Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Synchronisation paralleler Transaktionen AIFB SS2001 1 4.4.2 Sperrverfahren 4.4.2 Sperrverfahren (9/18) Regeln für das Setzen von Sperren Um die Serialisierbarkeit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Synchronisation paralleler Transaktionen AIFB SS2001 1 4.4.2 Sperrverfahren 4.4.2 Sperrverfahren (9/18) Regeln für das Setzen von Sperren Um die Serialisierbarkeit."—  Präsentation transkript:

1 Synchronisation paralleler Transaktionen AIFB SS Sperrverfahren Sperrverfahren (9/18) Regeln für das Setzen von Sperren Um die Serialisierbarkeit zu erreichen, muss das Setzen und Sperren Regeln unterworfen werden. Eine Transaktion ist zweiphasig, wenn sie kein Objekt mehr sperrt, nachdem sie das erste Objekt freigegeben hat. Eine Transaktion ist wohlgeformt, wenn sie jedes Objekt, das sie ändern (lesen) möchte, vorher mit einer Schreib(Lese-) Sperre versieht. Zwei-Phasen-Sperrprotokoll: Jede Transaktion ist wohlgeformt und zweiphasig.

2 Synchronisation paralleler Transaktionen AIFB SS Sperrverfahren Sperrverfahren (10/18) Eine Transaktion besteht aus einer Wachstumsphase (in der alle Sperren gesetzt werden) und einer Schrumpfungsphase (in der alle Sperren freigegeben werden). gesperrte Objekte Zeit Zweiphasige Transaktion

3 Synchronisation paralleler Transaktionen AIFB SS Sperrverfahren Sperrverfahren (11/18) Varianten des Zwei-Phasen-Sperrprotokolls gesperrte Strikt zweiphasige Transaktion Objekte Zeit gesperrte Transaktion bei Preclaiming Objekte Zeit gesperrte Transaktion bei strikter Zweiphasigkeit u. Preclaiming Objekte Zeit

4 Synchronisation paralleler Transaktionen AIFB SS Sperrverfahren Sperrverfahren (12/18) Probleme beim Preclaiming: Menge gesperrter Objekte ist i. allg.Obermenge der tatsächlich benötigten Objekte. (insbesondere bei datenabhängigen Transaktionsabläufen) Objekte werden länger als nötig gesperrt. ( Reduzierung der Parallelität im System) Es muss möglich sein, die Menge aller benötigten Objekte im voraus exakt zu bestimmen.


Herunterladen ppt "Synchronisation paralleler Transaktionen AIFB SS2001 1 4.4.2 Sperrverfahren 4.4.2 Sperrverfahren (9/18) Regeln für das Setzen von Sperren Um die Serialisierbarkeit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen