Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ansehen & verändern eine Arbeit von Doris Autenrieth.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ansehen & verändern eine Arbeit von Doris Autenrieth."—  Präsentation transkript:

1 ansehen & verändern eine Arbeit von Doris Autenrieth

2 das ist... wer??? aut

3 Mona Lisa! Sie ist die berühmteste Frau der Renaissance, und das berühmteste Gemälde von Leonardo da Vinci Besorge dir Infos über ihn!

4 Schon der Florentiner Kunsthistoriograph Giorgio Vasari (1511–1574) lobte die große Naturtreue, die Leonardo mit diesem Bild erreichte. Er beschrieb den Glanz der Augen, das Geäder, die Poren der Haut, ohne das Bild je selbst gesehen zu haben. Das berühmte, geheimnisvolle Lächeln jedoch gab in der Kunstgeschichtsschreibung zu den verschiedensten Deutungen Anlass: von Wollust bis Schamhaftigkeit, von Ironie bis Zärtlichkeit. Es ist vielleicht als Bewegung des Geistes zu verstehen, einer zurückgenommenen Darstellung von inneren Affekten, die dem damals in höfischen Kreisen geforderten Verbergen von tatsächlich empfundenen Gefühlen entspreche. Dies führt zu einer bedeutungsmäßig nicht mehr erfassbaren Mehrdeutigkeit des Gesichtausdrucks. Ein solch verhaltener Ausdruck offenbart sich bei Mona Lisa auch in der Haltung der Hände. Als Äquivalent ihrer Empfindungen kann wohl die Landschaft im Hintergrund mit ihrer Tiefe und Weite verstanden werden. Die Konturen dieser dämmrigen Schattenwelt, in der nur eine Brücke von menschlicher Aktivität spricht, verschwimmen in dem berühmten Sfumato Leonardos, dem sanften Verlauf von Hell zu Dunkel. Als weltberühmtes Gemälde animierte Mona Lisa nicht nur Künstler wie Marcel Duchamp ( ) oder Klaus Staeck (*1938) zu verschiedensten Interpretationen.

5 Sieh sie dir genau an!

6

7 Erinnere dich! Wie sah sie eigentlich aus?

8 Vielleicht denkt sie gerade? O Du könntest ja eine kleine Geschichte erfinden!

9 Wie wäre es mit einem neuen Gesicht?

10 ... oder du könntest hier etwas dazumalen!

11 Du könntest sie auch verändern: vom Figürlichen bis zum Abstrakten im Stil anderer Künstler Beispiele

12

13

14

15 aut

16

17

18

19

20

21

22

23

24 Sigmar Polke * 1941 in Oels / Schlesien lebt in Köln Sigmar Polke:Hallucie

25 aut

26

27

28

29 So hätte sie vielleicht der zeitgenössische Maler: Gerhard Richter dargestellt! aut

30 Gerhard Richter 1932 in Dresden lebt in Köln

31 Gerhard Richter: Selbstbildnis in Öl

32 Gerhard Richter: Kerzen, sein berühmtes Sujet in zwei Variationen

33 Und so hätte vielleicht Georg Baselitz, ebenfalls ein zeitgenössischer Maler, das Bild gestaltet; er hat nämlich eines gemalt, das vier Reiter in dieser Anordnung darstellt! Sonst stellt er seine Bilder (seit 1969) auf den Kopf!

34 Georg Baselitz *1938 in Baselitz/Sachsen Geburtsname: Georg Kern

35 Georg Baselitz: Munch-aand

36 aut

37 Georg Baselitz: Doek

38 autaut

39 Baselitz Clown

40 Baselitz

41 Hiermit könntest auch du einen Baselitz herstellen!

42 ...und jetzt: Lisas Hände!

43 Es gibt noch andere berühmte Hände!!!

44 Diese zum Beispiel, sind von einem deutschen Maler, etwa aus der gleichen Zeit: Albrecht Dürer

45 Albrecht Dürer wurde am 21. Mai 1471 in Nürnberg als drittes Kind des Goldschmieds Albrecht Dürer geboren. Nachdem er das Goldschmiedehandwerk bei seinem Vater gelernt hatte, ging er bei dem Maler Michael Wolgemut in die Lehre. Von 1490 bis 1494 war er auf Wanderschaft in Freiburg, Straßburg, Colmar und Basel kehrte er nach Nürnberg zurück, heiratete Agnes Frey, und richtete 1495, nach einer Reise nach Venedig in Nürnberg eine eigene Werkstatt ein reiste er nochmals nach Italien und erlernte dort in Bologna das perspektivische Zeichnen. 1520/21 machte er eine Reise in die Niederlande. Albrecht Dürer starb am 6. April 1528 in Nürnberg. Dürer ist vor allem als großer Grafiker bekannt, jedoch hat er sich in seinen drei veröffentlichten Büchern über Geometrie, Befestigungskunst und menschliche Proportionen auch mit den theoretischen Grundlagen seiner Kunst auseinandergesetzt. Dabei ist er insbesondere in der darstellenden Geometrie bis an die Grenzen der damals bekannten Mathematik vorgestoßen und hat bedeutende Impulse für die Arbeiten Galileis und Keplers geliefert

46 So hat er sich selbst gemalt

47 ...und diese sind von Michelangelo ( Stichwort: Sixtinische Kapelle)

48 Michelangelo Michelangelo Buonarroti * 6.März1474 in Caprese (im Casentino - oberes Arnotal nördlich von Arezzo), Toskana; 18.Februar 1554 in Rom, war ein italienischer Maler, Bildhauer und Architekt. Michelangelo (vollständiger Name: Michelagniolo di Ludovico di Buonarroto Simoni) war einer der berühmtesten Künstler aller Zeiten und der bedeutendste Repräsentant der italienischen Hochrenaissance.

49 Du könntest natürlich auch selbst Hände entwerfen; zum Beispiel: zeichnen malen fotografieren plastisch gestalten Beispiele

50

51

52

53

54

55 Ende! Hast du dir jetzt etwas gemerkt?


Herunterladen ppt "Ansehen & verändern eine Arbeit von Doris Autenrieth."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen