Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ulrich Husemann Heiko Lacker Thomas Lohse Klaus Mönig Teilchenphysik bei ATLAS bei ATLAS Deine Perspektive in der Physik Humboldt-Universität zu Berlin,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ulrich Husemann Heiko Lacker Thomas Lohse Klaus Mönig Teilchenphysik bei ATLAS bei ATLAS Deine Perspektive in der Physik Humboldt-Universität zu Berlin,"—  Präsentation transkript:

1 Ulrich Husemann Heiko Lacker Thomas Lohse Klaus Mönig Teilchenphysik bei ATLAS bei ATLAS Deine Perspektive in der Physik Humboldt-Universität zu Berlin, 11. Juni 2010

2 2 Deine Perspektiven in der Physik, 11. Juni 2010, U. Husemann: ATLAS Faszination Teilchenphysik Teilchenphysik – Fragen an die Natur: Was sind die fundamentalen Bausteine der Materie? Welche Kräfte wirken zwischen den fundamentalen Bausteinen? 20. Jahrhundert: Atome und ihre Bestandteile Quantenmechanik und Relativitätstheorie Standardmodell der Teilchenphysik 21. Jahrhundert: Verbindungen des Allerkleinsten mit dem Allergrößten: Astroteilchenphysik und Kosmologie Beginn einer neuen Ära neuer Entdeckungen? 2 [A. Rodin, Le Penseur] Feuer Wasser Luft Erde ? Quarks Leptonen ? Atome? Super- Strings?

3 3 Deine Perspektiven in der Physik, 11. Juni 2010, U. Husemann: ATLAS LHC – Am Beginn einer neuen Ära 3 ATLAS CMS 8,5 km Large Hadron Collider: Höchste Energie Höchste Ereignisraten Höchste Präzision

4 [ATLAS]

5 5 Deine Perspektiven in der Physik, 11. Juni 2010, U. Husemann: ATLAS Das ATLAS-Experiment Beginn der Datennahme (3,5 TeV Strahlenergie): März 2010 Herausforderungen: Physik: Suche nach dem Higgs- Boson und Neuer Physik Technologie: Detektoren, Elektronik, Grid-Computing Der Detektor in Zahlen: Maße: 25 m × 25 m × 45 m Präzision: 10–20 μm 100 Millionen Elektronikkanäle Die Kollaboration in Zahlen: >170 Institute aus 37 Nationen 3000 Physiker/innen, davon 1000 Studierende 5

6 6 Deine Perspektiven in der Physik, 11. Juni 2010, U. Husemann: ATLAS Erste ATLAS-Resultate ATLAS im Juni 2010: Optimierung der Detektorleistung Wiederentdeckung der bekannten Elementarteilchen, z.B. W-Boson 6 W-Boson-Zerfall: W eν Fehlende transversale Energie [GeV] Einträge pro 5 GeV

7 7 Deine Perspektiven in der Physik, 11. Juni 2010, U. Husemann: ATLAS HU und DESY bei ATLAS 7 Höhere Triggerstufen Silizium- Detektoren Datenanalyse & Physik-Studien Luminositäts- monitor ALFA

8 8 Deine Perspektiven in der Physik, 11. Juni 2010, U. Husemann: ATLAS Höhere Triggerstufen Herausforderung Trigger: Selektion von 200 interessanten Ereignissen aus 40 Millionen Kollisionen pro Sekunde Nadel im Heuhaufen Lösung: mehrstufiges Triggersystem 1. Stufe: spezielle Elektronik 2. und 3. Stufe (= höhere Triggerstufen): Computerfarm Sie lernen: Entwicklung von Softwarepaketen zur Steuerung und Überwachung des Triggers Entwurf eines neuen Trigger für Ihr Lieblings-Elementarteilchen 8

9 9 Deine Perspektiven in der Physik, 11. Juni 2010, U. Husemann: ATLAS Luminositätsmonitor ALFA ALFA: Absolute Messung der Luminosität* bei ATLAS Kalibration der Luminositätsmessung bei ATLAS Grundlage für höchste Präzision bei vielen LHC-Messungen Detektor: szintillierende Fasern sehr nah am Protonstrahl Derzeit: Teststrahl und Vorbereitung für Einbau Sie lernen: Durchführung einer Teststrahl- Kampagne Auslese und Auswertung von Daten eines Faserdetektors 9 *Maß für Leistungsfähigkeit des Beschleunigers Kollisionspunkt ALFA Szintillierende Fasern

10 10 Deine Perspektiven in der Physik, 11. Juni 2010, U. Husemann: ATLAS Silizium-Detektoren Silizium-Detektoren bei ATLAS Präzise Vermessung von Ursprungsort und Impuls von geladenen Teilchen (10 µm Auflösung) > 80 Millionen Auslesekanäle Großes LHC-Upgrade geplant für 2020 Entwicklung neuer Silizium-Detektoren Software-Projekt: detaillierte Simulationen für optimales Layout Hardware-Projekt: Bau und Test von Detektormodulen Schnelle Datenauslese und -übertragung Sie lernen: Umgang mit anspruchsvoller Detektortechnik und Elektronik, systemnahe Programmierung 10 Der ATLAS-Silizium-Pixeldetektor Modul des Silizium-Streifendetektors

11 11 Deine Perspektiven in der Physik, 11. Juni 2010, U. Husemann: ATLAS Datenanalyse und Physikstudien Unsere aktuelle Forschung: Top-Quarks am LHC: nur das 6. Quark im Standardmodell oder mehr? Gibt es eine 4. Generation von Quarks und Leptonen? Suche nach Supersymmetrie und Kandidaten für dunkle Materie Hier lernen Sie: Wie ATLAS eine Proton-Proton- Kollision sieht – von den Rohdaten zur Physik Fortgeschrittene Methoden der Computersimulation und Datenanalyse Das Experiment nimmt Daten! erste Anzeichen neuer Physik? 11 Supersymmetrische Spiegelteilchen? Top-Antitop-Ereignis

12 12 Deine Perspektiven in der Physik, 11. Juni 2010, U. Husemann: ATLAS Sie – demnächst bei ATLAS? 12 Höhere Triggerstufen Silizium-Pixel- Detektoren Datenanalyse, Physik-Studien Luminositäts- monitor ALFA ATLAS Webauftritte: Exp. Elementarteilchenphysik: DESY-ATLAS-Gruppe: Webauftritte: Exp. Elementarteilchenphysik: DESY-ATLAS-Gruppe: Wir bieten Ihnen: Spannende Physik am LHC Vielseitige, interessante Aufgaben Arbeit im internationalen Team Sprechen Sie uns gern an: Ulrich Husemann Heiko Lacker Thomas Lohse Thomas Lohse Klaus Mönig Wir bieten Ihnen: Spannende Physik am LHC Vielseitige, interessante Aufgaben Arbeit im internationalen Team Sprechen Sie uns gern an: Ulrich Husemann Heiko Lacker Thomas Lohse Thomas Lohse Klaus Mönig

13 13 Deine Perspektiven in der Physik, 11. Juni 2010, U. Husemann: ATLAS Grid-Computing Herausforderung Datenflut: Trotz Triggerselektion: Datenmengen bei ATLAS enorm (einige Petabyte pro Jahr) Aufwändige Datenprozessierung und Simulationsrechnungen Gestaffeltes Modell für Verteilung der Daten und Rechenleistung 13 z.B. DESY Projekte für Bachelor- und Masterarbeiten: Entwickeln Sie Software für Datenanalyse im Grid Helfen Sie mit bei Aufbau und Betrieb des Nationalen Analysezentrums bei DESY [www.cern.ch/lcg/]www.cern.ch/lcg/]


Herunterladen ppt "Ulrich Husemann Heiko Lacker Thomas Lohse Klaus Mönig Teilchenphysik bei ATLAS bei ATLAS Deine Perspektive in der Physik Humboldt-Universität zu Berlin,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen