Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

RADIOWERKSTATT Bündnis gegen Depression START 2010 Erlernen der Grundlagen, selbstständige Sendungsgestaltung Seither: 18 Sendungen TeilnehmerInnen: Menschen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "RADIOWERKSTATT Bündnis gegen Depression START 2010 Erlernen der Grundlagen, selbstständige Sendungsgestaltung Seither: 18 Sendungen TeilnehmerInnen: Menschen."—  Präsentation transkript:

1 RADIOWERKSTATT Bündnis gegen Depression START 2010 Erlernen der Grundlagen, selbstständige Sendungsgestaltung Seither: 18 Sendungen TeilnehmerInnen: Menschen mit Krankheitserfahrungen Ca. 10 Personen im Redaktionsteam, 6-8 ModeratorInnen im Sendungsteam

2 RADIOWERKSTATT – Themen Erzählungen über eigene zur Krankheitserfahrung, die eigene Geschichte, Gespräche/Interviews mit Betroffenen und ExpertInnen Was hat geholfen, Erfahrungen mit Unterstützungsangeboten Musik, Literatur, Filmbesprechungen Bedeutung von Freundschaften, Beziehungen, soziale Kontakte und Isolation, Familie und Angehörigen Kreativität und Spiritualität eigene Gedichte, Humoristisches Vortrags- und Veranstaltungsberichte Berichte über Exkursionen

3 RADIOWERKSTATT – Ausstrahlung der Sendungen Am 3. Donnerstag des Monats von – Uhr Campus & City Radio St. Pölten (94.4 mhz) oder über Livestream des Campusradios jeden 4. Samstag von 18 bis 19 Uhr auf Radio Ypsilon Hollabrunn (94.5 mhz) Alle Sendungen der Radiowerkstatt können auch auf der auf der Website depression.at/Radiowerkstatt html nachgehört werden depression.at/Radiowerkstatt html

4 RADIOWERKSTATT – Rückmeldung von TeilnehmerInnen Ich hoffe es geht weiter und wir können mit der Sendung auch irgendwen erreichen und helfen oder ein bisschen Aufklärung in die Gesellschaft bringen. Die Freiheit innerhalb einer sehr netten Gruppe und Redakteurin eine Welt außerhalb normaler Grenzen zu haben, Menschen zu erreichen, hat mein Leben sehr positiv beeinflusst! Zusammenarbeit, Kreativität und sehr viel Spaß machte aus „Depressiven“ fröhliche, aufgeweckte Menschen, mit dem Mut der Öffentlichkeit zu zeigen, dass wir uns von der Krankheit nicht „übermannen“ ließen und ihr die Stirn geboten haben


Herunterladen ppt "RADIOWERKSTATT Bündnis gegen Depression START 2010 Erlernen der Grundlagen, selbstständige Sendungsgestaltung Seither: 18 Sendungen TeilnehmerInnen: Menschen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen