Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Non-DLVO Interaktionen Elektrostatische Anziehung durch Ionen-Ionen Korrelationen (Attraktive WW bei kleinen Teilchenabständen) Elektrostatische Anziehung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Non-DLVO Interaktionen Elektrostatische Anziehung durch Ionen-Ionen Korrelationen (Attraktive WW bei kleinen Teilchenabständen) Elektrostatische Anziehung."—  Präsentation transkript:

1

2 Non-DLVO Interaktionen Elektrostatische Anziehung durch Ionen-Ionen Korrelationen (Attraktive WW bei kleinen Teilchenabständen) Elektrostatische Anziehung zwischen gleichsinnig geladenen Teilchen (Attraktive WW bei großen Teilchenabständen) Anziehung zwischen hydrophobierten Oberflächen durch einen hydrodynamischen Effekt (Inkompatibilität erzeugt Instabilität) Abstoßung zwischen amphiphilen Oberflächen (Entropieeffekt durch Oberflächenrauhigkeit) Abstoßung zwischen hydrophilen Oberflächen (Effekt verankerter Wassermoleküle) Strukturelle Kräfte (Oszillierende Kräfte)

3 Sterisch stabilisierte Systeme oder Koaguliert Milch in zu heißem Kaffee ?

4 Überlappung der Adsorptionsschichten Osmotischer Effekt (Lösungsmittelfluß) Thermodynamischer Effekt (Entropische und/oder enthalpische Abstoßung)

5 Beeinflussung der Dicke und Dichte der Adsorptionsschicht Molmasse der adsorbierten Polymere Temperaturerhöhung bzw. Temperaturerniedrigung Zugabe eines Nichtlösemittels

6 Energie-Abstands Funktion für Polystyrenlatex Partikel mit PVA-Adsorptionsschichten unterschiedlicher Molmasse

7 Elektrosterisch stabilisierte Systeme Adsorption von Polyelektrolyten

8 Polyelectrolyte Makromoleküle mit einer Vielzahl funktioneller Gruppen, welche anionisch oder kationisch sein können.


Herunterladen ppt "Non-DLVO Interaktionen Elektrostatische Anziehung durch Ionen-Ionen Korrelationen (Attraktive WW bei kleinen Teilchenabständen) Elektrostatische Anziehung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen