Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Semesterapparate Online in MILESS

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Semesterapparate Online in MILESS"—  Präsentation transkript:

1 Semesterapparate Online in MILESS
Eine Dienstleistung der Universitätsbibliothek Duisburg-Essen Campus Essen

2 Traditionelle Aufstellung
Die Dozenten melden ihre Semesterapparate an Die Bibliothek vergibt Nummern, denen interne Ausleihkonten zugeordnet sind Die Dozenten bringen Bücher zur Ausleihe Die Bibliothek verbucht die Bücher für diese Konten und stellt sie im Lesesaal auf Die Dozenten stellen Ordner mit Kopiervorlagen dazu

3 Traditionelle Nutzung
Die Studenten gehen in den Lesesaal Sie arbeiten mit den Büchern Sie kopieren die Kopiervorlagen

4 Elektronische Arbeitsmittel
Internetadressen Gescannte Dokumente, z.B. aus der Fernleihe Eigene Dateien des Dozenten Dokumente in MILESS Audio/Video Datenbankauszüge

5 Semesterapparate erweitert
In konventioneller physischer Form mit Büchern und sonstigen Dokumenten Zusätzlich in digitaler Form in MILESS Alle Vorgänge werden online gesteuert Beantragung eines Semesterapparats, Nummern- und Konten-Zuordnung, Passwortvergabe Buchausleihe, Fernleihbestellung, Digitalisierung Einfügen eigener Dokumente, Internetadressen u.a.

6 Inhalte der Online-Semesterapparate
Liste der bereitgestellten Bücher Artikel aus Zeitschriften Kapitelauszüge aus Büchern WWW-Links Dokumente in MILESS Eigenes Material

7 Nutzernamen in MILESS Nutzerkennung + Passwort
nur 1 Passwort pro Kennung möglich Groß-/Kleinschreibung ist zu beachten Kein Passwort für Standardnutzer „gast“ Lese- und Schreibrechte für Dokumente sind an Nutzerkennungen gebunden

8 Schreibberechtigte Nutzer
Administrator Bibliotheksangehöriger universelle Lese- und Schreibrechte Dozent darf alle Inhalte lesen darf neue Dokumente einstellen darf Dokumente löschen darf eigene Kommentare ändern

9 Leseberechtigte Nutzer
Student Kennung und Passwort sind nur vom Dozenten zu erhalten Passwörter sind im System verschlüsselt und auch nicht von Administratoren lesbar kann alles lesen, auch Volltexte, aber nichts ändern Standardnutzer „gast“ kann die Liste der Dokumente mit Titelbeschreibung und Kommentaren lesen, aber nicht die Volltexte kann mit Klick auf die Buchsignaturen den Katalog erreichen

10 Das Menü Startseite = Allgemeine Hinweise: Gesamtliste
Gesamtliste Beispiel-Semesterapparat Suche nach Semesterapparaten Infos für Dozenten Semesterapparat einrichten

11 Semesterapparatsliste
Gesamtliste Spalten: Nummer, Standort, Status, Dozent, Titel Sortierung nach Spalteninhalt vorwärts oder rückwärts Numerische Reihenfolge: GW/GSW, NW, IW Titel als Link zum Inhalt nur lesender Zugriff Mengenbegrenzung durch Gruppierung

12 Semesterapparate suchen
Normale MILESS-Suche nach Dozentennamen, Titel, Dokumententyp auch Browsen mit Dokumententyp: Semesterapparat Zugriff auch auf nicht mehr aktuelle Semesterapparate (Option „Zeige“: auch alte und vorläufige Dokumente) keine Suche nach Nummern möglich Suche aus dem Semesterapparatsmenü heraus automatischer Filter: Medien-/Dokumententyp

13 Semesterapparate anzeigen
Nach einer MILESS-Suche Ergebnisanzeige: MILESS-Dokumentsicht Klick auf „Anzeigen“ in der Gruppe „Format“ Aus der Gesamtliste Klick auf den Titel Als feste Adresse in Links, Lesezeichen u.ä. z.B.:

14 Einrichtung Menü „Sem.App. einrichten“ E-Mail, Telefon, Fachgebiet
Bestandteil der Autorendaten stehen als Link über den Dozentennamen zur Verfügung App.-Nr. ist optional, kann nicht garantiert werden Zugangskennungen + Passwort Dozent: persönliche MILESS-Autoren-Kennung Student: kann für mehrere Semesterapparate bzw. andere MILESS-Dokumente gelten

15 Aktionen nach Einrichtung
Automatische -Benachrichtigungen Fr. Jamrath: Nummernzuweisung, Benutzerkonto H. Lenhardt: Identitätskontrolle; MILESS: neues Dokument, neuer Autor, neuer lesender Nutzer, Rechtezuweisung; Bestätigungs- an den Dozenten Aktualisierung der Semesterapparatsliste Bearbeitung ist nach der Bestätigung möglich

16 Aktualität der Semesterapparate
Aktive Semesterapparate dynamisch, jeweils aktueller Stand keine Versionsarchivierung Aufgelöste Semesterapparate statisch, Stand zum Zeitpunkt der Auflösung keine weiteren Änderungen möglich

17 Inhalte bearbeiten Anmelden als Autor (Dozent)
Semesterapparat anzeigen Inhaltsanzeige, nicht Dokumentsicht Button „Einträge bearbeiten“ (rechts oben) Bearbeitung über Online-Formulare Teils mit Folgearbeiten der Bibliothek Teils ohne weitere Ereignisse

18 Bearbeitungsoptionen
Neuer Eintrag Klonen Neueintrag, Formular gefüllt mit vorhandenen Daten praktisch für verschiedene Bände oder Kapitel eines Werkes Korrigieren Löschen

19 Buch hinzufügen Formular mit Titelangaben und Signatur
wichtig: Signatur Essen: direkte Verbuchung, evtl. Vormerkung Duisburg: Beschaffung über den internen Leihverkehr ohne Signatur: rein bibliografische Angabe Titelanzeige Essener Bestand: automatisch aus dem Bibliothekskatalog andere Titel: Kontrolle durch die Bibliothek Kommentarzeile ist möglich

20 ZS-Artikel/Buchkapitel hinzufügen
Formular: Titel, Jahr, Band, ..., Artikel/Aufsatz, Seiten als Beschaffungsauftrag Bibliothek: Scannen aus eigenem Bestand, Fernleihbestellung, Korrektur der Titeldaten mit Papiervorlage (Ablage in der Ausleihe, bzw. im 2. OG) mit Referenznummer Bibliothek: Scannen der Vorlage (bzw. aus eigenem Bestand oder Fernleihbestellung), Korrektur der Titeldaten mit eigenem Digitalisat hochladen vom eigenen System über Dateisuche-Standarddialog Bibliothek: Überprüfung der Titeldaten

21 MILESS-Dokument hinzufügen
Eingabe: Id-Nummer Link auf das Dokument Titelangaben automatisch aus der Dokumentbeschreibung Kommentar möglich Keine Bearbeitung durch die Bibliothek

22 WWW-Link hinzufügen Angabe der Internet-Adresse mit einleitendem „http://“ Beschreibung nach bestem Wissen Keine Bearbeitung durch die Bibliothek

23 Eigenes Material hinzufügen
Sonstiges Material = kein Kapitel, kein ZS-Heft Eigenes Digitalisat hochladen vom eigenen System über Dateisuche-Standarddialog Druckvorlage Ablage in der Bibliothek als Scan-Auftrag (mit Referenznummer) Beschreibung notwendig, da das Dokument darüber verlinkt wird Keine Bearbeitung durch die Bibliothek

24 Einträge korrigieren Bücher, ZS-Artikel, Buchkapitel
nur Kommentare WWW-Links, MILESS-Dokumente, eigenes Material im Verantwortungsbereich des Dozenten keine Bearbeitung durch die Bibliothek

25 Einträge löschen Bücher Alle anderen Materialien
Bibliothek: bereitgestellte Bücher werden in den normalen Bestand zurückgeführt Alle anderen Materialien Löschung der Dokumentdatei und der Beschreibung nicht rückgängig zu machen

26 Eigene Struktur Normalform Individualisierte Form
strukturiert nach Medientypen neue Einträge werden automatisch alphabetisch sortiert keine Möglichkeit, die Darstellung zu verändern Individualisierte Form freie Wahl der Überschriften Einleitungstexte mehrzeilig html-typische Formatierung möglich (fett, kursiv ...) freie Wahl der Reihenfolge aller Einträge Umschaltung (noch) per oder Telefon

27 Zwei oder mehr Dozenten
Alle einzeln als Semesterapparats-Autoren Schreibrecht unter den jeweils eigenen Kennungen alle werden als Autoren genannt Gemeinsame Autorenschaft unter Gruppennamen Schreibrecht nur unter der Kennung der Gruppe gemeinsam genutzte -Adresse und Telefonnummer nur der Gruppenname wird als Autor genannt

28 Funktionen noch ohne Formular
Über oder Telefon Verlängern Erhaltung des Semesterapparats für das nächste Semester ohne Verlängerung: Auflösung mit Archivierung Reservieren einer Nummer für das kommende Semester Bibliothek reserviert auch Regalplatz im Lesesaal Titeländerung eines aktiven Semesterapparats

29 Informationen Merkblatt Semesterapparate Menü „Infos für Dozenten“
Über MILESS-Autorenschaft

30 Copyright anderer Autoren/Verlage
Urheberrechtsnovelle bis Ende 2006 auf dem Prüfstand Kopie nur erlaubt für die Lehre (§52a) kleine Teile eines Werkes, Werke geringen Umfangs, einzelne Beiträge aus Zeitungen und Zeitschriften für einen bestimmt abgegrenzten Kreis von Personen Kopie ganzer Bücher nur bei vergriffener Auflage Passwortschutz für Internet-Veröffentlichung im Semesterapparat generell für Volltexte

31 Warnung vor dem Autoren-GUI
Semesterapparate sind MILESS-Dokumente sie gehören den Dozenten die Dozenten haben als MILESS-Autoren alle Schreibrechte Semesterapparate dürfen aber nicht über die Dokument- und Derivatstruktur bearbeitet werden: keine Korrekturen über das Autoren-GUI keine Dateien zu Derivaten hinzufügen oder von dort löschen keinen Semesterapparat löschen

32 Ansprechpartner bei Fragen
Nadine Jamrath, Tel / -2067 Präsenz-Semesterapparate, Ausleihe von Büchern etc. Volker Lenhardt, Tel.: Online-Semesterapparate, Nutzeranmeldung, Leserechte, MILESS allgemein Stephanie Abtmeyer, Tel.: / -3735 Dienste der Bibliothek allgemein, Fernleihbestellungen, Digitalisierungsservice etc. Frank Lützenkirchen, Tel.: technische Möglichkeiten und MultiMedia in MILESS

33 Semesterapparate Online in MILESS
Ende Danke für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Semesterapparate Online in MILESS"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen