Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Lehrprojekt «Wir werden uns an den Krieg erinnern» wird dem 70.Jahrestag des Sieges im Gro ß en Vaterl Ä ndischen Krieg gewidmet. Das Leben meiner.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Lehrprojekt «Wir werden uns an den Krieg erinnern» wird dem 70.Jahrestag des Sieges im Gro ß en Vaterl Ä ndischen Krieg gewidmet. Das Leben meiner."—  Präsentation transkript:

1 Das Lehrprojekt «Wir werden uns an den Krieg erinnern» wird dem 70.Jahrestag des Sieges im Gro ß en Vaterl Ä ndischen Krieg gewidmet. Das Leben meiner Urgro ßm utter während des Krieges. Autor: Shirjakowa Anastasija, eine Schülerin der Klasse 10 Schule № 7, Uglitsch Leiterin: Soja Shdanova,Deutschlehrerin Uglitsch, 2015

2 Problem Welchen Beitrag wurde von meiner Familie zum Sieg im Zweiten Weltkrieg geleistet ?

3 Der Krieg ging durch jede Familie, durch jede menschliche Schicksal, unterteilte alle sowjetischen Menschen auf «die Front» und «das Hinterland». In meiner Arbeit möchte ich erfahren, wer die Werkstätigen des Hinterlandes waren und wie sie während des Krieges arbeiteten.

4 In meiner Familie befinden sich die Fotos und Orden meiner Urgroßmutter Drjomina Walentina, bis der Ehe Iwanowa. Ich frage mich, wie das Schicksal meiner Urgroßmutter während des Großen Vaterländischen Krieges war. Aus der Erzählung meiner Gro ß mutter habe ich erfahren, dass das Leben der Werkstätigen des Hinterlandes in dieser schrecklichen Zeit sehr schwer war.

5 Drjomina Walentina wurde in einer wohlhabenden Bauernfamilie im Dorf Marjino in Rybinsk im Jaroslawler Gebiet geboren. Sie absolvierte die sieben Klassen der Schule. Sie war Mitglied des Komsomol. Als der Große Vaterländische Krieg begann, war sie 16 Jahre alt. Die Generation meiner Großmutter musste viele Schwierigkeiten ertragen. Hunger, Angst und Krieg waren überall. Aber unabhängig davon, egal was, halfen sie und ihre Altersgenossen den Erwachsenen mit ihrer Arbeit. Im ersten Kriegswinter mussten die jungen Mädchen Panzergräben graben. Im Jahre 1943, auf dem Ruf der Partei, wurden junge Leute in Rybinsk gesammelt. Sie bekammen den Beruf «Traktorist». Drjomina Walentina Iwanowna (Foto aus dem Familienarchiv)

6 Im Frühjahr 1944 absolvierten die Mädchen die Ausbildung. Der Krim wurde befreit. Sie mussten im Krim auf Traktoren arbeiten. Sie standen vor der Aufgabe, riesige früchtbare Land im Krim zu pflanzen und im Herbst die Ernte einzubringen. Die russischen Soldaten brauchten Brot. Meine Urgroßmutter kam nach Belgorod im Simferopoler Gebiet und wurde ins Kolchos «Tschapaew» gerichtet. Von morgens bis abends arbeiteten die Mädchen. Sie waren sehr müde, schliefen sogar neben dem Traktor. Aber sie waren jung und glaubten in eine glänzende Zukunft, in Sieg. Sewastopol, 1944

7 Die Urgroßmutter kam nach Hause im Jahr Sie fuhr einen Traktor. Meine Urgrossmutter heiratete. Sie brachte drei Töchter zur Welt. Unter sie war meine Oma,die diese Geschichte mir erzählte. Walentina Iwanowna wurde mit der Medaille «Für die heldenmütigen Arbeit im Großen Vaterländischen Krieg » ausgezeichnet.

8 Die Werkstätigen des Hinterlandes fühlten sich die Teilnehmer in der großen Schlacht für die Unabhängigkeit des Vaterlandes. Für die meisten Arbeitnehmer wurde das Gesetz des Lebens: "Alles ist für die Front, alles ist für den Sieg über den Feind!", " Ich arbeite nicht nur für sich selbst, sondern auch für den Freund, der an der Front ist."In der Arbeit ist wie im Kampf!" Und meine Urgroßmutter war solch ein Mensch. Ich bin dankbar dieser Generation für den friedlichen Himmel über dem Kopf.

9 1. Источник шаблона: Ранько Елена Алексеевна учитель начальных классов МАОУ лицей №21 г. Иваново. Сайт: 2.http://albumwar2.com/in-the-liberated-sevastopol-view-to-the- south-bay/http://albumwar2.com/in-the-liberated-sevastopol-view-to-the- south-bay/ 3.Фото из семейного архива


Herunterladen ppt "Das Lehrprojekt «Wir werden uns an den Krieg erinnern» wird dem 70.Jahrestag des Sieges im Gro ß en Vaterl Ä ndischen Krieg gewidmet. Das Leben meiner."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen