Uni Professur für Heilpädagogik an der Uni Zürich -viel in Erwachsenenbildung tätig -schrieb für Illustrierte und Ratgeber

3 Gemeinschaft: -lebenslängliche Bindung -Gemeinschaftsmitglied kein Objekt - zweckfreies und herrschaftsfreies miteinander - es gibt keinen Übermenschen Politische Freiheit: -Selbstverantwortung des einzelnen Menschen - Instanzen ( Staat, Behörden) Vor Instanz - mit Religiosität verbunden - bei Missbrauch politischer Freiheiten eingreifen Ganzheitlichkeit: - Entganzung des Menschen -Gleichwertigkeit von Verstand und Gefühl -mit Religiosität verbunden - Rhythmus 5 Sinne Verarbeitung Ausgabe Religiosität: -nicht Kirchentreue oder konfessionelles Bekenntnis sondern: -Inwendige Heiterkeit -Suche und Sehnsucht - Wandlung und Entwicklung Ideologische Offenheit: Wer als Heilpädagoge helfen will, muss zunächst wagen, die gegenwärtige Wirklichkeit anzuerkennen


Herunterladen ppt "-geboren in ärmlichen Verhältnissen in St. Peters-Zell -tätigkeit in verschiedenen heilpädagogischen Einrichtungen -studium der Psychologie -Dr. der experimentellen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen