Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

RICHTIG GEBEN UND ANNEHMEN FEEDBACK www.bildungszentrum- ostbayern.de.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "RICHTIG GEBEN UND ANNEHMEN FEEDBACK www.bildungszentrum- ostbayern.de."—  Präsentation transkript:

1 RICHTIG GEBEN UND ANNEHMEN FEEDBACK ostbayern.de

2 GUTES FEEDBACK IST EIN GESCHENK!

3 DENN FEEDBACK :  eröffnet die Möglichkeit an sich zu arbeiten  anzunehmen und zu geben ist ein unverzichtbarer Softskill im Berufsleben  ist eine ehrliche und angriffsfreie Möglichkeit Verbesserungsvorschläge zu äußern GUTES FEEDBACK IST EIN GESCHENK

4 DOCH WAS IST GUTES FEEDBACK? Das gibt‘s zu beachten!

5  ist in „Ich- Botschaften“ formuliert  beinhaltet positive & negative Aspekte  gestaltet sich in einem Gespräch auf Augenhöhe in angenehmer Atmosphäre  enthält keine moralischen Wertungen und „Weichspüler“ z.B. „Ich hätte das auch nicht gekonnt“ GUTES FEED BACK

6 Feedbackgeber  W ahrnehmung  W irkung  W unsch Feedbacknehmer  D anke  E ntscheidung DAS PRINZIP

7 Ich nehme wahr, dass du leise sprichst. Das wirkt auf mich unsicher. Trau dich doch lauter zu sprechen! Danke für die Rückmeldung! Nehme ich das Feedback an?

8 RECHTFERTIGUNGEN SIND NICHT NÖTIG Entscheiden Sie für sich, was Sie aus dem Feedback machen!

9 Du bist immer so unfreundlich zu den Kunden! Ich habe wahrgenommen, dass du unseren Kunden im Gespräch ins Wort fällst und deine Stimme hebst. Das wirkt auf mich, als würdest du dich nicht für das, was unsere Kunden zu sagen haben, interessieren. Ich wünsche mir, dass du sie aussprechen lässt, um ihnen dann ruhig zu antworten und weiterzuhelfen. WIE SIEHT DAS IM ALLTAG AUS?

10 Deine Präsentation war nicht so professionell. Du warst total unsicher. Ich habe wahrgenommen, dass du wenig Blickkontakt zum Publikum gehabt und oft auf deine Moderationskarten geschaut hast. Das hat auf mich unsicher gewirkt. Mein Wunsch ist, dass du weniger auf deine Karten siehst und dein Publikum durch Blickkontakt mit einbeziehst. WIE SIEHT DAS IM ALLTAG AUS?

11 ACHTUNG! Trotz aller Regeln: Bleiben Sie natürlich und Sie selbst! Wichtig ist: Konzentrieren Sie sich darauf, Feedback auf der Wahrnehmungsebene zu schildern. Welches Verhalten erzeugt bei Ihnen welche Wirkung?

12 GUTES FEEDBACK IST EIN GESCHENK! NUTZEN SIE IHRE CHANCE!

13 BILDUNGSZENTRUM OSTBAYERN IM KOLPINGHAUS REGENSBURG ADOLPH-KOLPING-STRAßE REGENSBURG 0941/ WeiterBildung bewegt!


Herunterladen ppt "RICHTIG GEBEN UND ANNEHMEN FEEDBACK www.bildungszentrum- ostbayern.de."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen