Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

KIRA MCLEAN Das Leben in der DDR. Einrichtung von der DDR Konferenz von Jalta  1945  Aliierten hat Deutschland aufgeteilt  Eine britische, amerikanische.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "KIRA MCLEAN Das Leben in der DDR. Einrichtung von der DDR Konferenz von Jalta  1945  Aliierten hat Deutschland aufgeteilt  Eine britische, amerikanische."—  Präsentation transkript:

1 KIRA MCLEAN Das Leben in der DDR

2 Einrichtung von der DDR Konferenz von Jalta  1945  Aliierten hat Deutschland aufgeteilt  Eine britische, amerikanische und sowjetische Zone  Später eine französcische Zone  Alliierter Kontrollrat

3 Sowjetische Besatzungszone Die Sowjetischen haben sich zurückgezogen Die SED hat in 1949 die DDR eingerichtet  Mecklenburg-Vorpommern  Brandenburg  Sachsen  Sachsen-Anhalt  Thüringen

4 Die Flagge Westdeutschen haben die Flagge von der DDR die „Spalterflagge“ benannt  Es war illegal die ostdeutsche Flagge zu anzeigen bis 1969 DDR und BRD haben als Gesamtdeutsche Mannschaft in den Olympischen Spielen konkurriert Die Ostdeutschen haben das Staatswappen von ihren Flaggen ausgeschnitten

5 Der Tourismus Kontrolliert durch den Staat Reisen nach der Westen war schwer und gefährlich nach 1961 Ostdeutschen durften noch nach anderen sozialistischen Ländern reisen  Die Tschechoslowakei  Ungarn  Polen  UdSSR

6 Der Transport Der Trabant war das populärste Auto  Die Leute mussten manchmal 15 Jahre warten, um ein Auto zu kaufen Es gab noch Busse und die U-bahn von vor dem Krieg  Sind nach West Berlin nicht gefahren

7 Die Familie Jungvermählten konnten Kredit ohne Anteil vom Staat haben Frauen durften nach dem Entbinden für 18 Monaten im Muttershutz sein Kinderfürsorge war sehr billig  27,50 Ostmarks – Weniger als $7 Berufstätigen Mütter konnten eine zusätzlichen 12 Tage bezahlter Urlaub pro Jahre haben Eine der höchsten Scheidungsrate der Welt Manchmal hat der Staat Kinder getrennt  Wenn die Mütter versucht haben gehabt, das Land zu verlassen oder wenn die Mütter kritische vom Staat waren

8 Die Schule Nach 20 JahreArbeit Universität Von 16 bis 19 Jahre ArbeitBerufsschule Von 6 bis 16 Jahre Polytechnische Oberschule Von 3 bis 6 Jahre Kindergarten Bis 3 JahreKinderkrippe Schule war von Montag bis Samstag

9 Die Arbeit Die Arbeitswoche war Stunden pro Woche  Nicht einschließlich Brüche Meistens haben in Fabriken oder in Landwirtschaft gearbeitet Es war Selten, dass die Leute entlassen waren

10 Die Freizeit Es gab viele Discos, Kinos, Theaters und Jungenklub Zum spaß haben die Leute sich als Westländer feingemacht  Sie sind nach Ost Berlin gegangen  Haben vorgegeben, Westländer zu sein

11 Anstatt Plakatwerbung gab es in der DDR Schilder mit kommunistischen Werbesprüchen

12 Die Unterhaltung Ein paar Rockmusikgruppe aus der DDR  Durften nur in Detusch singen  Texte waren zensiert Theater und Filme waren auch zensiert  Filme aus anderen Osten Ländern 2 Fernsehstationen in der DDR  Durch die 1980er Jahre konnten die Leute Fernsehstationen aus dem West sehen

13 Das Essen Es war genug Essen aber es war oft nicht so gut Einfuhren wie Kafee, Kakao und das Obst waren selten Die meistens Produkte waren verbessert oder verlassen nach dem Zusammenbruch der DDR Es gab noch ein paar Ostdeutsche Produkte

14 Der Wohnbau Sehr billig  Niemand hat mehr als 5% ihres Ertrag für eine Wohnung bezahlt  Die Wohnungen haben dem Staat gehört Wohnungen war sehr alt  Noch mit Kohle erhitzt  Vielen haben kein Spülklosett gehabt

15 Die Stasi Ministerium für Staatssicherheit In 1989 gab es mehr als Denunzianten  Eins in einhundert Ostdeutschen haben als Denunziant gearbeitet Fast jedermann waren mit Videokamera und Bandgerät aufgepasst

16 Die Stasi Haben auf die Leute spioniert  Wenn die Leute kritische vom Staat war Die Leute konnten für Versuchen das Land verlassen oder für Erzählen politische Witze im Gefängnis sitzen Hat insgeheim die Menschen umgebracht und der RAF geholfen

17 Die Stasi Viele Belege waren vernichtet Heute ist die Zentrale von der Stasi ein Museum in Berlin.


Herunterladen ppt "KIRA MCLEAN Das Leben in der DDR. Einrichtung von der DDR Konferenz von Jalta  1945  Aliierten hat Deutschland aufgeteilt  Eine britische, amerikanische."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen