Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.lwl.org Einladung zur Fachtagung Neue Wege zur beruflichen Integration – Arbeitsprojekte im suchttherapeutischen Setting Mittwoch, 11. Mai 2005, 9.00.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.lwl.org Einladung zur Fachtagung Neue Wege zur beruflichen Integration – Arbeitsprojekte im suchttherapeutischen Setting Mittwoch, 11. Mai 2005, 9.00."—  Präsentation transkript:

1 Einladung zur Fachtagung Neue Wege zur beruflichen Integration – Arbeitsprojekte im suchttherapeutischen Setting Mittwoch, 11. Mai 2005, 9.00 Uhr bis Uhr in das Ev. Gemeindehaus Vorhallerstr. 27, Hagen Um auf dem angespannten Arbeitsmarkt zu bestehen ist es gerade für Suchtkranke Menschen wichtig, ihre Chancen für den Arbeitsmarkt zu verbessern. Gemäß den Zielsetzungen der medizinischen Rehabilitation Suchtkranker müssen schon in Entwöhnungseinrichtungen im Spannungsfeld von Psychotherapie und Arbeitstherapie die ersten Weichen gestellt werden! Unbestritten ist, dass die Wiedereingliederung in Arbeit zur Vermeidung von Rückfällen einen wesentlichen Beitrag leistet. Welchen Stellenwert hat dabei die Arbeitstherapie? Überbrückt sie nur die Zeit zwischen den Therapiegruppen? Was können Arbeitsprojekte leisten? Wie greifen arbeitsbezogene und suchttherapeutische Maßnahmen ineinander? Können hier wirklich "Neue Wege zur beruflichen Integration" beschritten werden?

2 Diese Tagung beleuchtet die Anforderungen der Leistungsträger, die Arbeitsmarktpolitik und die Möglichkeiten, mit Arbeitstherapie, Arbeitsprojekten und Erprobungen in Praktika auf dem legalen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen und somit bessere Startchancen zur Vermeidung einer Rückfall trächtigen Beschäftigungslosigkeit zu gestalten. Wir laden Sie herzlich zur Kooperationsveranstaltung der Stadt Hagen Gemeindenahes Therapiezentrum Vorhalle und dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Koordinationsstelle Sucht in Zusammenarbeit mit der Landeskoordination Integration NRW ein. Hans Meyer Landesrat

3 Programmablauf ab 9.00 UhrWillkommen / Anmeldung und Frühstück Uhr Begrüßung Dr. Christian Schmidt, Sozialdezernent der Stadt Hagen Hans Meyer, Landesrat, Landschaftsverband Westfalen- Lippe, Landesjugendamt und Westfälische Schulen, Koordinationsstelle Sucht, Münster Uhr Stellenwert der Arbeitstherapie aus Sicht der Rentenver- sicherungsträger Barbara Hassenkamp, Verwaltungsdirektorin, Landesver- sicherungsanstalt Westfalen, Münster (angefragt) Uhr Wann ist ein Suchtkranker erwerbsfähig? Dr. Helgo Grabke, Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Sozialpsychiatrischer Dienst, Kreis Recklinghausen Uhr Kaffeepause UhrZur Brückenfunktion der Arbeitstherapie bei der beruf- lichen Eingliederung Suchtkranker Claudia Küster, Dipl. Psychologin Landeskoordination Integration NRW, Köln Uhr Arbeitstherapie als Herausforderung für das suchtthera- peutische Team Uwe Haber, Einrichtungsleiter, Gemeindenahes Therapiezentrum Vorhalle, Hagen Uhr Mittagessen / Besichtigung der Arbeitsangebote des Therapiezentrums Vorhalle – Uhr Arbeitsgruppen

4 AG 1 Besonderheiten der Arbeitstherapie Norbert Ross, Arbeitspädagogischer Ausbilder des Therapiezentrums Vorhalle, Hagen AG 2 Betreutes Arbeiten nach der Therapie Marion Stahl, Dipl. Sozialarbeiterin, Werkhof gGmbH, Hagen AG 3 Chancen Suchtkranker auf dem Arbeitsmarkt Ulrike Trost, Arbeitsvermittlerin, Agentur für Arbeit, Hagen Uhr Ende der Tagung Die Teilnahmegebühr für diese Veranstaltung beträgt 45,00 Euro pro Person inklusive Verpflegung. Bitte senden Sie uns den beiliegenden Anmeldebogen bis zum 29. April 2005 per Fax ( ) zurück. Gerne nehmen wir auch Ihre Anmeldung per entgegen Vergessen Sie bitte nicht, eine Arbeitsgruppe für den Nachmittag auszuwählen und zusätzlich eine Alternative anzugeben. Eine Teilnahmezusage erhalten Sie ca. 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung.


Herunterladen ppt "Www.lwl.org Einladung zur Fachtagung Neue Wege zur beruflichen Integration – Arbeitsprojekte im suchttherapeutischen Setting Mittwoch, 11. Mai 2005, 9.00."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen