Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

HAWKER Traktionsbatterien Grundlagen © 2012 HAWKER GmbH - FP/Sts FP/Roland Geile Aufbau einer elektrochemischen Zelle.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "HAWKER Traktionsbatterien Grundlagen © 2012 HAWKER GmbH - FP/Sts FP/Roland Geile Aufbau einer elektrochemischen Zelle."—  Präsentation transkript:

1 HAWKER Traktionsbatterien Grundlagen © 2012 HAWKER GmbH - FP/Sts FP/Roland Geile Aufbau einer elektrochemischen Zelle

2 HAWKER Traktionsbatterien Grundlagen © 2012 HAWKER GmbH - FP/Sts FP/Roland Geile negative plate

3 HAWKER Traktionsbatterien Grundlagen © 2012 HAWKER GmbH - FP/Sts FP/Roland Geile Negative plate with active material Negative Gitterplatte: die aktive Masse ( Pb - met im geladenen Zustand!) wird in ein Gitter einpastiert! Gittergerüst – als Stromableiter

4 HAWKER Traktionsbatterien Grundlagen © 2012 HAWKER GmbH - FP/Sts FP/Roland Geile Negative plate with separator

5 HAWKER Traktionsbatterien Grundlagen © 2012 HAWKER GmbH - FP/Sts FP/Roland Geile positive tubular plate Separator Negative grid plate Negative grid plate, separator, positive tubular plate

6 HAWKER Traktionsbatterien Grundlagen © 2012 HAWKER GmbH - FP/Sts FP/Roland Geile Positive gauntlet aktive positive Mass ( PbO2 – in charged condition) Lead current conductor positive tubular plate with active material

7 HAWKER Traktionsbatterien Grundlagen © 2012 HAWKER GmbH - FP/Sts FP/Roland Geile Positive plates negativer plates PzS = short form for „Panzerplatte mit Spezialseparatoren“ example: 4 PzS 220 4= number of positive plates ( identic with the number of plate peares) 220 = cell capacity Plate capacity = 220 :4 = 55 Ah Positive and negative plates with bridges and pillars

8 HAWKER Traktionsbatterien Grundlagen © 2012 HAWKER GmbH - FP/Sts FP/Roland Geile prism Water refilling plug plugPole screw connector Connector cap

9 HAWKER Traktionsbatterien Grundlagen © 2012 HAWKER GmbH - FP/Sts FP/Roland Geile Prisma ( zur Vermeidung von Kurzschlüssen durch Ausschlammen der aktiven Masse) Wassernachfüllstopfen Klappdeckelstopfen Polschraube Verbinder Verbinderdeckel Überzeugende Technik im Ganzen und im Detail

10 HAWKER Traktionsbatterien Grundlagen © 2012 HAWKER GmbH - FP/Sts FP/Roland Geile Grundlagen Batterietechnik 1. Aufbau einer PzS-Zelle/Batterie: Allgemein Gut zu wissen!

11 HAWKER Traktionsbatterien Grundlagen © 2012 HAWKER GmbH - FP/Sts FP/Roland Geile aquamatic – BFS III

12 HAWKER Traktionsbatterien Grundlagen © 2012 HAWKER GmbH - FP/Sts FP/Roland Geile aquamatic Anlage - Beispiel

13 HAWKER Traktionsbatterien Grundlagen © 2012 HAWKER GmbH - FP/Sts FP/Roland Geile aquamatic Anlage - Komponenten

14 HAWKER Traktionsbatterien Grundlagen © 2012 HAWKER GmbH - FP/Sts FP/Roland Geile 2.2Spannung Die Nennspannung einer einzelnen Akkumulatorenzelle beträgt 2 V. Genormte Nennspannungen von Antriebsbatterien sind: 24 V, 48 V und 80 V. Die Arbeitsspannung einer Antriebsbatterie ist von der Höhe des Entladestromes, vom Entladegrad und von der Temperatur abhängig. Die Entladeschlußspannung bei einer fünfstündigen Entladung ist auf 1,7 V/Z festgelegt.(bei Entnahme 100%K5). Bei Entnahme von 80%K5 mit I5 ist die Entladeschlußspannung 1,86 V/Z). 5 h 3 h 1 h 10 h Rel. Entladetiefe [%] Spannung [V/Zelle] Zellenspannungsverlauf bei unterschiedlichen Entladezeiten


Herunterladen ppt "HAWKER Traktionsbatterien Grundlagen © 2012 HAWKER GmbH - FP/Sts FP/Roland Geile Aufbau einer elektrochemischen Zelle."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen