Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PRAG Tschechien PRAG Daten Kultur Kriminalität Währung/Banknoten Party Preise/Produkte Shopping Verkehrsmittel Verhaltensregeln Telefonnummern Export von.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PRAG Tschechien PRAG Daten Kultur Kriminalität Währung/Banknoten Party Preise/Produkte Shopping Verkehrsmittel Verhaltensregeln Telefonnummern Export von."—  Präsentation transkript:

1 PRAG Tschechien PRAG Daten Kultur Kriminalität Währung/Banknoten Party Preise/Produkte Shopping Verkehrsmittel Verhaltensregeln Telefonnummern Export von Produkten Reisepapiere Tschechisch für Dummies

2 PRAG Tschechische Hauptstadt EINWOHNER: FLÄCHE: 496 km² Prag ist bedeutendster Industriestandort der Tschechischen Republik: Maschinen- und Fahrzeugbau, Erdölraffinerie, Bekleidungs-, Druck-, pharmazeutische, chemische, feinmechanische, elektronische, elektrotechnische und Nahrungsmittelindustrie; internationaler Flughafen, Endpunkt der Elbeschifffahrt; U-Bahn. Tschechisch Praha

3 KULTUR Die Stadt Prag wird auch die Goldene Stadt oder seit Beginn des 19. Jahrhunderts auch die Stadt der hundert Türme genannt. Als eine der ältesten und größten Städte in Mitteleuropa, die von den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg weitgehend verschont geblieben ist, ist sie heute ein touristisches Ziel allerersten Ranges. Am bekanntesten ist sicher die Prager Burg mit dem Veitsdom, die Karlsbrücke und der Altstädter Ring mit Teynkirche, Ungelt, Rathaus und astronomischer Uhr (Orloj). Aber auch die zweite mittelalterliche Burg, der Vyšehrad mit der St. Peter- und-Pauls-Kirche, lohnt einen Besuch. Die Prager Altstadt wird besonders durch ihre alten Häuser, die oft bis in die Romanik und Gotik zurückreichen, ihre zahlreichen Kirchen und romantischen Gassen geprägt. Auf der Kleinseite und in der Hradschin-Stadt dominieren dagegen prächtige Palais aus der Renaissance und dem Barock, darunter auch das Palais Lobkowicz mit der deutschen Botschaft, die 1989 als Zufluchtsort von Flüchtlingen aus der DDR gesamtdeutsche Geschichte schrieb. Unweit der beiden Stadtteile liegt das Kloster Strahov.

4 Die Stadt beherbergt eine Vielzahl von Museen. Das älteste, größte und wohl auch bekannteste ist das Nationalmuseum (Národní muzeum) am Wenzelsplatz mit dem zugehörigen Historischen Museum im Lobkowitz Palast, dem Lapidarium (Lapidárium), dem Antonín Dvořák Museum (Muzeum Antonína Dvořáka) und dem Bedřich Smetana Museum (Muzeum Bedřicha Smetany). Die Geschichte der Stadt zeigt das Museum der Hauptstadt Prag (Muzeum hlavního města Prahy). Weithin bekannt sind auch das Mucha Museum (Muchovo muzeum) und das Jüdische Museum. Die Villa Bertramka (Vila Bertramka) informiert über das Leben und Werk Wolfgang Amadeus Mozarts in Prag und das der Musikerfamilie Dušek. Zu den ausgefalleneren Museen gehört sicher das Biermuseum der Brauerei Staropramen. Die Stadt beherbergt eine Vielzahl von Museen. Das älteste, größte und wohl auch bekannteste ist das Nationalmuseum (Národní muzeum) am Wenzelsplatz mit dem zugehörigen Historischen Museum im Lobkowitz Palast, dem Lapidarium (Lapidárium), dem Antonín Dvořák Museum (Muzeum Antonína Dvořáka) und dem Bedřich Smetana Museum (Muzeum Bedřicha Smetany). Die Geschichte der Stadt zeigt das Museum der Hauptstadt Prag (Muzeum hlavního města Prahy). Weithin bekannt sind auch das Mucha Museum (Muchovo muzeum) und das Jüdische Museum. Die Villa Bertramka (Vila Bertramka) informiert über das Leben und Werk Wolfgang Amadeus Mozarts in Prag und das der Musikerfamilie Dušek. Zu den ausgefalleneren Museen gehört sicher das Biermuseum der Brauerei Staropramen. Das Kultur- und Nachtprogramm von Prag ist vielfältig. In der Hauptstadt finden sich natürlich das Staatstheater und die Staatsoper. Prag ist außerdem bekannt für die Laterna Magica, ein avantgardistisches Theater in Prag (in der dem Nationaltheater angeschlossenen "Neuen Szene"). Es handelt sich um eine originelle Verflechtung von Film, Licht, Musik, Ballett und Pantomime. Auch das Schwarze Theater, bestehend aus Pantomime und Lichteffekten auf schwarzem Hintergrund, ist sehenswert.

5 KRIMINALITÄT Die üblichen, allerdings recht viele Straßenbetrüger (vor allem Vorsicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und an Haltestellen!) - von den Einheimischen grundsätzlich den Bulgaren zugeschoben. Was allerdings schlimm ist, ist der Betrug - auch und vor allem – in besseren Restaurants. Hier ist es Gang und Gebe, dass auf der Rechnung - den meisten Touristen naturgemäß völlig unverständlichem Tschechisch - Positionen auftauchen, die man nicht bestellt hatte, z.B. als erst "aufs Haus" deklarierte Aperitifs, die man sogar bei Ablehnung berechnet bekommt, und ähnliches, irgendwelche Vorspeisen, die man nicht einmal gesehen, geschweige denn gegessen hat. Überprüfung der Rechnung ist unerlässlich. Allerdings verstehen dann die Bedienungen grundsätzlich nicht mehr ein einziges Wort deutsch, was sie vorher fließend beherrschten (ich beschreibe hier keinen Einzelfall). Die üblichen, allerdings recht viele Straßenbetrüger (vor allem Vorsicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und an Haltestellen!) - von den Einheimischen grundsätzlich den Bulgaren zugeschoben. Was allerdings schlimm ist, ist der Betrug - auch und vor allem – in besseren Restaurants. Hier ist es Gang und Gebe, dass auf der Rechnung - den meisten Touristen naturgemäß völlig unverständlichem Tschechisch - Positionen auftauchen, die man nicht bestellt hatte, z.B. als erst "aufs Haus" deklarierte Aperitifs, die man sogar bei Ablehnung berechnet bekommt, und ähnliches, irgendwelche Vorspeisen, die man nicht einmal gesehen, geschweige denn gegessen hat. Überprüfung der Rechnung ist unerlässlich. Allerdings verstehen dann die Bedienungen grundsätzlich nicht mehr ein einziges Wort deutsch, was sie vorher fließend beherrschten (ich beschreibe hier keinen Einzelfall). Auszug aus einem Urlaubsbericht: Aus Urlaubsberichten geht hervor, dass es zwar eine hohe Kriminalitätsrate dort gibt, die Touristen aber dennoch alle Zuhause heil angekommen sind, den Meisten nichts entwendet wurde und sie ihren Urlaub ohne große Probleme genießen konnten.

6 KRIMINALITÄT Vorbeugende Maßnahmen Gepäck nicht unbeaufsichtigt stehen lassen Portmonee/Wertgegenstände sicher am Körper tragen Kassenzettel überprüfen Euro in Kronen wechseln am Automaten Touristikempfohlene Bars, Restaurants, Kneipen etc. nutzen Straßenverkäufer ignorieren Grobes Umrechnen der Preise Laptops, DigiCams usw. zuhause lassen Fremden Damen und Herren nicht trauen Nicht alleine umherlaufen Wichtige Papiere im Hotel lassen (Safe)

7 KRIMINALITÄT Geldbetreffende Maßnahmen Tauschen Sie Geld immer in einer Bank um bzw. benutzen Sie einen ATM Geldautomaten - in jeder größeren Stadt können Sie einen oder zwei finden, in Prag und Umgebung auch wesentlich mehr. Vorsicht bei Umtauschbüros. Viele haben sich Touristen als Ziele ausgesucht und Sie könnten am Ende eine hohe Kommission zahlen, sogar ohne es zu wissen. Tauschen Sie Geld nie auf der Straße wenn es Ihnen vorgeschlagen wird. Hier wird Ihnen kein Geld getauscht, sondern gestohlen. Tragen Sie keine größeren Bargeldmengen mit sich herum. Benutzen Sie eine Kreditkarte um sich von Zeit zu Zeit Geld aus dem Automaten zu holen. Sie können auch mit der Karte selber Ihre Einkäufe bezahlen. Die führenden Kreditkarten werden an vielen Orten akzeptiert.

8 WÄHRUNG Die offizielle Währung der Tschechischen Republik ist die tschechische Krone (koruna), abgekürzt Kc, mit der internationalen Abkürzung CZK. 1 Krone hat 100 Heller (halér), abgekürzt hal.. Der ungefähre Wert einer tschechischen Krone beträgt 0.03 Euro. 1 EUR = 31,567 CZK Münzen: 50 hal., 1 Kc, 2 Kc, 5 Kc, 10 Kc, 20 Kc Banknoten: 20 Kc, 50 Kc, 100 Kc, 200 Kc, 500 Kc, 1000 Kc, 2000 Kc, 5000 Kc

9 PARTY Karlovy lázně (Karls Bäder) sind 5 Musikclubs mit 5 verschiedenen Musikrichtungen auf 6 Stockwerken (Keller eingeschlossen). Einige der Stockwerke haben Discocharakter, andere haben Kneipen- oder Clubcharakter. Da diese Einrichtung in ihrer Form einzigartig ist, schreibt sie über sich "größte Einrichtung ihrer Art in Mitteleuropa". Auf Grund der Vielseitigkeit der einzelnen Clubs und des hohen Standes der technischen Ausrüstung sind in Karlovy lázně verschiedene Altersgruppen sowie viele verschiedene Nationalitäten anzutreffen. Musik: Techno, House, Trance, Drum'n'bass, Industrial, 80's, 90's, Pop, RandB, Rock Karlovy lázně (Karls Bäder) sind 5 Musikclubs mit 5 verschiedenen Musikrichtungen auf 6 Stockwerken (Keller eingeschlossen). Einige der Stockwerke haben Discocharakter, andere haben Kneipen- oder Clubcharakter. Da diese Einrichtung in ihrer Form einzigartig ist, schreibt sie über sich "größte Einrichtung ihrer Art in Mitteleuropa". Auf Grund der Vielseitigkeit der einzelnen Clubs und des hohen Standes der technischen Ausrüstung sind in Karlovy lázně verschiedene Altersgruppen sowie viele verschiedene Nationalitäten anzutreffen. Musik: Techno, House, Trance, Drum'n'bass, Industrial, 80's, 90's, Pop, RandB, Rock Im Roxy Dance Club wird Musik aus verschiedenen Richtungen live und aus der Kiste gespielt. Das Chateau, ehemals das Chapeau Rouge ist ein Club mit Cocktailbar, Biertheke und Tanzfläche. Das Radost FX ist auch ein beliebter Club ähnlich wie das Palác Acropolis. Im Roxy Dance Club wird Musik aus verschiedenen Richtungen live und aus der Kiste gespielt. Das Chateau, ehemals das Chapeau Rouge ist ein Club mit Cocktailbar, Biertheke und Tanzfläche. Das Radost FX ist auch ein beliebter Club ähnlich wie das Palác Acropolis.

10 PREISE/PRODUKTE PRODUKT TSCHECHISCHER PREIS DEUTSCHER PREIS 2 l Coca Cola 30,90 Kronen 0,98 0,98 3x Dr. Oetker Pudding 8,40 Kronen 0,27 0,27 2l Mineralwasser 6,50 Kronen 0,21 0,21 0,7 l Vodka Sunny 44,90 Kronen 1,42 1,42 1 l Martini 185,00 Kronen 5,86 5,86 8 x 0,5 l Zlatopramen ° 11 77,90 Kronen 2,47 2,47 1 kg Äpfel 16,90 Kronen 0,54 0,54 1 kg Weintrauben 29,90 Kronen 0,95 0, gr. Frz. Baguette 5,90 Kronen 0,19 0,19 0,5 l Radegast Klassik 4,50 Kronen 0,14 0,14 In Tschechien haben haben die Supermärkte auch am Samstag und Sonntag geöffnet, zu den größten Supermärkten zählen Tesco, Globus, Carrefour, Delvita, Hypernova, Albert, Meinl, Makro und Lidl.

11 SHOPPING Krone Václavské náměstí/Ecke Jindřišká ulice Kleidung und Alltagsartikel Dům Módy Václavské náměstí 58, Neustadt Großes Modesgeschäft auf sechs Stockwerken Darex Václavské náměstí 13, Neustadt Einkaufszentrum in moderner Architektur Myslbek Na příkopě, Altstadt Das neuste Einkaufszentrum Prags bietet eine breite Palette von Geschäften für alle Einkaufsbedürfnisse.

12 SHOPPING Dům Lahůdek Malé náměstí 3, Altstadt Im neuen Haus der Leckerbissen sind fast alle kulinarischen Köstlichkeiten zu erwerben oder auch im Restaurant zu kosten. Kotva Revolutí, Neustadt Größtes Kaufhaus von Prag. Bei schönem Wetter lohnt der Blick von der Dachterasse des Restaurants über die Dächerlandschaft der Stadt. Bíla Labuí Na poříčí, Neustadt Großes, relativ neues Warenhaus Tesco Národní/Spáléna, Neustadt Warenhaus mit Kleidung für Jung und Alt, Haushaltswaren, Elektroartikeln und Spielwaren

13 VERKEHRSMITTEL Die Prager Metro hat 3 Linien, die am Hauptbahnhof Hlavni Nadrazi zusammentreffen. Straßenbahnen und es fahren Busse. Tickets kauft man an Automaten oder am Kiosk und entwertet sie im Automaten im Bus oder der Straßenbahn. Ein Ticket gilt für die Fahrt mit Metro, Bus oder Straßenbahn und kostet weniger als 1 DM (10 Kronen-Ticket; das 6-Kronen Ticket gilt nur für eine Kurzfahrt). Ein 3-Tage-Ticket für Metro, Busse und Straßenbahn kostet ungefähr 10 DM. Fürs Taxifahren gibt es jetzt wieder eine verbindliche Preisordnung. Taxis müssen einen Quittungsdrucker haben. Das Einsteigen in ein Taxi kostet 25 Kronen (petadvacet), 1 km Stadtfahrt 17 Kc (semanact), eine Warteminute vier Kc (ctyri). Die Fahrpreise müssen auf den Türen oder auf den Kotflügel der Taxis angegeben sein. Prager U-Bahn Die Prager U-Bahnlinie B wurde um einen weiteren Abschnitt nach Westen verlängert. Alle Stationen haben 100 m lange Mittelbahnsteige. Hier sind erstmals in Prag neuentwickelte Keramik-leitstreifen zur Orientierung blinder und sehbehinderter Fahrgäste eingebaut worden.

14 VERHALTENSREGELN Die Sau rauslassen Gemeinsam sind wir laut – das Motto leider allzu vieler deutscher Urlauber, vor allem von jungen Leuten. Singen und Grölen in Straßen- und U-Bahnen nervt Prager genauso wie arrogantes Gehabe ihrer Gäste. Sie wissen, dass sich Deutsche zu Hause normalerweise nicht so aufführen. Schwarzumtauschen Geldumtausch auf der Straße ist nicht nur verboten, sondern auch finanziell riskant. Die so genannten Wechsler neigen dazu, falsches Geld herzugeben oder gar keines: Sie nehmen erst die Devisen, dann die Beine in die Hand. Wer am Wochenende Kronen eintauschen möchte, kann dies in zahlreichen Hotels und Wechselstuben tun. Allerdings sollte man darauf achten, dass die vorgeschriebene Kurstabelle ausliegt.

15 VERHALTENSREGELN Allen Taxifahrern trauen – niemals! Wenn der Fahrer Taxameter kaputt sagt, dann kann man schon davon ausgehen, dass auch der Fahrpreis am Ende nicht in Ordnung sein wird. Mit Tricks wie Hinweisen auf angeblich defekte Zähler oder Computer, die bereits vor Fahrantritt den Preis errechnen, verlangen viele Taxifahrer Beförderungsgebühren von 160 Kronen ( ~ 5 ) pro Kilometer statt der offiziell festgelegten 8 Kronen. Und manche Fahrer werden sogar rabiat. Spontan müssen Wenn Sie länger unterwegs sind, sollten sie Café- beziehungsweise Restaurantbesuche auch immer dazu nutzen, die Toilette aufzusuchen. Die öffentlichen Örtchen Prags sind nämlich nur für jene geeignet, die in punkto Bedürfnisanstalten abgehärtet sind oder bei denen ein Notfall vorliegt.

16 VERHALTENSREGELN Trinkgeld In den Restaurants ist ein Bedienungszuschlag bereits im Rechnungsbetrag enthalten, dennoch ist es üblich dem Zahlkellner ein Trinkgeld zwischen 10-15% der Gesamtsumme zu geben. Telefon Die meisten Telefonzellen im Zentrum Prags funktionieren inzwischen mit Telefonkarten, die auf der Hauptpost, in Tabakläden oder Kiosken zu kaufen sind. Ansonsten kann man auch von größeren Hotels aus – allerdings zu höheren Tarifen – ins Ausland telefonieren. Zudem kann man sich dem etwas komplizierteren Verfahren unterziehen, vom Hauptpostamt aus zu telefonieren. Zunächst muss man das Gespräch am Schalter anmelden, einen Pauschalbetrag entrichten und dann abwarten, bis die angegebene Rufnummer ausgerufen und eine Zelle zugewiesen wird.

17 TELEFONNUMMERN ÄRZTLICHE VERSORGUNG Ärztlicher Notdienst Tel (Kindernotdienst werktags 19 – 7 Uhr) Zahnärztlicher Notdienst Tel Krankenhaus für Ausländer Nemoncnice Na Homolce, Roentgenova 2, Praha 5 Tel oder Apotheken mit Notfalldienst Na příkopě 7, Allstadt Tel Ječná 1, Neustadt Tel NOTRUF Erste Hilfe 155 Polizei 158 Feuerwehr 150 Abschleppdienst 154 VORWAHL Deutschland 00 49

18 TELEFONNUMMERN DIPLOMATISCHE VERTRETUNGEN Deutsche Botschaft Vlašská 19, Kleinseite Tel , ab Uhr

19 EXPORT VON PRODUKTEN Gegenstände, die für den persönlichen Bedarf des Reisenden bestimmt sind, wie Kleidung, Wäsche, Schuhe, Toilettenartikel, Schmuck usw. können unter der Maßgabe der Wiederausfuhr bei der Einreise zollfrei mitgeführt werden. Zollfrei dürfen ebenfalls noch im Handgepäck mitgeführt werden: 200 Zigaretten 200 Zigaretten 1 Liter Spirituosen 1 Liter Spirituosen 2 Liter Wein 2 Liter Wein Diese Dinge dürfen nur von Personen exportiert werden, die bereits das 18. Lebensjahr erreicht haben. Illegaler Export bzw. Schmuggel wird teuer bestraft.

20 REISEPAPIERE Folgende Reisepapiere sind mitzuführen: Personalausweis Reisepass Impfheft/-buch/-schein Personen, die nicht die Deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, müssen sich vorzeitig ein Visum besorgen, da sie sonst nicht ins Inland gelassen werden. Allergikerausweis/-papiere/-notfallkit

21 TSCHECHISCH FÜR DUMMIES DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE JaAno´ano NeinNeNe Bitte…Prosim…´proßi:m Danke! Děkuji! ´dekuji Entschuldigen Sie! Promiňte! prominte Guten Morgen! Dobré ráno! ´dobre:´ra:no Guten Tag! Dobrý den! ´dobri:den Guten Abend! Dobrý veċer! ´dobri:´wetscher Gute Nacht! Dobrou noc! ´dobroŭ ´noz Auf Wiedersehen! Na shledanou! ´na ßhledanoŭ


Herunterladen ppt "PRAG Tschechien PRAG Daten Kultur Kriminalität Währung/Banknoten Party Preise/Produkte Shopping Verkehrsmittel Verhaltensregeln Telefonnummern Export von."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen