Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Observer Pattern Dependents, Publish-Subscribe, Listener Dirk Marco

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Observer Pattern Dependents, Publish-Subscribe, Listener Dirk Marco"—  Präsentation transkript:

1 Observer Pattern Dependents, Publish-Subscribe, Listener Dirk Marco

2 Problemdefinition Falls mehrere Objekte von einander abhängig sind und eines dieser Objekte geändert wird, sollen alle davon abhängigen über die Änderung informiert werden. Dirk Marco 1 zu n Beziehung (keine Begrenzung der abhängigen Objekte)

3 Lösung Sehr enge Kopplung zwischen dem Objekt und seinen Observern wenig flexibel, kaum wiederverwendbar z.B. wenn ein neuer Observer (Listener) hinzugefügt werden soll Trennung der Beteiligten voneinander Observer muss von Änderungen erfahren Dirk Marco

4 Beispiel (Ausgangssituation) Dirk Marco

5 Beispiel (nach Veränderung) Dirk Marco

6 Anwendungsmöglichkeiten Wenn bei einer Änderung eines Objektes andere Objekte geändert werden müssen, man aber nicht weiß, wie viele Objekte dies sind. Wenn ein Objekt in der Lage sein soll andere Objekte zu benachrichtigen, ohne zu wissen, welche diese sind. (Vermeidung einer engen Kopplung zwischen Objekten) Dirk Marco

7 Strukturdiagramm Dirk Marco

8 Beteiligte Objekte Dirk Marco

9 Methoden im Detail Dirk Marco

10 Interaktion der Elemente Dirk Marco

11 Codebeispiel Dirk Marco

12 Vorteile Das Observer-Pattern ermöglicht es Subjekte und Observer getrennt zu behandeln (z.B. auszutauschen) abstrakte Kopplung zwischen Subjekt und Observer: Ein Subjekt weiß nur, welche Observer bei ihm registriert sind, kennt also deren konkrete Subklassen nicht. Unterstützung von Broadcast-Kommunikation: die Anzahl der zu benachrichtigenden Observer durch das Subjekt ist beliebig. Daher können Observer zu jeder Zeit hinzugefügt oder abgemeldet werden. Dirk Marco

13 Nachteile Unerwartete Updates: Da die Observer nicht gegenseitig ihrer Existenz bewußt sind, können unerwünschte Effekte auftreten. Beispielsweise kann die durch einen Observer ausgelöste Änderung zu einer aufwendigen Kaskasde von Änderungen in den anderen Observern führen Dirk Marco

14 Active Observers ( Pull- Observers, Voyeur Patterns) Das Subjekt informiert den Observer lediglich über eine Veränderung. Der Observer fragt nun seinerseits bei dem Subjekt nach, welche Veränderung durchgeführt wurde und holt sich die für ihn notwendigen Änderungen ab Dirk Marco

15 Passive Observers ( Push- Observers) Das Subjekt informiert alle Observer detailliert über die durchgeführten Änderungen. Alle Informationen werden übergeben, egal ob der Observer sie verwerten kann oder nicht. Dirk Marco

16 Change Manager Bildet die Schnittstelle zwischen Subjekt und Observer Er definiert Update-Strategien Er aktuallisiert alle Observer auf den Wunsch eines Subjektes Dirk Marco Die Interaktionen zwischen Subjekt und Observer können durchaus sehr komplex sein.

17 Literatur Design Patterns Erich Gamma, Richard Helm, Ralph Johnson, John Vlissides Technische Hochschule Zürich Uni Weimar Dirk Marco


Herunterladen ppt "Observer Pattern Dependents, Publish-Subscribe, Listener Dirk Marco"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen