Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einfluss von Sanierungsmaßnahmen bei der Beheizung des Gebäudebestands Analyse der Basisentwicklung von Lothar Rausch, Öko-Institut.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einfluss von Sanierungsmaßnahmen bei der Beheizung des Gebäudebestands Analyse der Basisentwicklung von Lothar Rausch, Öko-Institut."—  Präsentation transkript:

1 Einfluss von Sanierungsmaßnahmen bei der Beheizung des Gebäudebestands Analyse der Basisentwicklung von Lothar Rausch, Öko-Institut

2 Fragestellung: Wie entwickelt sich der Heizenergiebedarf durch Sanierungsmaßnahmen im Gebäudebestand und bei den Heizanlagen. Definition der Basisentwicklung: Derzeit wird nur die Basisentwicklung gerechnet (Die Übergabedaten aus der Entscheidungsmodellierung liegen noch nicht vor, Abstimmungsbedarf in St. Gallen) Randbedingung: Es werden nur Ein-/Zweifamilienhäuser im Bestand betrachtet (kein Zubau)

3 Annahmen Basisentwicklung Betrachtungszeitraum Es werden 14,5 Mio. Häuser mit insgesamt 17,7 Mio. Wohneinheiten betrachtet Abgang/Abriss 0,2%/a bei Häusern von vor 1970 Es wird nach gültigen Standards saniert Die angenommenen Sanierungsraten sind o 1,5%/a beim Dach o 1%/a bei der Außenwand o 3%/a bei den Fenstern o 4%/a bei der Heizung Reduktion der Lüftungsverluste bei alten Häusern 30% Der Wirkungsgrad der Beheizung steigt um 10 Prozentpunkte

4 Ergebnisse Reduktion des Heizenergiebedarfs von 1620 PJ/a auf 1244 PJ/a Es werden o 521 Mio. m² Dachfläche, o 637 Mio. m² Außenwand und o 287 Mio. m² Fenster saniert Modell kann nach Bereitstellung der Daten aus der Entscheidungsmodellierung schnell Ergebnisse liefern


Herunterladen ppt "Einfluss von Sanierungsmaßnahmen bei der Beheizung des Gebäudebestands Analyse der Basisentwicklung von Lothar Rausch, Öko-Institut."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen