Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

H.E.S.S., MAGIC, VERITAS  CTA Cherenkov-Teleskope für Gammastrahlung aus dem Weltall (E   10...100 GeV) Quellen der kosmischen Strahlung Beschleunigungsmechanismen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "H.E.S.S., MAGIC, VERITAS  CTA Cherenkov-Teleskope für Gammastrahlung aus dem Weltall (E   10...100 GeV) Quellen der kosmischen Strahlung Beschleunigungsmechanismen."—  Präsentation transkript:

1 H.E.S.S., MAGIC, VERITAS  CTA Cherenkov-Teleskope für Gammastrahlung aus dem Weltall (E   GeV) Quellen der kosmischen Strahlung Beschleunigungsmechanismen Ausbreitung im intergalaktischen Strahlungsfeld Astrophysik der Quellen WIMP-Annihilation / Natur der Dunklen Materie Exotische Teilchen und Phänomene

2 Gamma Ray Telescopes H.E.S.S.: AG Lohse Veritas: AG Maier MAGIC: AG Bernardini Fermi-Satellit AG Ackermann

3 Standort: Namibia Khomas Highland, nahe Gamsberg H.E.S.S., High Energy Stereoscopic System

4 Faszination Namib Wüste

5 Arbeiten im Paradies Erforschung höllischer Phänomene im All

6 Zentrales Riesenteleskop (seit 2012)

7 VERITAS: Standort: südliches Arizona Astronomie im ‘Wilden Westen’

8 MAGIC Physik auf dem Vulkan

9 At 100 GeV ~ 10 Photons/m 2 (300 – 600 nm) ~ 120 m Focal Plane ~ 10 km Particle Shower Image Shape  Primary Particle Intensity  Shower Energy Image Orientation  Shower Direction 5 nsec Detection of Cosmic Rays and Gamma Rays Cherenkov Light 120 m 

10 several viewing angles for precise event-by-event source location! Stereoscopic Observation Technique source direction source image is on image axis 

11 2014: >150 Sources Extragalaktisch: Supermassive Schwarze Löcher Galaktische Quellen

12 H.E.S.S. view of the Galactic Plane mostly extended sources … what are they ?

13 H.E.S.S. view of the Galactic Plane Pulsar Wind Nebulae

14 H.E.S.S. view of the Galactic Plane Supernova Shells

15 H.E.S.S. view of the Galactic Plane Microquasars / Binary Pulsars Mirabel 2006

16 H.E.S.S. view of the Galactic Plane Direct (pulsed) signals from pulsars (news from 28m telescope) Vela pulsar

17 H.E.S.S. view of the Galactic Plane The Galactic Centre Sgr A* Sgr A East HESS J

18 H.E.S.S. view of the Galactic Plane Colliding Stellar Winds Westerlund 2 WR 20a WR 20b J

19 H.E.S.S. view of the Galactic Plane Dark Accelerators (without counterparts)

20 AG Lohse ( H.E.S.S. / CTA ) 1 Hochschulassistent 2 promovierte Wissenschaftler 5 Doktoranden Forschungsschwerpunkte: galaktische Quellen (Pulsarwind-Nebel, Supernova- Überreste) gepulste Strahlung von Neutronensternen Suche nach dunkler Materie

21 H.E.S.S E   500 GeV RX J  4622 Untersuchung der Morphologie ausgedehnter Quellen Korrelation mit Röntgen- und Radio-Messungen Theoretische Interpretation Supernova-Rest (Schalentyp) in TeV-Gammastrahlung Schwerpunkt I (AG Lohse):

22 Erforschung der Physik von Pulsaren und Binärpulsaren Suche nach gepulster VHE-Gammastrahlung Theoretische Interpretation TeV Strahlungsintensität des Binärpulsars PSR B1259  63 in der Nähe des Periastrons Analyseschwerpunkt II (AG Lohse):

23 Suche nach Annihilation Dunkler Materie Phänomenologische Interpretation Analyseschwerpunkt III (AG Lohse, AG Maier) The Galactic Centre Sgr A* Sgr A East HESS J Integriert ins Graduiertenkolleg „Masse, Spektrum, Symmetrie: Teilchenphysik im Zeitalter des LHC”

24 Cherenkov Telescope Array (AG Lohse, Maier) Teleskope arbeiten in Koinzidenz 10mal sensitiver als HESS/MAGIC/VERITAS erweiterter Energiebereich: 10 GeV bis >200 TeV gemeinsame Arbeitsgruppe HU/DESY

25 Cherenkov Telescope Array (AG Lohse, Maier) Simulationsstudien: Trigger und Rekonstruktion Entwicklung: Array Control & Operation Physik-Vorbereitung Bau eines 12m-Prototyp-Teleskops in Adlershof Test: Antriebssystem, mechanische Verbiegung, Schwingungen, Kalibration der Ausrichtung, optische Kalibration, Monitorierung von Betriebsparametern, Datennahme

26 Abgeschlossene Bachelorarbeiten Messung der Galaktischen Rotation mit Radiodaten Auswertung von Radiodaten Annihilation Dunkler Materie im Halo der Milchstrasse A simulation study on the coincidence window for the CTA array level trigger Analysis and Correction of Image Distortions for the CCD cameras of the CTA MST Prototype

27 Laufende Bachelorarbeiten Messsystem zur Bestimmung der CTA-Spiegelqualität Auswertung von Bildverzerrungen in CCD-Kameras (CTA) Monte Carlo Studie zur Energierekonstruktion bei H.E.S.S. Messung der Verbiegung der Kamera-Aufhängung (CTA) Test von Methoden zur Spiegelausrichtung (CTA)


Herunterladen ppt "H.E.S.S., MAGIC, VERITAS  CTA Cherenkov-Teleskope für Gammastrahlung aus dem Weltall (E   10...100 GeV) Quellen der kosmischen Strahlung Beschleunigungsmechanismen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen