Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

GESStabs – schneller schöner tabellieren GESStabs Schneller Schöner Tabellieren - For old friends - GESS User Day 20. April 2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "GESStabs – schneller schöner tabellieren GESStabs Schneller Schöner Tabellieren - For old friends - GESS User Day 20. April 2015."—  Präsentation transkript:

1 GESStabs – schneller schöner tabellieren GESStabs Schneller Schöner Tabellieren - For old friends - GESS User Day 20. April 2015

2 GESStabs – schneller schöner tabellieren Tabelliererweiterungen Table STRUCTURE  Analog zu Table ADD (Festlegen der Beschriftungen etc.)  ABER: nimmt keinerlei Zählung vor TOTALCOLUMNTABLE  Zusammenfassen der Totalspalten aus mehreren bestehenden Tabellen in eine Übersichtstabelle  Löst keine eigenen Zählungen aus CELLELEMENTS fürs Ranking  Vergleichen aller Zellen der Tabellenspalte zum Berechnen eines Randplatzes  Bei Gleichheit der Ränge werden die Plätze in alphabetischer Reihenfolge ausgewiesen GESS User Day 20. April 2015

3 GESStabs – schneller schöner tabellieren Compilererweiterungen #MACRO im #MACRO  Ein Macro darf jetzt auch Bestandteil eines weiteren Macros sein (auch rekursiv)  Im inneren Macro können sowohl die eigenen Parameter als auch die des äußeren Macros verwendet werden #EXPANDINC (im Kern wie ein #expand)  Argument muss eine ganze Zahl sein  Gespeicherte Zahl wird vor der Expansion um Eins erhöht RECODELASTWINS  Das letzte/erste inhaltlich passende Recode gewinnt GESS User Day 20. April 2015

4 GESStabs – schneller schöner tabellieren Compilererweiterungen EXCLUDEVALUES  Wertebereiche von Variablen werden von der Verarbeitung mit MEAN, SUM etc. ausgeschlossen RESTRICTVALUES  Nur die benannten Wertebereiche gehen in die Berechnungen von MEAN, SUM etc. ein IF  Arithmetische Formeln in if-Bedingungen  Muss in spitze Klammern gesetzt werden GESS User Day 20. April 2015

5 GESStabs – schneller schöner tabellieren Compilererweiterungen IFBLOCK... ELSEBLOCK... ENDBLOCK  mehrere IFBLOCKs können ineinander geschachtelt werden DATA  Zugreifen auf Kenngrößen der gerade betrachteten Fallmengen  Namen der neuen Variablen sind frei wählbar GESS User Day 20. April 2015

6 GESStabs – schneller schöner tabellieren Darstellungserweiterungen HYPERLINK  Verweisen auf Inhalte anderer PDF-Dokumente GESStabsArtist  Erzeugen eines Chartbandes zum Tabellenband  ODER: Erweiterung von PDF oder PS Ausgaben um Charts TITLEPAGE  Hinzufügen beliebig vieler Titlepages in einem Tabellenband in PS und PDF  Titlepages erscheinen immer als erste Seiten PRINTFILE PDF  Anfordern der Ausgabe im PDF-Format anstelle vom PS-Format GESS User Day 20. April 2015

7 GESStabs – schneller schöner tabellieren File-Encoding Am besten überlässt man GESStabs die Auswahl des Encodings beim Input Intern wird immer UTF8 verwendet Extern erlaubt für Scripts:  UTF8, UTF8BOM, UTF16LE, UTF16BE, LATIN1  wird automatisch erkannt Extern erlaubt für OpenQFile:  UTF8, UTF8BOM, UTF16LE, LATIN1  wird automatisch erkannt Extern erlaubt für DataFile:  LATIN1 Extern erlaubt für CSVInfile:  LATIN1 Standard, UTF8  muss explizit angefordert werden GESS User Day 20. April 2015

8 GESStabs – schneller schöner tabellieren Daten in CSV-Form GESStabs Kodierung der Variablentypen SingleQ: Name ohne Zusatz MultiQ: $M $ DichoQ: $D $ MODIFYCSVNAMES=YES  Namenserweiterungen werden bei OUTFILE DELIMITED generiert CSVINFILE  MultiQ und DichoQ werden aus den atomaren Variablen rekonstruiert  Mehrere CSVInfiles werden von GESStabs kombiniert  Unterschiede der Struktur werden protokolliert  Variablenlisten der CSV-Dateien können abweichen  Reihenfolge der Variablen beliebig GESS User Day 20. April 2015


Herunterladen ppt "GESStabs – schneller schöner tabellieren GESStabs Schneller Schöner Tabellieren - For old friends - GESS User Day 20. April 2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen