Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Botschaft der WORT+GEIST–Bewegung Christian Madarász.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Botschaft der WORT+GEIST–Bewegung Christian Madarász."—  Präsentation transkript:

1 Die Botschaft der WORT+GEIST–Bewegung Christian Madarász

2 Die Botschaft der WORT+GEIST-Bewegung: Leckerer Fisch mit tödlichen Gräten? Übersicht A. Das WORT+GEIST-Zentrum in Röhrnbach B. Biblisch-theologische Bewertung C. Fazit

3 Die Botschaft der WORT+GEIST-Bewegung: Leckerer Fisch mit tödlichen Gräten? A.) Das WORT+GEIST Zentrum in Röhrnbach I. Die Entstehung von WORT+GEIST

4 Die Botschaft der WORT+GEIST-Bewegung: Leckerer Fisch mit tödlichen Gräten? A.) Das WORT+GEIST Zentrum in Röhrnbach II. Die Lehre von Wort und Geist 1.) Theologische Einordnung: Die Glaubensbewegung / Wort-des-Glaubens-Bewegung Lehre von der Offenbarungserkenntnis (vs. Sinneserkenntnis) Lehre von der Identifikation Lehre vom Glauben / Proklamation (Macht der Worte!) Lehre von Heilung Lehre von Wohlstand

5 Die Botschaft der WORT+GEIST-Bewegung: Leckerer Fisch mit tödlichen Gräten? A.) Das WORT+GEIST Zentrum in Röhrnbach II. Die Lehre von Wort und Geist 2.) Der kybernetisch wirkungsvollste Punkt: CHRISTUS IN DIR Ky|ber|ne|tik [gr.] die; -: Forschungsrichtung, die vergleichende Betrachtungen über Gesetzmäßigkeiten im Ablauf von Steuerungs- u. Regelungsvorgängen in Technik, Biologie u. Soziologie anstellt.

6 Die Botschaft der WORT+GEIST-Bewegung: Leckerer Fisch mit tödlichen Gräten? A.) Das WORT+GEIST Zentrum in Röhrnbach II. Die Lehre von Wort und Geist 2.) Der kybernetisch wirkungsvollste Punkt: CHRISTUS IN DIR Wir müssen verSOHNT werden. Durch und durch durchdrungen mit dem Leben des Sohnes Gottes – Jesus Christus. Wer ist der, der in mir lebt wirklich? Wer bin ich auf Grund dessen, dass Er in mir lebt? Welche Autorität hat Er mir gegeben? Was bedeutet das im Alltag, wenn Er sagt, dass ich ALLES VERMAG durch den, der mich mächtig macht (in mir lebt), Jesus Christus? Darüber wirklich Offenbarungserkenntnis im Herzen zu haben, ist der kybernetisch wirkungsvollste Punkt im Reich Gottes. Das Zentrum aller Zentren, der Fixpunkt des Universums, um den sich alles dreht. (Der kybernetisch wirkungsvollste Punkt, 36f.)

7 Die Botschaft der WORT+GEIST-Bewegung: Leckerer Fisch mit tödlichen Gräten? A.) Das WORT+GEIST Zentrum in Röhrnbach III. Der Anspruch von WORT+GEIST … aber wir stehen auch in voller Zuversicht zu dem uns von Gott gegebenen Auftrag der Reformation und der damit verbundenen Erweckung von geistlichem Leben sowohl im Leib Christi als auch unter noch nicht Gläubigen …

8 Die Botschaft der WORT+GEIST-Bewegung: Leckerer Fisch mit tödlichen Gräten? A.) Das WORT+GEIST Zentrum in Röhrnbach IV. Die Nebenwirkungen von WORT+GEIST V. Die Reaktionen auf WORT+GEIST

9 Die Botschaft der WORT+GEIST-Bewegung: Leckerer Fisch mit tödlichen Gräten? B.) Biblisch-theologische Bewertung I. Positiva: 1.) Zentrum der Verkündigung: das in Christus vollbrachte Heil 2.) Die Verkündigung weckt und stärkt das Bewusstsein des Glaubenden für seine in Christus geschenkte Würde und Stärke. 3.) Strategische Konzentration auf einige wenige geistliche Themen (Gefahr der Verzettelung wird vermieden) 4.) Einladender, kontextualisierter Kommunikationsstil (Dialekt, Volksmusik im Gottesdienst…)

10 Die Botschaft der WORT+GEIST-Bewegung: Leckerer Fisch mit tödlichen Gräten? B.) Biblisch-theologische Bewertung II. Negativa: 1.) Zum allgemeinen Umgang mit dem Gesamtzeugnis der Schrift: a) Verhältnis AT-NT und NT-Evangelium: Ich verstehe daher nicht, dass es so viele Christen gibt, die stolz darauf sind, dass sie sich im Alten Testament so gut auskennen. Es zu kennen ist ja gut, aber es gilt nicht mehr für uns. (kybernetisch, 27) In den vier Evangelien waren die dort handelnden Personen noch nicht erlöst. Sie waren noch keine NEUE Schöpfung, keine NEUE Natur… (kybernetisch, 34)

11 Die Botschaft der WORT+GEIST-Bewegung: Leckerer Fisch mit tödlichen Gräten? B.) Biblisch-theologische Bewertung II. Negativa: 1.) Zum allgemeinen Umgang mit dem Gesamtzeugnis der Schrift: b) Verkürzung der neutestamentlichen Botschaft: Gal 2,20: Ich lebe, doch nun nicht ich, sondern Christus lebt in mir. Phil 4,13: Ich vermag alles durch den, der mich mächtig macht 1Joh 4,4: Kinder, ihr seid von Gott und habt jene überwunden; denn der in euch ist, ist größer als der, der in der Welt ist. 2Kor 5,17: Darum: Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.

12 Die Botschaft der WORT+GEIST-Bewegung: Leckerer Fisch mit tödlichen Gräten? B.) Biblisch-theologische Bewertung II. Negativa: 1.) Zum allgemeinen Umgang mit dem Gesamtzeugnis der Schrift: c) Einzelstellen werden aus dem Kontext gerissen und ggf. neu interpretiert: Z. B. Phil 4,13: 11 Ich sage das nicht, weil ich Mangel leide; denn ich habe gelernt, mir genügen zu lassen, wie's mir auch geht. 12 Ich kann niedrig sein und kann hoch sein; mir ist alles und jedes vertraut: beides, satt sein und hungern, beides, Überfluss haben und Mangel leiden; 13 ich vermag alles durch den, der mich mächtig macht. 14 Doch ihr habt wohl daran getan, daß ihr euch meiner Bedrängnis angenommen habt.

13 Die Botschaft der WORT+GEIST-Bewegung: Leckerer Fisch mit tödlichen Gräten? B.) Biblisch-theologische Bewertung II. Negativa: 2.) Theologische Fehleinschätzungen: a) Anthropologie: Du bist Geist Adam: Geistwesen / unmittelbarer Zugang zur transzendenten Welt Sündenfall: Verlust der Gottesnatur Sinnesverfallenheit / dämonische Natur Erlösung durch Christus: göttliche Natur substanziell in den Menschen eingepflanzt (Gal 2,20; 2Kor 5,17)

14 Die Botschaft der WORT+GEIST-Bewegung: Leckerer Fisch mit tödlichen Gräten? B.) Biblisch-theologische Bewertung II. Negativa: 2.) Theologische Fehleinschätzungen: a) Anthropologie: Du bist Geist Du bist Geist, besitzt eine Seele und lebst in einem Körper. (Die Invasion der Außerirdischen, 15) Ich bin nicht Körper, ich bin nicht Seele, ICH BIN GEIST… (Invasion, 34) Du gehörst einer anderen Rasse an, einer vollkommen neuen Spezies. Total übernatürlich und außerirdisch bist du. Du wurdest vom Himmel auf diese Erde importiert. Göttliches Leben und Sein Wesen sind in dich hineingepflanzt worden…Nicht mehr der Gott dieser Welt, Satan, ist dein Vater, sondern Gott ist jetzt dein Vater. (Invasion,30)

15 Die Botschaft der WORT+GEIST-Bewegung: Leckerer Fisch mit tödlichen Gräten? B.) Biblisch-theologische Bewertung II. Negativa: 2.) Theologische Fehleinschätzungen: a) Anthropologie: Du bist Geist – Folgerungen Krankheit / finanzielle Nöte: Krankheit gehört somit nicht zu uns. Sie hat bei keinem Menschen etwas verloren, und du bist keine Ausnahme! Beanspruche Gottes Versprechen für deine Heilung und deine Gesundheit! Du kannst es als Geschenk empfangen! Du kannst es annehmen! Gottes Wille für dich ist ein Leben ohne Krankheit, ohne Schwachheit und ohne Schmerzen! (Website) Heiligung / Ermahnung / Kritik:

16 Die Botschaft der WORT+GEIST-Bewegung: Leckerer Fisch mit tödlichen Gräten? B.) Biblisch-theologische Bewertung II. Negativa: 2.) Theologische Fehleinschätzungen: a) Anthropologie: Du bist Geist – Bewertung Gnostischer Dualismus (Primat des Geistigen, Abwertung des Materiellen)! Widerspruch zum ganzheitlichen Menschenbild der Bibel!

17 Die Botschaft der WORT+GEIST-Bewegung: Leckerer Fisch mit tödlichen Gräten? B.) Biblisch-theologische Bewertung II. Negativa: 2.) Theologische Fehleinschätzungen: a) Anthropologie: Du bist Geist – Bewertung Menschenbild der Bibel: AT: Gen 2,7; Hiob 10,9, Jes 29,16 Verbundenheit des Menschen mit der Erdboden NT: Doppelgebot der Liebe (…du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von ganzem Gemüt und von allen deinen Kräften…; Paulus: 1Kor 6,15-20 (Leib als Tempel des Heiligen Geistes)

18 Die Botschaft der WORT+GEIST-Bewegung: Leckerer Fisch mit tödlichen Gräten? B.) Biblisch-theologische Bewertung II. Negativa: 2.) Theologische Fehleinschätzungen: a) Anthropologie: Du bist Geist – Bewertung Gnostischer Dualismus (Primat des Geistigen, Abwertung des Materiellen)! Magisch-substanzielle Deutung der dem Menschen innewohnenden göttlichen Substanz Verharmlosung des neutestamentlichen Sündenverständnisses (Gleichsetzung von Sinne und Fleisch) Tendenz zur vergöttlichung des Menschen (2Kor 4,7ff.; 2Kor 12,9-10)

19 Die Botschaft der WORT+GEIST-Bewegung: Leckerer Fisch mit tödlichen Gräten? B.) Biblisch-theologische Bewertung II. Negativa: 2.) Theologische Fehleinschätzungen: b) Eschatologie: Auflösung der eschatologischen Spannung (overrealized eschatology) Röm 8,19ff 2Kor 4,5-11 1Joh 3,1-2: Seht, welch eine Liebe hat uns der Vater erwiesen, dass wir Gottes Kinder heißen sollen - und wir sind es auch!Darum kennt uns die Welt nicht; denn sie kennt ihn nicht. 2 Meine Lieben, wir sind schon Gottes Kinder; es ist aber noch nicht offenbar geworden, was wir sein werden. Wir wissen aber: wenn es offenbar wird, werden wir ihm gleich sein; denn wir werden ihn sehen, wie er ist.

20 Die Botschaft der WORT+GEIST-Bewegung: Leckerer Fisch mit tödlichen Gräten? C.) Fazit Erhebliche Nebenwirkungen Einseitigkeit Verzerrte Darstellung der biblischen Botschaft M.E. kann WORT+GEIST so dem eigenen Anspruch, eine umfassende Reformation einzuleiten, nicht gerecht werden.


Herunterladen ppt "Die Botschaft der WORT+GEIST–Bewegung Christian Madarász."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen